Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Fußball, Fahrrad, Motorrad, Formel 1...
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15872
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von Florecilla » Mi 4. Jul 2018, 19:40

Geht mir genauso, Girasol. Belgien passt wenigstens farblich :-D
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 792
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von benicalptea » Do 5. Jul 2018, 11:22

Florecilla hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 19:40
Geht mir genauso, Girasol. Belgien passt wenigstens farblich :-D
Dito :lol: :-D
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 693
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von Kiebitz » So 8. Jul 2018, 10:49

Meine englischen Nachbarn sind seit einigen Tagen entweder im Vollrausch oder pflegen einen Kater. Im Moment dominiert der Kater.

Gestern Morgen habe ich mein Verständnis über ihre Aufregung zum Ausdruck gebracht. Wenn man 52 Jahre keinen internationalen Titel gewonnen hat und eine kleine Chance diesmal hat, ist die Aufregung zu verstehen. Mein 71 jähriger Nachbar war 19 beim letzten Titel.

Da können wir Deutschen gar nicht mitreden. Der letzte Titel war letztes Jahr.

Irgendwie ist mein Verständnis nicht gut angekommen.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf Deinen Hoden landet, wirst Du lernen, Deine Probleme ohne Gewalt zu lösen!

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von Akinom » So 8. Jul 2018, 11:13

Kiebitz hat geschrieben:
So 8. Jul 2018, 10:49
Meine englischen Nachbarn sind seit einigen Tagen entweder im Vollrausch oder pflegen einen Kater. Im Moment dominiert der Kater.

Gestern Morgen habe ich mein Verständnis über ihre Aufregung zum Ausdruck gebracht. Wenn man 52 Jahre keinen internationalen Titel gewonnen hat und eine kleine Chance diesmal hat, ist die Aufregung zu verstehen. Mein 71 jähriger Nachbar war 19 beim letzten Titel.

Da können wir Deutschen gar nicht mitreden. Der letzte Titel war letztes Jahr.

Irgendwie ist mein Verständnis nicht gut angekommen.
Welchen Titel hatten wir letztes Jahr denn? Hab ich was verpasst? :-? ;;)

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1005
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von Hessebub » So 8. Jul 2018, 11:54

Confed Cup 2017 in Russland, ist so ne Art WM vor der eigentlichen WM ;)
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1005
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von Hessebub » So 8. Jul 2018, 11:58

benicalptea hat geschrieben:
Do 5. Jul 2018, 11:22
Florecilla hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 19:40
Geht mir genauso, Girasol. Belgien passt wenigstens farblich :-D
Dito :lol: :-D
Hoffe ich auch das Belgien den Titel gewinnt. Drücke denen fest die Daumen!
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2962
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von Josefine » So 8. Jul 2018, 12:29

Wir haben viele nette englische Nachbarn. :-D
Nun drücke ich der englischen Mannschaft die Daumen bzw. cross the fingers. ;-)

Aber das Erreichen des Halbfinales ist ja für alle 4 Mannschaften eigentlich schon ein tolles Ergebnis. ;-)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4478
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von nurgis » Mi 11. Jul 2018, 22:45

Herrlich, alle Fußballgötter bis auf einen sind `rausgeflogen. Gibt vielleicht zu denken. Geld ist nicht alles. Liebe zum Sport muß auch dabei sein !

Übrigens ein sehr spannendes Spiel, selbst für Anti-Fußball-Fans wie mich.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4478
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von nurgis » Mi 11. Jul 2018, 23:03

Nachtrag. Mal eine andere Frage. Wie fühlt sich heute ein Fußballer, Leichtathlet , Wintersportler etc. , der ständig per Camera überwacht und analisiert wird. Ist das noch Sport ??????
Entschuldigung, das war nur teilweise Fußball-Weltmeisterschaft.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018...

Beitrag von pichichi » Mi 11. Jul 2018, 23:27

Hast du mitbekommen, was ein Ronaldo für seinen Wechsel von Madrid nach Turin kassiert? Für diese Beträge - 30 Mio/Jahr ohne Werbenebengeräusche
- lasse ich mich auch gern analysieren...

Antworten

Zurück zu „Sportereignisse“