Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Ereignisse und aktuelle Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft und Umwelt (Klima-, Natur- und Tierschutz) werden hier diskutiert.
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von Cozumel » Mi 3. Aug 2016, 12:14

Laut Costa info soll der Masymas auf der Strasse zw. Moraira und Calpe abgerissen werden. Oder es ist geplant, denn das heisst hier ja noch lange nichts.

Die orthodoxe Kirche in Altea in dem Barranco steht ja auch noch. :lol:
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von nurgis » Mi 3. Aug 2016, 23:23

Cozumel hat geschrieben:Laut Costa info soll der Masymas auf der Strasse zw. Moraira und Calpe abgerissen werden. Oder es ist geplant, denn das heisst hier ja noch lange nichts.

Die orthodoxe Kirche in Altea in dem Barranco steht ja auch noch. :lol:
Der Abriss Mas y Mas soll aber jetzt laut Gerichtsurteil vom obersten Gericht tatsächlich ausgeführt werden. Es wäre ein Wahnsinn !

Kirchen werden wohl in Spanien nicht so leicht abgerissen.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von Cozumel » Mi 3. Aug 2016, 23:27

Vielleicht es hart. Sogar zu hart. Aber es wird ein abschreckendes Beispiel sein.

Hast Du schon die Petition unterschrieben? :roll:
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1675
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von hundetraudl » Sa 6. Aug 2016, 20:52

Dann müssen die anderen Gebäude- auch zu nah am Baranco- auch abgerissen werden. Hier geht es doch nur um Futterneid. :>
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von nurgis » Sa 6. Aug 2016, 22:07

hundetraudl hat geschrieben:Dann müssen die anderen Gebäude- auch zu nah am Baranco- auch abgerissen werden. Hier geht es doch nur um Futterneid. :>
Wir wissen wem das Futter fehlt .... !
Ein Abriss verärgert außerdem die Anlieger und Touristen, die Leute die durch Umsatz Steuern bringen und natürlich fallen viele Arbeitsplätze. Abrissunternehmen haben allerdings in dem Fall auch Arbeitsplätze x(
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 652
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von Kiebitz » Fr 16. Dez 2016, 19:08

Eine neue Verhandlung im Streit Pepe La Sal gegen Masymas, Küstenstraße Moraira Calpe, hat ergeben, dass die Klage abgewiesen worden ist. Kein Abriss. Da hat die Stadt Teulada Glück gehabt. Oder es geht weiter - nächste Instanz?

http://teuladamorairadigital.com/not/73 ... o-masymas/
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf Deinen Hoden landet, wirst Du lernen, Deine Probleme ohne Gewalt zu lösen!

HermanG
activo
activo
Beiträge: 327
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:32

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von HermanG » So 15. Jan 2017, 18:18

Neuestes Beispiel für meine Beurteilung über Spanien als Bananenrepublik:
der inzwischen sattsam bekannte "Herr" Trillo, Botschafter in England bis sozusagen gestern, spricht anscheinend KEIN ENGLISCH!
Ist wohl ein schlechter Witz, oder?
Wie kann so einer Botschafter in einem englisch sprechenden Land werden? Rajoy wird´s schon wissen...

Hermann

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3976
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von maxheadroom » Fr 19. Apr 2019, 19:23


Hola todos,
kam mir gerade unter mein lesendes Auge, wusste nicht wo ich es unterbringen soll, fand es aber interessant, wer auch neugierig ist
hier bitteschöm
https://www.heise.de/tp/features/Spanis ... l.taeglich

Saludos
maxheadroom
P.S., dem dann noch gerade dies in seinem Biocomputer aufgetaucht ist
Der Staat ist eine Maschine zur Aufrechterhaltung
der Herrschaft einer Klasse über eine andere.
(wenn ich mich richtig erinnere der gute alte Marx)
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1927
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von Miesepeter » Fr 19. Apr 2019, 21:41

Der erwähnt Artikel sollte als der Baum angesehen werden, der die Sicht auf den dahinter liegenden Wald versperrt.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3976
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spanien, die Bananenrepublik vom Feinsten!

Beitrag von maxheadroom » Fr 19. Apr 2019, 22:48


Hola todos y Miesepeter,
da magst Du vielleicht Recht haben , aufgrund Deiner Bemerkung tauchte da doch in meinem Biocomputer ein profunder Satz auf der
da ganz gut passt :mrgreen: :mrgreen: >:) >:)
Wer heute eine profunde Meinung l haben will, muss über die aktuell laufende Propaganda Bescheid wissen. Denn, wenn ich nicht weiß, wie ich manipuliert werde, bin ich nicht frei.

hab ich mal irgendwo aufgeschnappt und es passt eigentlich zu allem was uns so vorgesetzt wird :lol: :lol:
Saludos y una buena noche y hermosos sueños
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Spanien aktuell“