Elektroautozwang ab 2040?

Ereignisse und aktuelle Geschehnisse aus Politik, Wirtschaft und Umwelt (Klima-, Natur- und Tierschutz) werden hier diskutiert.
brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 824
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von brigittekoslowski »

Solaranlagen werden doch nicht mehr besteuert

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2566
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von Miesepeter »

Bis dahin sind es gut 20 Jahre. Wer weiß, was da alles passieren kann, man denke an die gwaltigen Veränderungen 1920-1940. Mit etwas Glück ist bis dahin der Krieg mit einem Friedensvertrag endgültig beendet - momentan (nach immerhin 74 Jahren) haben wir immer noch einen Waffenstillstand, was viele nicht wahrhaben wollen oder einfach darüber hinweggehen.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 838
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von Frambuesa »

Miesepeter hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 10:39
Bis dahin sind es gut 20 Jahre. Wer weiß, was da alles passieren kann . . .
Du hast mal wieder völlig recht, lieber Miesepeter >:d<
Rein statistisch und unter Berücksichtigung sämtlicher biologischer Aspekte, wird mir 2040 wohl niemand mehr ein KFZ verkaufen :-o :lol: (höchstens noch mit Chauffeur) und ob ich zu dem Zeitpunkt überhaupt noch in der jetzigen Daseinsform auf diesem Planeten weile, darüber führt eh ein anderer Regie ;-)
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5342
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von nurgis »

pekeo1 hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 09:04
... ist aus FB.
Kann ohne Anmeldung angesehn werden


https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 4007617476.
Stimmt nicht ! Man muß sich bei FB anmelden.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 838
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von Frambuesa »

Liebe Nurgis,
bei mir funktioniert es und ich bin auch nicht bei Facebook.
Einfach den Link von Pekeo aufrufen, die Aufforderung zur Anmeldung einfach ignorieren und mit dem kleinen Dreieck (habe ich jetzt rot eingekreist) das Video starten.
11D0B9E7-F7F3-4EAF-8582-AD2D529DE5EA.jpeg
Ist ein wirklich aufschlussreiches Video.
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Benutzeravatar
pekeo1
activo
activo
Beiträge: 446
Registriert: Do 28. Jul 2011, 17:04
Wohnort: Hennef/Benissa Costa
Kontaktdaten:

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von pekeo1 »

... interesse an einem weiteten Bericht zur Elektromobilität?

https://www.ardmediathek.de/daserste/pl ... 2UxZjE0Yw/
Todos vivimos bajo el mismo cielo, pero ninguno tiene el mismo horizonte.

Meine Threema-ID: https://threema.id/HW5R4NCM

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von balina »

An das Milliardengeschäft mit den Elektroautos glaube ich, auch daran, dass damit die Innenstädte abgasfreier werden. Aber dass die Herstellung und der Betrieb dieser Autos weniger die Luft belasten, kann mir keiner einreden.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2843
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von Atze »

Miesepeter hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 10:39
Bis dahin sind es gut 20 Jahre. Wer weiß, was da alles passieren kann, man denke an die gwaltigen Veränderungen 1920-1940. Mit etwas Glück ist bis dahin der Krieg mit einem Friedensvertrag endgültig beendet - momentan (nach immerhin 74 Jahren) haben wir immer noch einen Waffenstillstand, was viele nicht wahrhaben wollen oder einfach darüber hinweggehen.
Bis 1989 war ein Friedensvertrag wg. zweier deutscher Staaten und dem kalten Krieg gar nicht möglich.
Und danach nicht ratsam:
Der Zwei-plus-Vier-Vertrag, zwischen DDR und der Bundesrepublik auf der einen und USA, UK, Frankreich und der Sowjetunion auf der anderen Seite regelte die Souveränität Deutschlands abschließend und legte die Grenzen fest.
Ein formeller Friedensvertrag mit wirklich allen ehemaligen Gegnern, wäre heute noch nicht abgeschlossen, alle beteiligten Länder hätten dazu Reparationsforderungen einbringen können (ein Thema ja heute wieder)
Das vereinte Deutschland hat seine volle Souveränität über seine inneren und äußeren Angelegenheiten. Alles andere ist Reichsbürger-Geschwafel.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11011
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von Cozumel »

Frambuesa hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 18:01
Liebe Nurgis,
bei mir funktioniert es und ich bin auch nicht bei Facebook.
Einfach den Link von Pekeo aufrufen, die Aufforderung zur Anmeldung einfach ignorieren und mit dem kleinen Dreieck (habe ich jetzt rot eingekreist) das Video starten.
11D0B9E7-F7F3-4EAF-8582-AD2D529DE5EA.jpeg
Ist ein wirklich aufschlussreiches Video.
Ich kann es ohne Anmeldung/Registrierung auch nicht ansehen.
Black Lives Matter

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5342
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Elektroautozwang ab 2040?

Beitrag von nurgis »

Also bist Du liebe Cozumel auf dem Sektor face book auch so rückständig wie ich und wohl auch nicht aus Versehen.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Antworten

Zurück zu „Spanien aktuell“