Fluggesellschaften

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5837
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Fluggesellschaften

Beitrag von Akinom » Di 24. Apr 2018, 10:55

:-D
Kurzer Bericht zum Ergebnis meiner Schilderung:

Abgesehen davon, dass die Beiden, wie berichtet ein tolles Hotelzimmer und Verpflegung hatten, kam gestern der Bescheid dass Jeder 600 Dollar Entschädigung erhält für die Verspätung. Dabei werden die Stunden bis bis zum Ziel zugrunde gelegt und nicht die Verspätung des Abflug.
Die haben sich gefreut >:d<

Nun sind sie 6 Wochen unterwegs und erleben und sehen so vieles. Auf ihrem Blog bei polarsteps kann man es ganz toll verfolgen. Vor allem sehr unterhaltsam geschrieben :-D

Wer mal reinschauen möchte per PN gerne ;;)

Gamma
seguidor
seguidor
Beiträge: 64
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 13:23
Wohnort: Ober-Ramstadt

Re: Fluggesellschaften

Beitrag von Gamma » Di 24. Apr 2018, 12:48

Na das ist mal ein nettes Urlaubsgeld. Als Entschädigung für den holprigen Start in den Urlaub nicht schlecht. Dann wünschen wir ihr, dass der weitere Urlaub planmäßig verläuft.

Vor ein paar Jahren hat man uns in Frankfurt erst mit großer Verzögerung in den Flieger nach Gran Canaria gelassen. Technische Probleme mit der Klimaanlage. Wir hätten eigentlich gegen Mitternacht starten sollen. Der eigentliche Start lag dann bereits ein paar Minuten nach Beginn des Nachtflugverbots. Hätten wir bis morgends warten müssen, hätten wir vielleicht auch ANspruch auf eine Entschädigung gehabt. Bei einem vollbesetzten Ferienflieger ist eine mögliche Strafe wegen Verstoß gegen das Nachtflugverbot vielleicht das kleinere Übel. :)
Wissen ist das einzige das mehr wird, wenn man es teilt. :)

Antworten

Zurück zu „Off Topic“