Spaziergangsimpressionen

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4369
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos,
danke fuer´s mitraten :-D Frambuesa war ja schon ganz nah dran :)

Warum nur 11 Sterne um das Haupt ???

"Dann erschien ein großes Zeichen am Himmel: eine Frau mit der Sonne bekleidet; der Mond war unter ihren Füßen und ein Kranz von zwölf Sternen auf ihrem Haupt." (Offenbarung des Johannes 12,1)

Deswegen werden immer 12 Sterne bei den Marienbildnissen angezeigt, warum es bei diesem Bildnis nur 11 sind konnte ich jedoch nicht herausfinden.

Die Zahl 12 hat ja schon immer eine gewisse Bedeutung in der Menschheitsgeschichte. Der Tag hat 2 x 12 Stunden, 5 x 12 Sekunden sind eine Minute, die Stunde hat 60 Minuten.Die Bedeutung der "Zwölf" kann man auch darin sehen, daß zwölf das Produkt von drei und vier ist. Die Dreizahl steht für die Dreifaltigkeit Gottes in Vater, Sohn und Geist, und die Vier symbolisiert die Himmelsrichtungen.

An vielen öffentlichen Gebäuden hängt neben der deutschen Flagge: die Europaflagge. Zwölf goldene Sterne auf dunkelblauem Grund. Fragt man jedoch danach, was diese zwölf Sterne symbolisieren, stößt man auf unterschiedliche Antworten. Viele wissen gar keine Antwort und reagieren mit einem Achselzucken. Andere können sich noch erinnern, daß die Europäische Union einmal aus zwölf Staaten bestanden hat, und glauben damit die Antwort gefunden zu haben. Doch damit liegen sie falsch.
Siehe hier:
http://www.glaube-und-kirche.de/europafahne.htm

Damit zeigt sich ja eben wandern hilft der Bildung auf die Sprünge :mrgreen: durch die Corona Situation bin ich ja auf meine nähere Umgebung
zum Beine bewegen angewiesen, was ja gar kein Fehler ist, denn es gibt ja überall was zu sehen und zu erkunden.

Bleibt gesund :!:

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5478
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von Citronella »

@ maxheadroom,
das ist ja sehr interessant :-? wieder etwas gelernt! Danke für die Aufklärung, ich wäre nicht draufgekommen ;-)

@ Josefine,
toller Spaziergang >:d< da hattet ihr besseres Wetter im Süden

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6140
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von girasol »

In der amtlichen Erläuterung zur Annahme der Europa-Flagge wird die Symbolik der zwölf Sterne aber anders erklärt.
„Gegen den blauen Himmel der westlichen Welt stellen die Sterne die Völker Europas in einem Kreis, dem Zeichen der Einheit, dar. Die Zahl der Sterne ist unveränderlich auf zwölf festgesetzt, diese Zahl versinnbildlicht die Vollkommenheit und die Vollständigkeit … Wie die zwölf Zeichen des Tierkreises das gesamte Universum verkörpern, so stellen die zwölf goldenen Sterne alle Völker Europas dar, auch diejenigen, welche an dem Aufbau Europas in Einheit und Frieden noch nicht teilnehmen können.“
Quelle: Wikipedia

Auch die EU erklärt die Symbolik hier anders.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4369
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »

Hola todos y girasol,
ich glaub da gibt es soviel Interpretationen wie Sterne auf der Fahne :mrgreen: aber immerhin wird so am Rande
die Herkunft mit der Zahl 12 und diversen Geschichten angesprochen :)
Ich denke in den offiziellen Statements wollten sie nicht zu sehr auf den religösen Hintergrund eingehen.
Bin ja auch nur darauf gestossen weil ich nach dem Besuch mal über die Kapellen Geschichte nachgelesen habe. Dank Corona und den Bewegungsbeschränkungen habe ich mich halt mal mit der näheren Umgebung beschäftigt , da gibt es natuerlich viel aus der Vergangenheit ob es nun Tatsachen oder Sagen sind, siehe Pollingsrieder Kapelle , auch Dinge aus dem keltischen Kultbereich u.s.w.
Werd hie und da mal berichten was mir entlang meiner Wanderungen so alles begegnete ;)

Bleibt gesund

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4369
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Spaziergangsimpressionen

Beitrag von maxheadroom »



Hola todos,
da ja leider die Reise nach Spanien noch ungewiss ist, muss ich mir die Zeit
in heimischen Gefilden vertreiben .
Nun habe ich ja schon etliche kleine Stücke der Jakosbwege hier beschrieben, auf einer Strecke deckt sich ein Stück Jakobsweg mit einem Meditationsweg der auch an vielen interessanten Stellen vorbeiführt und da bin ich auf einen Hinweis auf keltische Baumgötter und keltische Kraftorte gestossen.
Nun meine Neugier hat mir da dann einen Hinweis geleifert :
Edigna lebte der Legende nach in einer hohlen Linde. Manche sagen der Baum sei 1200 Jahre alt. In Edigna vermischen sich die Vorstellungen von einer heidnischen Baumgöttin, einer Dryade und einer katholischen Heiligen.

Und tatsächlich den Baum gibt es und nach Augenschein macht
er schon den Eindruck etliche Jahre auf dem Buckel zu haben.
Nach stiller Zwiesprache mit ihm meinte er , ich habe schon die Cholera, die Pest und den 30 jährigen Krieg u.s.w. gesehen und ihr macht euch da wegen Corona so sorgen.Tja wenn man schon soviele Jahre auf dem Buckel , respektive Rinde hat kann man schon so reden.
Hier nun ein kleiner Bilderbogen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bleibt gesund

Saludos
maxheadroom

Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Off Topic“