die 3. Heimat gefunden

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1708
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von hundetraudl » Sa 17. Nov 2018, 22:10

Einfach toll :-D
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 677
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von Tina31 » Sa 17. Nov 2018, 22:44

Ein Traum !
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4282
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von nixwielos » Sa 17. Nov 2018, 23:12

Bewundernswert, mit welcher Akribie und Leidenschaft Du dieses Kleinod wieder herrichten lässt! Chapeau >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4470
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von nurgis » Sa 17. Nov 2018, 23:17

Ja, herrlich ! Es gehört aber nicht nur Wunsch und Ausführung für die Gestaltung dazu. Nicht jeder kann wie er will.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1905
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von villa » So 18. Nov 2018, 01:41

Nurgis? das verstehe ich jetzt nicht ganz wie du das meinst.
Klar kann man sich so was nicht alle Tage leisten, und wäre es nicht ein Projekt mit klaren Zielen ginge es auch für mich nicht. Bin ja auch nicht gerade der grosse Krösus. Aber manchmal muss man auch was riskieren um einen Traum aus zu leben, vielleicht heul ich dann in ein paar Jahren :) und geb auf.
Im Moment fühl ich mich noch jung und fit genug so ein Projekt zu starten, aber ja es ist ein Hauffen Arbeit, die Wohnungen vermarkten sich auch nicht alleine. Da muss man heute ganz schön schufen online wenn man was erreichen will. Und manchmal fällt mir auch nichts ein um auf den Sozialen Medien zu posten. Ich find's halt auch doof einfach irgend einen Schrott zu posten nur dass man was von sich gegeben hat. Aber immer wieder was sinnvolles zu produzieren ist manchmal gar nicht so leicht.
Ich habe zum Beispiel angefangen von jedem Dorf in der Umgebung ein kleines Youtube Filmchen zu produzieren, was mein Teddy ganz toll findet, weil wir ja alles zu Fuss erkunden, ist aber ganz schön aufwändig. Die meisten Orte besuche ich 3-5 mal bis ich genug schönes Material zusammen hab für ein Filmchen.
Aber ich wusste auf was ich mich einlasse, ist eben ein Business wie jedes andere auch :) du warst ja auch selbständig, du weisst was das heisst.
Und ja ich bin dankbar dass ich bisher im Leben so viel Glück hatte und es mir möglich ist so etwas zu machen. Leider müsste es viel mehr geben wie uns wenn ich all die wunderbaren Häuser ansehe die hier am verfallen sind. Aber Profitdenken und Bequemlichkeit halten wohl die meisten davon ab. Hier ist der überweigende Teil dieser Häuser von Ausländern aufgekauft worden und saniert. Die Italiener selbst scheint es wesentlich weniger zu Interessieren. Und viele würden sich für so ein Projekt wie unseres auch kaum eignen. Da hatten wir schlicht Glück dass wir das passende Objekt gefunden haben.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2352
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von Scandy » So 18. Nov 2018, 11:23

villa hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 01:41
Da hatten wir schlicht Glück dass wir das passende Objekt gefunden haben.
Ich denke, Euer Objekt hatte auch Glück, Euch als neue Eigentümer gefunden zu haben.

Scandy

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1905
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von villa » So 18. Nov 2018, 12:23

Ja wohl ein bisschen von beidem. Vor ein paar Wochen kamen die ehemaligen Besitzer die über 50 Jahre im Haus gelebt hatten vorbei. Wir haben uns total gefreut und auch Sie waren glücklich. Der letze Besitzer hat zwar viel im Innern gut gemacht, aber leider nicht alles. Nun haben wir vieles wieder in den Originalzustand versetzt und die alte Besitzerfamilie hat gemeint, nun würde es sie wieder an die guten Zeiten erinnern. Wir werden mit ihnen im Kontakt bleiben.
Schön ist auch dass sie uns helfen werden die Dokumentation zum Haus zu vervollständigen und so ein kleines Archiv zum Haus zu bekommen.

Ich weiss gar nicht, glaub hab darüber noch nichts geschrieben hier. Die Familie Menotti war eine der wichtigsten (und reichsten) Familien im Dorf und um die Jahrhundertwende wanderte einer der Söhne nach Amerika aus. Gian Carlo Menotti ein Komponist. Dieser war sehr erfolgreich und kehrte später nach Europa zurück. Dieser Gian Carlo Menotti ist im Nachbarhaus aufgewachsen wo heute noch immer eine Kulturverein seinen Sitzt hat.
Das Dorf hat einen durchaus interessante und bewegte Geschichte hinter sich. Es gibt in unserer Ecke eine extreme Konzentration von Villen mit Parkanlagen (Da ist unsere eine der kleinen :) ) und deshalb auch speziell geschützt.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2960
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von Josefine » So 18. Nov 2018, 12:42

Hallo villa, ich finde es auch toll, wie Du begeistert über Dein Haus in Italien schreibst und mit welchem Elan Du die Restaurierung und Vermarktung der Ferienwohnungen vorantreibst. 8-)

Natürlich gehört für so ein Projekt Geld, körperliche Fitness, Lust und Freude dazu.

Aber wenn das alles vorhanden ist, warum nicht! ;-)

Lass Dich nicht verunsichern durch irgendwelche seltsamen Kommentare.

Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen weiterhin. :)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5219
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von Citronella » So 18. Nov 2018, 13:14

Ich finde es klasse, dass in dieses Kleinod Leben eingezogen ist und nicht nur museal vor sich hinschimmelt.

Bei dir @villa merkt man die Liebe zu dem Objekt und ich wünsche dir, dass deine Gäste es auch schätzen und behutsam damit umgehen!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1905
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: die 3. Heimat gefunden

Beitrag von villa » So 18. Nov 2018, 14:17

Danke Josefine :x
aber so leicht lass ich mich auch nicht entmutigen. Aber wer seine Träume lebt der muss immer mal wieder mit Gegenwind rechnen. Aber es lohnt sich, finde ich. Jeder sollte seine Träume leben. Leider ist es auch eine Realität dass das nicht jeder kann. Ichbin dankbar dass es mir möglich ist.
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Antworten

Zurück zu „Off Topic“