Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
Beefeater
especialista
especialista
Beiträge: 1066
Registriert: Mo 28. Feb 2022, 17:10
Wohnort: Elche
Kontaktdaten:

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von Beefeater »

Atze hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 16:32 Den Vogel hast du aber mit deiner Meinung abgeschossen, mit den Spritzen gegen Covid-19 würde bewusst Gift verabreicht. Mit dieser Aussage hast du dich aus jeder ernsthaften Diskussion herausgeschossen,
Ob das nun bewusst, unbewusst, vorsätzlich oder fahrlässig geschehen ist, sei mal dahin gestellt.
Ich bin jedenfalls ungeimpft und das wird sich auch nicht ändern. Und das ist für mich gut so.
Auch wenn das Thema Covid und Impfstoffe noch lang nicht gegessen ist, werde ich darüber garantiert nicht mehr diskutieren.

Jeder wie er mag
... Et het noch emmer joot jejange
Benutzeravatar
Mausifan
apasionado
apasionado
Beiträge: 893
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von Mausifan »

Na, da fehlt aber wirklich nicht mehr viel. :-?
Um eine Diskussion anzustoßen.
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 8662
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: München-Land/Moraira

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von nurgis »

Ich habe mich 2fach gegen Covid impfen lassen und überlebte es ohne Schaden. Eine COVID-Infektion ????? In meinem Alter wohl kaum.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Benutzeravatar
chris
Tech-Supporter und Moderator
Tech-Supporter und Moderator
Beiträge: 2057
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von chris »

Mausifan hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 16:59 Na, da fehlt aber wirklich nicht mehr viel. :-?
Um eine Diskussion anzustoßen.
Da sein die Götter vor!
Hier bitte wieder gesittet zurück zum Thema Heilpraktiker - zur Impfung hatten wir einen anderen Thread, im dem auch hart am Wind gesegelt wurde.
Saludos,
Chris
Benutzeravatar
Mausifan
apasionado
apasionado
Beiträge: 893
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von Mausifan »

Ich persönlich will und wollte keine Diskussion anstoßen. Ich habe mittlerweile 5 Microchips von Bill Gates im Körper und fühle mich total wohl damit. Sie arbeiten alle am Limit. :d
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 4001
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von Atze »

Ob jemand eine Impfung haben möchte, mag jeder für sich selbst entscheiden. Ob eine Impfung generell für eine größere Volksgruppe nützlich bis dringend geboten ist, dazu darf er zwar eine Meinung haben, die "zählt" aber nicht, da er von der Materie in aller Regel zu wenig Ahnung hat.
Gesichert ist, dass Impfungen generell schon zig Millionen Menschen vor Krankheit und Tod gerettet haben. Auch, dass mal was schief gehen kann (Lübecker Impfunglück) oder dass relativ wenige die Impfungen nicht gut vertragen und noch weniger an ihr auch sterben können, mindert insgesamt den Segen, den die meisten Impfungen - so auch die Covid-Impfungen - haben und hatten in keiner Weise ab.
LG Atze
Benutzeravatar
Rockcrunsher
apasionado
apasionado
Beiträge: 615
Registriert: Di 12. Jun 2018, 08:36
Wohnort: Ulm/Esslingen/Oliva
Kontaktdaten:

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von Rockcrunsher »

Nun ja, jeder hat seine Meinung...und das ist auch gut so.
Wenn man sich mit einem Problem intensiv beschäftigt und dann seine Entscheidung trifft, spricht ja nichts dagegen.
Allerdings ist hier das Zauberwort: intensiv beschäftigen.
Und genau das machen viele Leute eben nicht. Sie informieren sich nur in ihrer eigenen Gedankenblase, dabei kommen andere Quellen nur marginal vor, was natürlich suggeriert, dass die eigene Richtung wohl die korrekte sein muss.
Falls dann doch eine gegenteilige Meinung an Fahrt aufnimmt, dann ist wieder die eigene Blase hilfreich, das andere Bild zu diffamieren.
Bestes Beispiel: Mai Thi Nguyen-Kim = Pharmaschl.....
Die Leute kommen aus den eigenen Kreisen gar nicht raus, weil wiederum andere Meinungen Angst machen (oder komplizierter sind...das ist anstrengend)

Natürlich bietet die Pharmaindustrie manchmal auch völlig unsinnige Impfungen an, und natürlich sind junge bzw. kerngesunde Menschen nicht unbedingt von allen Krankheiten lebensbedrohlich gefährdet, ..und die können auch sicher das Risiko einer Erkrankung eingehen (und Impfungen ablehnen).

Aber weil ich auch allen Heilpraktikern gerne aus dem Weg gehe (diejenigen, die ich privat kenne ... au weiah), lasse ich mir demnächst die viel gerühmte Zeckenimpfung geben... (in BW auf der Pferdekoppel im hohen Gras m.M. nach sinnvoll).
...und gehe auf die nächste Aktionärsversammlung bei Roche nach Basel. :-P
Liebe Grüße
Rockcrunsher
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 4001
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Physiotherapeuten und Heilpraktiker

Beitrag von Atze »

Rockcruncher:
"Bestes Beispiel: Mai Thi Nguyen-Kim = Pharmaschl."
Intelligente Frau. Wo sich Lesch mit recht zahmen Bemerkungen über das Unwesen der Homöopathie ausläßt, redet sie Klartext.
Konnte noch keinen sachlichen Fehler bei ihren Ausführungen entdecken.
LG Atze
Antworten

Zurück zu „Die Café-Lounge“