Erdbeben in der Provinz Alicante

Nachrichten und Ereignisse von der Costa Blanca und aus dem Hinterland
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10336
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Cozumel » Do 26. Jul 2018, 19:37

Kiebitz hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 18:55
Heute, 16:37, hat es stärker "gerappelt" als letzte Nacht.
Die Einschläge kommen näher gemäß dem Link von costablancafan. Grund zur Besorgnis? Nö!
Weiter südlich ist ein Erdbebengebiet mit einigen Vorfällen.

Gerade mal die Koordinaten in Google Earth eingegeben: 38.681°N / 0.129°E
Zentrum direkt vor Moraira im Meer. Distanz vielleicht 1500 Meter.
Klar heute Mittag war es ja auch vor Eurer Haustüre.

Gestern Nacht um 1 h 45 war für mich er stärkste. Mit weitem Abstand, denn da war es ja vor unserer Haustüre.

Das ist jetzt der 4. Stoss (wenigstens). Obs noch ein paar gibt?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4482
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von nurgis » Do 26. Jul 2018, 19:51

Gerade habe ich das Ergebnis von dem "Rumpler" vor ein paar Stunden entdeckt: einen Zickzack-Riss in der Hauswand von ca. 2 m Länge und im Zimmer dahinter löste sich eine Kleiderstange im Schrank und alles lag auf dem Boden.
Ich hoffe da folgt nicht noch mehr.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10336
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Cozumel » Do 26. Jul 2018, 20:22

Puh, das ist ja bitter.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Sandra
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 44
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:29

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Sandra » Fr 27. Jul 2018, 00:31

Das mit den Erbbeben macht mir ein wenig Angst. Insbesondere, da die nördliche Costa Blanca doch recht felsig ist. Da müssen gewaltige Kräfte gewirkt haben.

Hier in Norddeutschland haben wir übrigens derzeit noch 25 Grad.

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 680
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Tina31 » Fr 27. Jul 2018, 00:36

Ohje, das ist schlimm :sad: Dann drücke ich euch die Daumen, dass jetzt alles vorbei ist! In Villa Joyosa war nichts zu spüren.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 695
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Kiebitz » Fr 27. Jul 2018, 10:35

Keine neuen Aktivitäten.
@Nurgis: Zahlt das eigentlich die Versicherung?
Habe mal die Bedingungen der Liberty durchsucht. Steht unter außergewöhnliche Ereignisse. Ist gedeckt. Vielleicht gibt es aber noch eine Hintertür für die Versicherung, die ich noch nicht gefunden habe.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf Deinen Hoden landet, wirst Du lernen, Deine Probleme ohne Gewalt zu lösen!

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5226
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Citronella » Fr 27. Jul 2018, 14:15

Mein GG hatte mir Mittwochnacht auch von "Schwankungen" berichtet - ich habe ihn ausgelacht :oops: wohl etwas vorschnell...
Ich habe tief und fest geschlafen und nix mitbekommen. Gestern waren wir unterwegs am Cabo San Antonio, auch da nix Verdächtiges und daheim war alles in Ordnung.

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17726
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von Oliva B. » Fr 27. Jul 2018, 14:52

Sandra hat geschrieben:
Fr 27. Jul 2018, 00:31
Das mit den Erbbeben macht mir ein wenig Angst. Insbesondere, da die nördliche Costa Blanca doch recht felsig ist. Da müssen gewaltige Kräfte gewirkt haben.

Hier in Norddeutschland haben wir übrigens derzeit noch 25 Grad.
@ Sandra

Nicht nur in Spanien, sondern auch in Griechenland, Süditalien und der Türkei kommt es regelmäßig zu Erdbeben.
Aber im Norden der CB braucht man keine Angst haben, denn hier sind spürbare Erdbeben sehr selten.

In Spanien kommt es jährlich zu ca. 2.500 Erdbeben, aber nur zwei pro Monat werden von der Bevölkerung wahrgenommen, letzte Erdbeben. Die Risikogebiete liegen eher im Süden und Südosten der Halbinsel, rund um Granada, im Süden der Provinz Alicante sowie in Almeria und Murcia - und auch im Norden, in den Pyrenäen.
Lt. dem Instituto Geográfico Nacional (IGN) ist Granada das seismisch riskanteste Gebiet Spaniens.
Schuld daran ist die Nahtstelle zwischen der afrikanischen und der eurasischen Platte (siehe Grafik).
Bild
Quelle: Ideal.es

Sandra
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 44
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:29

Re: Erdbeben in der Provinz Alicante

Beitrag von Sandra » Fr 27. Jul 2018, 23:46

@Oliva B.

Vielen Dank! Sehr interessant.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4482
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Das Wetter im Juli 2018 in Moraira und ???

Beitrag von nurgis » Sa 28. Jul 2018, 00:00

Kiebitz hat geschrieben:
Fr 27. Jul 2018, 10:35
Keine neuen Aktivitäten.
@Nurgis: Zahlt das eigentlich die Versicherung?
Habe mal die Bedingungen der Liberty durchsucht. Steht unter außergewöhnliche Ereignisse. Ist gedeckt. Vielleicht gibt es aber noch eine Hintertür für die Versicherung, die ich noch nicht gefunden habe.
Meine Schäden : Stromausfall/ Gefrierschrank, 2 x umgestürzte große Pinien mit großem Schaden , abgestürzte Natursteinmauer ,haben sie ersetzt, vielleicht habe ich auch damit Glück.
Die Idee kam mir gar nicht. Danke !
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Antworten

Zurück zu „Aktuelles aus der Provinz Alicante“