Langzeitmiete

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10074
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Langzeitmiete

Beitrag von Cozumel » Mo 1. Okt 2018, 16:29



Langzeitmiete


Ab 01.11.2018

Freistehendes Haus.


Moraira

Grösse 107 qm construido.
Grosser Salon
Zwei SZ, 1 Bad
Grosse Wohnküche
Swimmingpool
Internet
850,-

Alles weitere per pN
Dateianhänge
6-1.jpg
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1146
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Langzeitmiete

Beitrag von sonnenanbeter » Mo 1. Okt 2018, 18:02

850 € ist ja mal ein ganz stolzer Preis :-? Was ist mit Telefon und TV ?

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10074
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Cozumel » Mo 1. Okt 2018, 18:08

Internet und Telefon gibt es.
Eine TV Parabolschüssel nicht.

Hier im Norden ist das eher ein günster Preis, wenn das Haus einen pool hat.
Küche ist voll eingerichtet. Ich hab vergessen zu sagen, dass es unmöbliert ist.
Was für viele ja ein Vorteil ist, bei der Möblierung, wie sie hier üblich ist.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1541
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Miesepeter » Mo 1. Okt 2018, 19:17

Die span. Mietgesetze beinhalten unterschiedliche Rechte und Pflichten für möblierte und unmöblierte Objekte. Danach ist es so gut wie unmöglich, einen zahlungfaulen Mieter aus einer leer vermieteten Wohnung raus zu bekommen, wenn er einen sozialen Notstand nachweisen kann und/oder - noch schlimmer - kleine Kinder da sind. Der Mietvertrag sollte möglichst von einem Sachkundigen aufgesetzt werden. Standardverträge kann man sich für jede Sachlage aus dem Internet herunterladen.
Recht hat immer der mit dem längeren Knüppel
"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft, und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit" George Orwell

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Florecilla » Mo 1. Okt 2018, 19:53

@Cozumel

Wie wird das Objekt denn beheizt? Ist der Vermieter Spanier?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

brigittekoslowski
activo
activo
Beiträge: 432
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Langzeitmiete

Beitrag von brigittekoslowski » Mo 1. Okt 2018, 20:05

Der Preis ist super günstig,weiss ich durch meine eigene Suche.leider für mich zu wenig Wohnfläche

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17283
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Oliva B. » Di 2. Okt 2018, 12:52

Florecilla hat geschrieben:
Mo 1. Okt 2018, 19:53
@Cozumel

Wie wird das Objekt denn beheizt? Ist der Vermieter Spanier?
Scheinbar hat Cozumel deine Frage noch nicht gelesen.
Ich finde es bei solchen Angeboten grundsätzlich wichtig dazu zu schreiben, ob eine Heizung im Haus vorhanden ist und, wenn ja, um welche Art der Gebäudeheizung es sich handelt. Es spielt doch eine erhebliche Rolle bei den Zusatzkosten, ob es sich eine teure Heizung wie z. B. Gaszentralheizung handelt, oder eine günstigere, aber arbeitsintensivere wie Holzheizung.

Wer in Südeuropa lebt, der weiß, wie wichtig eine Heizung oder ein effektiver Kamin in den Wintermonaten ist, auch wenn man nicht permanent heizen muss wie in Deutschland. Ganz ohne Heizung geht es nicht, wie wir in dem Thread Heizng für Immobilie ganz frisch nachlesen können.

Weshalb fragst du, welche Nationalität der Vermieter hat, Margit? Meinst du wenn es sich um Ausländer handelt, muss man eventuell fürchten, dass das Haus im Sommer an Touristen vermietet wird? :-?

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Florecilla » Di 2. Okt 2018, 16:17

Oliva B. hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 12:52
Weshalb fragst du, welche Nationalität der Vermieter hat, Margit? Meinst du wenn es sich um Ausländer handelt, muss man eventuell fürchten, dass das Haus im Sommer an Touristen vermietet wird? :-?
Das ist sicherlich ein Argument, Elke, sollte aber bei einem langfristigen Mietvertrag durch die Mietdauer ausgeschlossen sein. Meine Frage hatte eher pragmatische Gründe im Hinblick auf die Verständigung. "Neu-Spanier" sind vielleicht gerade im Hinblick auf vertragliche Modalitäten sprachlich noch nicht so fit, so dass sich die Verständigung mit einem deutschsprachigen Vermieter leichter gestaltet.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10074
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Cozumel » Di 2. Okt 2018, 19:52

Oliva B. hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 12:52
Florecilla hat geschrieben:
Mo 1. Okt 2018, 19:53
@Cozumel

Wie wird das Objekt denn beheizt? Ist der Vermieter Spanier?
Scheinbar hat Cozumel deine Frage noch nicht gelesen.
Ich finde es bei solchen Angeboten grundsätzlich wichtig dazu zu schreiben, ob eine Heizung im Haus vorhanden ist und, wenn ja, um welche Art der Gebäudeheizung es sich handelt. Es spielt doch eine erhebliche Rolle bei den Zusatzkosten, ob es sich eine teure Heizung wie z. B. Gaszentralheizung handelt, oder eine günstigere, aber arbeitsintensivere wie Holzheizung.

Wer in Südeuropa lebt, der weiß, wie wichtig eine Heizung oder ein effektiver Kamin in den Wintermonaten ist, auch wenn man nicht permanent heizen muss wie in Deutschland. Ganz ohne Heizung geht es nicht, wie wir in dem Thread Heizng für Immobilie ganz frisch nachlesen können.

Weshalb fragst du, welche Nationalität der Vermieter hat, Margit? Meinst du wenn es sich um Ausländer handelt, muss man eventuell fürchten, dass das Haus im Sommer an Touristen vermietet wird? :-?
Liebe Elke,

natürlich habe ich Florecillas Frage gelesen und sofort per PN beantwortet, so wie ich das in meinem Eingangsposting versprochen habe.

Aber da es für Euch beide soooo wichtig ist, ja das Haus hat ausreichend Heizung. Eine Kaminkassette, eine Klimaanlage warm/kalt und im Bad energiesparende Heizkörper.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Langzeitmiete

Beitrag von Florecilla » Di 2. Okt 2018, 20:27

Cozumel hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 19:52
Liebe Elke,

natürlich habe ich Florecillas Frage gelesen und sofort per PN beantwortet, so wie ich das in meinem Eingangsposting versprochen habe.

Aber da es für Euch beide soooo wichtig ist, ja das Haus hat ausreichend Heizung. Eine Kaminkassette, eine Klimaanlage warm/kalt und im Bad energiesparende Heizkörper.
@Cozumel

Vielen Dank für deine Auskunft. Dass ich diese bereits per PN erhalten hatte, konnte Elke ja nicht wissen. Mir persönlich ist das gar nicht soooo wichtig, aber ich finde, dass ein Immobilienangebot - egal ob Vermietung oder Verkauf - eine solche Auskunft enthalten sollte.

Im Übrigen sind wir doch ein öffentliches Forum und da ist es für mich nicht wirklich nachvollziehbar, wenn man offen gestellte Fragen nicht ebenso offen beantwortet bzw. bereits im Eingangsthread auf die Kommunikation per PN hinweist.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Mietangebote“