Die Wasserstoffbomben von Palomares

von den Iberern bis zur Neuzeit
Antworten
Benutzeravatar
housecat
activo
activo
Beiträge: 428
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 17:30
Wohnort: Lüneburg, Torrevieja

Die Wasserstoffbomben von Palomares

Beitrag von housecat »

@Frambuesa hat es in einem Thread über das Mare Plastico mal erwähnt (Ob DAS alles soooo gesund ist?). Rund hundert Kilometer südlich der Costa Blanca sind in den 60ern mal 4 Wasserstoffbomben vom Himmel gefallen (Wikipedia dazu: Nuklearunglück von Palomares).

Bild

Am Wochenende gab es dazu einen Artikel auf Spektum.de zu lesen: NUKLEARUNFALL IN SPANIEN: Als es Atombomben regnete. Für wenn es wen interessiert: ob die letzten Aufräumarbeiten jetzt abgeschlossen sind?

Gruß // Housecat
Antworten

Zurück zu „Spanische Geschichte“