Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Mitglieder verraten ihre Geheimtipps: romantische Hotels, Herbergen mitten in der Stadt, günstige Hotels an der Autobahn, Sehenswürdigkeiten entlang der Route in den Süden (separat: unterwegs in Frankreich!)
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5226
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von Citronella » Mo 23. Jul 2018, 12:25

Hallo maxheadroom,

ich liebe deine "Schlenker" - du hast wieder ein paar schöne Kleinode gefunden =D> danke fürs Zeigen!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4285
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von nixwielos » Mo 23. Jul 2018, 12:28

Der Weg ist das Ziel...

Keiner verdeutlicht mir diesen weisen Ausspruch besser als Du, lieber maxheadroom! Sei herzlich bedankt für diesen wirklich schönen Schlenker, wir sind gespannt, ob uns diese Art zu Reisen, die wir uns ab Herbst vornehmen, so gelingt...

Bisher ging es immer nur um das schnelle Ankommen... :d
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15872
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von Florecilla » Mo 23. Jul 2018, 17:14

Mit dieser entspannten Ruhe zu reisen, das werde ich wohl nie schaffen. Umso mehr mag ich deine Schlenker. Danke, dass du uns auf deinen Wegen mitnimmst >:d<
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 792
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von benicalptea » Di 24. Jul 2018, 08:33

maxheadroom hat geschrieben:
Mo 23. Jul 2018, 11:39

Hola todos y benicalptea,
ja mit der Zeit sagte ich ja ist es immer so eine Sache mat hat nie genug davon , oder eben so "Was also ist »Zeit«? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es; will ich es einem Fragenden erklären, weiß ich es nicht. (Augustinus von Hippo)" aber ich habe vergessen bei der Route von Pont de Royans zu sagen auf der Strasse gibt es einige Ueberhaenge da hat man es mit dem Wohnmobil etwas schwieriger, weiss es nicht mehr genau aber ich glaub mich zu erinnern koennen es war etwas mit 2 m xx, auch einige Tunnel , mit Pkw kein Problem aber evtl mit Wohnmobil sich vorher kundig machen :mrgreen: denn auf der Strasse sind die Wendemoeglichkeiten begrenzt :!:
Saludos
maxheadroom
Das werde ich dann auf jeden Fall tun (viele Wege führen ja bekanntlich nach Rom), ist aber wie gesagt noch ein paar Jahre hin.
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3226
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von vitalista » Di 24. Jul 2018, 15:43

Auch wenn ich nie mit dem Auto nach Spanien fahre, so betrachte ich doch immer wieder gerne deine etlichen 'Schlenker-Anreisen' und sage danke für die Mühe, die du dir machst. >:d<
Weiter so, dann kann du bald ein kleines Büchlein rausbringen :)
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4037
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von maxheadroom » Di 24. Jul 2018, 18:29


Hola todos,
@all danke fuer die lobenden Worte für meinen kleinen Beitrag, ja mir macht es einfach Spass mal links und rechts des Weges zuschauen :) und selbst wenn man eine Strecke schon zigmal gefahren ist gibt es immer wieder mal was neues oder man schwenkt einfach mal auf eine etwas andere Route um :smile:
Denn , der Spruch auf der Sonnenuhr in Ripoll hat schon was wahres , wie so vieles , was so unsere "Altvorderen" vor sich hingedacht haben :lol: volat irreparabile tempus unersetzlich die Zeit vergeht und aus diesem Grund muss man solang es noch geht ;-) respektive auch die ;-) biologischen Fortbewegungsmittel noch funktionieren so einiges mitnehmen was es so um einen herum gibt. :-D und da gibt es ja noch einiges :lol:
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4037
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von maxheadroom » Di 21. Aug 2018, 19:20


Hola todos,
wieder in der Heimat gelandet , nach einer guten aber verkehrsreichen Fahrt, sowie ab Bacelona etwas regnerisch, hat es mich auf dem Weg nach Figueras doch nicht abgehalten einen kleinen Schlenker nach Banyoles zu machen, dieser Ort reiht sich in die Sehenswuerdigkeiten entlang der Route Richtung Süden oder Norden ein, siehe meine kleinen Bemerkungen zu Ripoll , Besalu, Pals und weitere :-D
Dadurch das es wettermaessig gar nicht "spanisch" war sondern eher etwas nordisch kuehl und feucht habe ich das meiste nur so mal schnell mit dem Auto besichtigt , aber festgestellt, wie schon so oft da mach ich schon nochmal einen kleinen Besuch.
Bekannt ist Banyoles fuer den Binnensee Estany de Banyoles, den unterirdische Karstquellen versorgen. Mit einem Umfang von 8 km, einer Breite von 700 m und einer Tiefe von 40 m ist er in der Gegend eines der grössten Gewaesser , was sich auch in der Vegitation bemerkbar macht .
Eine schoene Strasse durch dichtes grün führt um den See herum, meiner kleiner Bilderbogen vermittelt , vielleicht trotz dem nicht idealen Wetter einen kleinen Eidruck und verleitet zu einem kleinen Schlenker :-D von der AP7 oder N II sind es nur ein paar Kilometer.
Als erstes ist mir an der Strasse eine alte Kirche aufgefallen
Bild
Bild

Bild

Bild


Ein relativ düsteres Gewoelbe :smile:
Bild

Bild


Von dort führt die Strasse dann dirket zum See
Bild

Bild

Bild

Bild

Mit schönen , bei diesem Wetter nicht notwendigen :-D schattenspendenden Alleen
Bild

Bild

Bild

Einem schoenen Bootshaus , ob da en Restaurant integriert ist war nicht festzustellen,
wuerde sich anbieten
Bild

Bild

AM Rande des Weges ist mir dann noch dieses Schild aufgefallen dessen einezlne Pictogramme mir eigentlich schon klar waren, bis auf das Aussetzen von Schildkröten was ich so noch nirgends gesehen hab :lol:

Alles in allem ein kleiner Schlenker aber durchs Wetter nicht so ausgiebig wie vorgesehen , aber es kommen ja auch noch andere Tage,
wie immer dies nur als Anregung mal auf der Landkarte mal auch links und rechts der Strecke zu schauen.

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4285
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von nixwielos » Di 21. Aug 2018, 19:29

Ein feiner kleiner Umweg, der Dir wieder gelungen ist, herzlichen Dank dafür lieber maxheadroom >:d< Ein bissle schade, dass Du das nicht bei Sonnenschein und einem lauen Lüftle erleben durftest, umso beachtenswerter, dass Du an uns gedacht hast :x
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15872
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von Florecilla » Mi 22. Aug 2018, 00:58

Das Bootshaus ist ja hübsch :) und alles weitere hat nwl schon in Worte gefasst.

Danke, maxheadroom >:d<
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 792
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von benicalptea » Mi 22. Aug 2018, 07:24

Schöne Bilder, trotz des nicht ganz so prickelnden Wetters. :)
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Antworten

Zurück zu „Mit dem Auto/Bus an die Costa Blanca“