Chili - Chili - Chili

für Köche und Genießer
Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Albertine » Sa 28. Okt 2017, 16:14

basi hat geschrieben:Wir wollten vor ca 2 Jahren eine neue Chilipflanze kaufen, damals gab es keine Pflanze da angeblich eine Krankheit alle Planzen vernichtet hatte.
Seit gut einem Jahr ist die Farm geschlossen, ohne ein Hinweisschild. Angeblich haben sich Inga und ihr Partner getrennt, schade.
Meine weitaus bessere Hälfte hat jetzt angefangen eigene Pflänzchen zu züchten. :-D
hi basi,
...und das wird sie gut machen. Ich erinnere mich noch an die bei "Ingas Chilifarm" gekaufte Pflanze.
Der Chiliertrag sprengte beinahe den eigenen Bedarf.
Saludos Albertine

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10336
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Cozumel » Sa 28. Okt 2017, 16:25

basi hat geschrieben:Wir wollten vor ca 2 Jahren eine neue Chilipflanze kaufen, damals gab es keine Pflanze da angeblich eine Krankheit alle Planzen vernichtet hatte.
Seit gut einem Jahr ist die Farm geschlossen, ohne ein Hinweisschild. Angeblich haben sich Inga und ihr Partner getrennt, schade.
Meine weitaus bessere Hälfte hat jetzt angefangen eigene Pflänzchen zu züchten. :-D
Falls Euch das zu lange dauert, auf dem Markt in Calpe kann man Chilipflanzen kaufen.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10336
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von Cozumel » Sa 28. Okt 2017, 16:28

Albertine hat geschrieben:
basi hat geschrieben:Wir wollten vor ca 2 Jahren eine neue Chilipflanze kaufen, damals gab es keine Pflanze da angeblich eine Krankheit alle Planzen vernichtet hatte.
Seit gut einem Jahr ist die Farm geschlossen, ohne ein Hinweisschild. Angeblich haben sich Inga und ihr Partner getrennt, schade.
Meine weitaus bessere Hälfte hat jetzt angefangen eigene Pflänzchen zu züchten. :-D
hi basi,
...und das wird sie gut machen. Ich erinnere mich noch an die bei "Ingas Chilifarm" gekaufte Pflanze.
Der Chiliertrag sprengte beinahe den eigenen Bedarf.
Saludos Albertine
Albertine, ich verwende keine Chilis. Mein Mann hat die immer im Übermass im Essen verarbeitet. :((
Wo machst Du die denn überall rein?
Sind Chilis gesund?

In Thailand sagte mir mal ein Arzt, dass die auffällig schlechte Haut vieler Asiaten vom scharfen Essen kommt.
Dort werden ja auch sehr viel Chilis verarbeitet.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4037
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Chili - Chili - Chili

Beitrag von maxheadroom » Sa 28. Okt 2017, 17:59


Hola todos y Cozumel,
ich denke das Gewuerze der Gesundheit schon dienlich sein koennen :-D ob es stimmt ist schwer zu entscheiden :mrgreen:
da ich einigermassen gesund bin und schon Jahrzehnte gern scharf esse könnt schon was dran sein :-?
da sind auch folgende Bemerkungen sicher richtig
Es ist wie mit dem Salz in der Suppe. Auf die Dosis kommt es an
Capsaicin, der Scharfmacher in Cayenne, Jalapeno und Chili,
wirkt positiv auf Gefäße und Blut. Fettreiche Ernährung lässt sich damit
bis zu einem gewissen Maß ausgleichen.
Gesundheit von "scharf" essen
Gesundheit und Chili

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges Themen“