UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Nachrichten und Ereignisse von der Costa Blanca und aus dem Hinterland
Antworten
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17866
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Beitrag von Oliva B. » Mi 11. Sep 2019, 09:49

Anne Götzinger, Redakteurin bei den Costa Blanca Nachrichten, hat sich an uns mit einer kleinen Bitte gewandt:
  • Die CBN arbeitet bei dem Projekt mit, weil das Ganze in der Provinz Alicante – aufgrund der Bevölkerungssituation – natürlich auch internationalen Charakter haben und mögliche Routen in der Zukunft auch speziell ausländische Residenten und Touristen ansprechen sollen.

    Hierzu wurde ein Fragebogen (Spanisch oder Englisch) ausgearbeitet, um die Vorlieben, Wünsche und Anregungen von Senioren hier kennenzulernen. Die UPUA hat uns gebeten, diesen an Personen weiterzuleiten, die ins Profil passen. Daher dachte ich, es wäre eine tolle Sache, wenn Sie den Fragebogen an die Mitglieder Ihres Clubs weiterleiten könnten, um möglichst viele Meinungen einzuholen.

    Es wäre wirklich toll, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen und dem folgenden Link zum Fragebogen folgen würden:

    encuesta sobre valoración del patrimonio

    Die Verantwortlichen haben gebeten, ihn bis Ende September auszufüllen.
Ausschnitt aus der CBN, Ausgabe Nr, 1858, Seite16
Ausschnitt aus der CBN, Ausgabe Nr, 1858, Seite16

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2160
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Beitrag von Miesepeter » Mi 11. Sep 2019, 10:21

Das kommt mir aber "spanisch" vor, denn auf der Webseite des Vereins Hertiage in Motion heißt es "Heritage in Motion is a multimedia competition for the creators and users of films, games, apps and websites on themes related to Europe's heritage, cultural...". Es geht also allem Anschin nach um einen "Wettbewerb" über Filme, Spiele, besuchte Webseiten u.a. Dann soll man des Einvestándnis zu Bedingungen/Konditionen akzeptieren, ohne daß da selbige erscheinen. Also frage ich mich, wozu das alles und mit welchem Hintergedanken. Unfraglich sollen oder wollen hier Daten gesammelt werden, die dann "verarbeitet" werden, wahrscheinlich zur Erstellung von (Verbraucher?-) Profilen, um danach irgendetwas unter die Leute zu bringen oder an Interessierte weiter zu verkaufen. "Wettberwerb" suggeriert die Preisgabe persönlicher Daten zur Teilnahme - höchst verdáchtig. Ich jedenfalls verzichte.
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Abstimmung: JA=es bleibt alles wie es ist, NEIN=es ändert sich nichts

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17866
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Beitrag von Oliva B. » Mi 11. Sep 2019, 10:50

@ Miesepeter

Das kannst du halten, wie du möchtest. :) HEIM schreibt über die Zusammenarbeit mit der Universität Alicante übersetzte Zitate):
  • "Die von Ihnen in diesem Fragebogen angegebenen Informationen werden nur für diese Zwecke verwendet. Es wird nicht in einer Weise verwendet, die eine Identifizierung Ihrer individuellen Antworten ermöglicht. Anonymisierte Umfragedaten werden im Projektbüro der Universität Alicante archiviert.

    HEIM zielt darauf ab, die Kenntnis des Kulturerbes auf lokaler und europäischer Ebene zu fördern, um die dem Kulturerbe innewohnenden Werte bei den Bürgern zu fördern. Ziel dieser Umfrage ist es, Meinungen der Zielgruppe 50+ zu verschiedenen Fragen des Kulturerbes einzuholen, die bei der Entwicklung von Trainingsmaterial zur Definition und Gestaltung von Kulturerbe-Routen für ältere Erwachsene unter Verwendung neuer Technologien auf Computern und Smartphones hilfreich sein werden."
Natürlich müssen Daten erfasst werden, um Meinungen auszuwerten... :mrgreen:

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2160
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Beitrag von Miesepeter » Mi 11. Sep 2019, 12:09

Selbstverständlich, aber um an einem Wettbewerb teilzunehmen, sind personenbezogene Daten nun mal unerläßlich. Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob derartige Daten am Ende des Fragebogens und in welchem Umfang abgefragte werden, bin ja auch ein Miesepeter. Eines span. Sprichwort sagt: "Piensa mal y acertarás" - frei übersetzt: "Mißtraue und du bist auf der sicheren Seite".
Unser Wissen und Verstand ist mit Finsternis umhüllet (aus: "Liebster Jesu, wir sind hier..")
Der Hund bleibt treu stets seinem Baum, der Mensch dagegen eher kaum.
Abstimmung: JA=es bleibt alles wie es ist, NEIN=es ändert sich nichts

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1394
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Beitrag von basi » Mi 11. Sep 2019, 12:38

Man kann ja mit dem Fragebogen starten und wenn dann zu viele persönlichen Daten abgefragt werden, einfach das Fenster schliessen.
In diesem Fall wird nur das Herkunftsland und die Altersgruppe abgefragt.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4088
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE EU-Projekt- Kulturrouten für Senioren

Beitrag von maxheadroom » Mi 11. Sep 2019, 15:36


Hola todos,
ein harmloser Fragebogen, ohne Risiko fuer persoenlic
he Daten,abgesehen davon das jeder seine persönlichen Daten schon preisgibt wenn er den Dschungel internet betritt >:) >:) >:)
Wer was fuer Senioren geeignete finden will brauch ja nur meine Wandervorschläge hier im Forum abarbeiten :lol: :lol:
Führen ja zum Teil auch zu Kulturstaetten ,Kirchen Klöstern u.s.w. :-D :-D
Saludos y buen camino
maxheadroom

/i]
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Aktuelles aus der Provinz Alicante“