125 er Roller nach 3 Jahren mit B-Führerschein

ITV, Führerschein, Versicherungen, Strafe, Kennzeichen
Antworten
xemon
seguidor
seguidor
Beiträge: 63
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 09:08

125 er Roller nach 3 Jahren mit B-Führerschein

Beitrag von xemon » So 25. Jun 2017, 10:43

Hallo zusammen!

diese Frage betrifft mich nicht direkt, da ich fast alles fahren darf, aber wir bekommen dieses Jahr Besuch von Freunden aus DE, die einen 20jährigen Sohn haben. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage.

Darf der Sohn (20) mit meinem 125er Roller in Spanien fahren? Er hat seinen Führerschein schon 3 Jahre (Begleiteten Fahren mit 17).

Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass Persoenen mit Führerscheinklasse B, wenn sie diesen 3 Jahre besitzen in Spanien 125er fahren dürfen.

1. Gilt das ohne Einschränkung oder nur für Personen die ihren Führerschein vor einem bestimmten Datum gemacht haben?
2. Gilt die auch für den 20jährigen der seinen Führerschein 3 Jahre besitzt?

Viele Grüße
Xemon

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2044
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: 125 er Roller nach 3 Jahren mit B-Führerschein

Beitrag von Miesepeter » So 25. Jun 2017, 22:07

Ganz allgemein berechtigt der span. Führerschein B 3 Jahre nach seiner Ausstellung zum Führen von Fahrzeugen der Klassen M und A1. Der deutsche EU-Führerschein gilt auch in Spanien wenn er nach dem 19.1.2013 ausgestellt wurde. Früher ausgestellte Führerscheine können zurückgewisen werden, obwohl mir kein derartiger Fall bekannt ist.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Antworten

Zurück zu „Formalitäten“