Never Again

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4061
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Never Again

Beitrag von maxheadroom » So 18. Nov 2018, 00:00


Hola todos am 11. November 2018 jährt sich der Tag des Waffenstillstandsvertrags und damit das Ende des ersten Weltkrieges zum hundersten Mal.
Aus diesem Anlass hat der Münchner Aktionskuenstler Walter Kuhn den Koenigsplatz in München in ein Meer von Tausenden roten Mohnblumen verwandelt
mehr darüber hier https://www.niemalswieder.com/
Ein kleiner Bilderbogen
Das Motto
Bild
Die InfoBox
Bild
Der Platz
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Saludos
maxheadroom, der denkt ob es was nützt :-? wie schon bemerkt "Die Intelligenz ist eine Konstante , aber die Bevölkerung wächst"

Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4306
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Never Again

Beitrag von nixwielos » So 18. Nov 2018, 08:36

Whow, danke maxheadroom für die Möglichkeit, diese eindrucksvolle Kunst zu betrachten - auch ganz weit weg von meiner Geburtsstadt >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4061
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Never Again

Beitrag von maxheadroom » So 18. Nov 2018, 12:37


Hola todos,
@nixwielos,danke fuer die lobenden Worte, ich dachte wenn ich schon vor Ort bin und das Wetter sein bestes gibt lass ich mir das nicht entgehen :)
da kam mir doch was dazu passendes unter meine lesenden Augen, was auf mich und ich denke mal viele unserer Generation zutrifft:
Hat diese Generation nicht unverschämt viel Glück gehabt? Zellulitefrei Hüften statt vernarbter Schützengräben, kirschleuchtende Rothschild-Weine statt Blutvergießen, Ekstasen und Elexiere statt Endlösung, Wellnessreisen ins mittige Ich statt Danteschem Höllengeschmore.

Quelle TelePolis
Saludos
maxheadroom der hofft die ihm zugedachte Spanne Lebensvertragszeit auch noch in Frieden zu verbringen dürfen
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Never Again

Beitrag von Oliva B. » So 18. Nov 2018, 14:15

Du hast den erklärenden Link dazu eingestellt, maxheadroom, trotzdem bezweifele ich, ob jeder Besucher dieser vorübergehenden Gedenkstätte mit der Symbolik der stilisierten Mohnblume etwas anfangen kann? In Deutschland kennt man die Pionierblume eher als Sinnbild für Fruchtbarkeit, Frieden, Vergesslichkeit, Versuchung, Liebesleid, Schlaf und Tod - anders als im englischsprachigen Raum, wo jedes Kind die Bedeutung der Remembrance Poppy kennt.

Es wäre wünschenswert, wenn an diesen Kriegstoten-Gedenktagen (bei uns Volkstrauertag) nicht nur der Gefallenen der vergangenen Kriege gedacht würde, sondern das Augenmerk gleichzeitig auf die Gegenwart gerichtet wäre, wo Menschen unserer Generation, die Kriege nur aus den Medien kennen, in Flüchtlingen oft nur Parasiten sehen, die unseren Sozialstaat ausbeuten wollen, statt Menschen, die unsere Hilfe und unseren Schutz brauchen!

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 698
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Never Again

Beitrag von Tina31 » So 18. Nov 2018, 14:21

maxheadroom hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 12:37

Hat diese Generation nicht unverschämt viel Glück gehabt? Zellulitefrei Hüften statt vernarbter Schützengräben, kirschleuchtende Rothschild-Weine statt Blutvergießen, Ekstasen und Elexiere statt Endlösung, Wellnessreisen ins mittige Ich statt Danteschem Höllengeschmore. [/align]
Damit hast du vollkommen Recht! Und es vergeht keine Woche, in der ich nicht darüber nachdenke und unglaublich dankbar für mein Leben bin.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 698
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Never Again

Beitrag von Tina31 » So 18. Nov 2018, 14:22

Oliva B. hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 14:15

Es wäre wünschenswert, wenn an diesen Kriegstoten-Gedenktagen (bei uns Volkstrauertag) nicht nur der Gefallenen der vergangenen Kriege gedacht würde, sondern das Augenmerk gleichzeitig auf die Gegenwart gerichtet wäre, wo Menschen unserer Generation, die Kriege nur aus den Medien kennen, in Flüchtlingen oft nur Parasiten sehen, die unseren Sozialstaat ausbeuten wollen, statt Menschen, die unsere Hilfe und unseren Schutz brauchen!
Dem ist nichts hinzuzufügen. Danke!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3252
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Never Again

Beitrag von vitalista » So 18. Nov 2018, 15:35

Du sprichst mir aus der Seele, liebe Elke.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 683
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Never Again

Beitrag von brigittekoslowski » So 18. Nov 2018, 18:46

Ja mir auch !!!!!!

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4306
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Never Again

Beitrag von nixwielos » So 18. Nov 2018, 19:04

Liebe Elke, wie so oft bringst Du es auf den Punkt, dafür Lob und Dank! >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6024
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Never Again

Beitrag von girasol » Mo 19. Nov 2018, 08:16

Oliva B. hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 14:15

Es wäre wünschenswert, wenn an diesen Kriegstoten-Gedenktagen (bei uns Volkstrauertag) nicht nur der Gefallenen der vergangenen Kriege gedacht würde, sondern das Augenmerk gleichzeitig auf die Gegenwart gerichtet wäre, wo Menschen unserer Generation, die Kriege nur aus den Medien kennen, in Flüchtlingen oft nur Parasiten sehen, die unseren Sozialstaat ausbeuten wollen, statt Menschen, die unsere Hilfe und unseren Schutz brauchen!
Und sich auch bewusst zu machen, dass das Verhalten mancher europäischen Staaten in und nach den beiden Weltkriegen nicht unerheblich zu der jetzigen Situation im Nahen Osten beigetragen hat.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Antworten

Zurück zu „Off Topic“