Alarmanlagen, Kameras etc.

Grundstücksrecht, Versicherungen, Schäden am Gebäude usw.
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1633
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Alarmanlagen, Kameras etc.

Beitrag von Miesepeter » Di 22. Mai 2018, 18:21

@Tina31: Du unterschätzt die kriminelle Energie und vorsätzliche Bereitschaft zur Zerstörung von Hab und Gut und auch ggf. Leib und Leben. Dem kann man mit nachsichtlichem Wohlwollen und Verständnis nicht entgegenwirken. die lachen Dich nur noch aus. Man muss diesen Typen mit ihren eigenen Waffen oder Vergleichbarem die Freude am Spass verderben, am besten ein- für allemal.
Grosszügigkeit ist der verborgene Reflex des Egoismus.
Alkohol tötet langsam, aber wir haben ja Zeit.
Wer schläft der sündigt nicht, aber wer vorher sündigt schläft besser.

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 219
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Alarmanlagen, Kameras etc.

Beitrag von hu-ba » Fr 23. Nov 2018, 20:45

Hallo,

ich mag die Branche der Sicherheitsfirmen gar nicht. Am Wohnhaus hab ich auch nichts. Auch in DE gilt die Branche als unseriös.

Ich bekomme allerdings nun ein Betriebsgebäude nur mit so einem Vertrag versichert.

Empfohlen wurde https://www.tyco.es/home-es/

Mein Wunsch wäre es, wenn so ein Anbieter eine ip CAM installiert, auf die ich wie auf meine Privatcam Zugriff habe.

Und Meldungen hätte ich gern auch auf dem Handy... dann kann ich wenigstens selbst hinfahren, während der Wachdienst noch wartet. Ich habe keine Preise gesehen.

Kann es sein, dass die Verkäufer viel Provision und viel Spielraum haben?

Welche Technik habt ihr zu welchem Preis? Habt ihr auch Rauchmelder mit Weiterleitung?
Grüße

hubert

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 219
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Alarmanlagen, Kameras etc.

Beitrag von hu-ba » Fr 23. Nov 2018, 20:50

Hallo,

ich mag die Branche der Sicherheitsfirmen gar nicht. Am Wohnhaus hab ich auch nichts. Auch in DE gilt die Branche als unseriös.

Ich bekomme allerdings nun ein Betriebsgebäude nur mit so einem Vertrag versichert.

Empfohlen wurde https://www.tyco.es/home-es/

Mein Wunsch wäre es, wenn so ein Anbieter eine ip CAM installiert, auf die ich wie auf meine Privatcam Zugriff habe.

Und Meldungen hätte ich gern auch auf dem Handy... dann kann ich wenigstens selbst hinfahren, während der Wachdienst noch wartet. Ich habe keine Preise gesehen.

Kann es sein, dass die Verkäufer viel Provision und viel Spielraum haben?

Welche Technik habt ihr zu welchem Preis? Habt ihr auch Rauchmelder mit Weiterleitung?
Grüße

hubert

Antworten

Zurück zu „allgem. Fragen zum Eigentum an der CB“