Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Benutzeravatar
alaska
seguidor
seguidor
Beiträge: 78
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 12:27

Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon alaska » Do 23. Feb 2017, 09:53

Hallo zusammen,

da wir wegen Familienzuwachs nach 5 Jahren wieder nach Deutschland zurück gehen, wollen wir unser Häuschen vermieten. Gerne auch Langzeit.
Es liegt im Gebiet "Aguas Nuevas" in Torrevieja. Es sind etwa 300 Meter zum Meer (zu den "Callas"), in die Innenstadt 30 min zu Fuß, Mercadona und Apotheke sind in der Nähe, 10 min sinds zu Fuß zum Playa La Mata. Ein kleiner Park ist auch in der Nähe (50 m entfernt).

Das Haus hat 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit offener Küche, 1 Bad.
Schlafzimmer 1 hat ein Doppelbett mit sehr hochwertiger Matratze (Schutzbezüge leicht zu waschen) und eine Schubladenkommode.
Schlafzimmer 2 hat ein Einzelbett, das man theoretisch noch ausziehen kann zu einem Doppelbett, dann wird's aber etwas eng im Zimmer. Außerdem steht da noch ein 1,5m breiter, hoher Kleiderschrank.

Küche:
hat alles was man so braucht...
- Große Kühl-/Gefrierkombination von Bosch
- Spülmaschine von Bosch
- Backofen und Ceranfeld von keine Ahnung :-\

Bad ist mit Badewanne, alles vor 2 Jahren frisch renoviert und neu gefliest.

Im Wohnzimmer steht ne große Couch, ein großer Flachbildschirm (Sony) mit deutschem Fernsehen. Es hat einen Esstisch für 2-4 Personen und eine kleine Vitrine.

Vor dem Haus ist ein großer, sonniger Patio. Es gibt einen Glastisch für 6 Personen. Wer noch mehr Platz und Sonne braucht kann aufs Dach gehen ;)
Die Waschmaschine (Samsung) ist hinterm Haus in einer extra Kammer.

Monatlich wollen wir 480 Euro plus Wasser und Strom. Als Referenz können wir gerne unseren Verbrauch geben, war nie hoch die Rechnung.
Bei Interesse oder Fragen bitte einfach melden.

Livingroom1-S.jpg

Livingroom2-S.jpg

Livingroom3-S.jpg

Livingroom4-S.jpg

Kitchen1-S.jpg

Kitchen2-S.jpg

Kitchen3-S.jpg

Bed_A1-S.jpg

Bed_A2-S.jpg

Bed_A3-S.jpg

Bed_A4-S.jpg

Bed_B1-S.jpg

Bed_B2-S.jpg

Bath1-S.jpg

Bath2-S.jpg

Patio1-S.jpg

Patio2-S.jpg

Patio3-S.jpg

view-S.jpg

Sille
activo
activo
Beiträge: 164
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 14:43

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon Sille » Do 23. Feb 2017, 14:56

Hallo Alaska,
ich habe eure Geschichte verfolgt, dass ihr wieder zurück nach D wollt. Ich wünsche euch dabei viel Glück und viel Freude mit eurer kleinen Tochter. Ihr habt euch wirklich ein hübsches Heim geschaffen den Bildern nach zu urteilen. Ehrlich gesagt würde ich das auch nicht in die Ferienvermietung geben, auch, wenn man damit eher etwas mehr Einnahmen hat als bei der Langzeitvermietung. Es sieht alles sehr hochwertig aus und so liebevoll eingerichtet.

Einige Möbelstücke kommen mir komischerweise sehr bekannt vor. :-? Die sind in unserem kleinen Häuschen an der CB auch recht zahlreich vertreten. Da hatten wir wohl den gleichen Innenausstatter aus Schweden :lol:

Saludos
Sille

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9251
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon sol » Do 23. Feb 2017, 16:08

icke ( ohne a ) lässt grüßen

als wir unser Häuschen in Spanien hatten-hatten wir es im spa. Stil ausgetattet--

Aba nun zur Vermietung : Verkauf halte ich für besser------ :-?
Ihr braucht doch einen Verwalter ( Kosten )--es können Mietnomaden o.ä. kommen
Ihr kennt euer Haus in paar Jahren nicht wieder evtl. :((
und dann ist es noch älter geworden-ihr habt es ja auch erst renovieren müssen-----
ist nat. meine Meinung ( hatte nacheinander 5 Häuser-verkauft mit Gewinn und auch Verlust,
wie es eben so ist------ )
Zuletzt geändert von sol am Do 23. Feb 2017, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9399
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon Cozumel » Do 23. Feb 2017, 16:09

Hallo Alaska,

wahrlich ein sehr nettes Häuschen. Vom Besitzer für sich selbst gemacht. Das sind die einzigen Häuser die man mieten kann.

Aber Ich brauche unbedingt eine Dusche mit genügend Platz.
Gästezimmer geht für mich so nicht.

Davon abgesehen finde ich es etwas zu günstig (Haut mich nicht) :((

Danke für die Info.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Amanecer
activo
activo
Beiträge: 114
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:29
Wohnort: Bayern / Denia

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon Amanecer » Do 23. Feb 2017, 16:40

Hallo Alaska,
sehr schönes Häuschen habt Ihr da :)
Wirklich sehr liebevoll eingerichtet und nicht zu überladen.
So in der Richtung haben wir unser Häuschen in Espana auch eingerichtet (auch mit dem ein oder anderen Teil von Euch identisch ;) ).
Wenn wir nicht schon ein eigenes Häuschen hätten - ich würde Eures gleich vom Fleck weg mieten >:d<
Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, daß Ihr vernünftige und treue Mieter für dieses schöne Haus findet und
wünsche Euch alles alles Gute mit der kleinen Maus in Deutschland.
Liebe Grüße aus dem fast 20°C warmen, aber sehr windigen Bayern :-h ,
Amanecer

Benutzeravatar
Mialia
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 02:01
Wohnort: Hamburg / Valencia

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon Mialia » Do 23. Feb 2017, 17:39

Hej Alaska,

wirklich richtig schön eingerichtet. Hätte ich mir nicht selber etwas in Valencia gekauft, wäre ich definitiv eure erste Mieterin :-)
Habt ihr nicht eine vertrauenswürdige Person vor Ort die sich etwas darum kümmern könnte? Ihr könntet diese Wohnung wenn ihr in Deutschland seit doch unter euren Bekannten und Freunden "vermarkten". So werde ich es mit meiner Wohnung in Valencia auch machen.
Liebe Grüße, Mia
Time is like a river.
You cannot touch the same water twice, because the flow that has passed will never pass again.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon sonnenanbeter » Do 23. Feb 2017, 18:02

@ alaska:

Wenn Ihr auf die Mieteinnahmen nicht angewiesen seid, würde ich dieses "Schmuckstück" überhaupt nicht vermieten. An Urlauber die Ihr evtl. überhaupt nicht kennt erst recht nicht.

Wenn Ihr dennoch vermieten wollt bedenkt bitte dass Ihr einen "Verwalter" benötigt, der "Gewehr bei Fuss steht" falls ein Handwerker für eine dringende Reparatur benötigt wird. Das sind neben den zu zahlenden Steuern aus Mieteinnah-
men weitere Kosten die "berappt" werden müssen.

Beauftragt lieber jemanden (z.B. einen Nachbarn) der das Haus regelmässig lüftet, und gut ist.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon Soledad » Fr 24. Feb 2017, 00:47

Hola liebe alaska-Familie :)

da habt Ihr Euch wirklich ein superschönes Zuhause geschaffen, man sieht schon auf den Fotos, wie viel Liebe ihr reingesteckt habt. Hab's ja auch schon pn-t. dass ich Euch tolle, nette und zuverlässige Mieter wünsche. Ich finde auch, dass dieses Kleinod nichts für die Ferienvermietung ist, dafür ist es in meinen Augen zu hochwertig, und ich glaube, dass Feriengäste (Ausnahmen gibt es natürlich immer) mit Eurem Hab und Gut nicht so pfleglich umgehen würden wie gute Festmieter, die Ihr persönlich kennengelernt habt und die das Häuschen als ihr Zuhause wertschätzen...

Also, ich drücke Euch wirklich die Däumchen für die weltbesten, nettesten Mieter, die Ihr bekommen könnt', die hat dieses kleine Juwel in Torrevieja verdient. Ich nehme mich als potentielle Mieterin nun auch "aus dem Rennen" ;) (wie schon pn-t) da ich durch unser Gespräch in Eurem Thema :lol: gestern über's Forum zwei tolle Häuser angeboten bekommen und heute das für mich und Möppi & Mäuslein perfekte Kleinod an der Costa Blanca von einem zuverlässigen, langjährigen Forenmitglied angemietet habe! >:d< (bald gibt's somit noch 'nen cabeza quadrata mehr in Alicante^^)
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14766
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon Florecilla » Fr 24. Feb 2017, 10:52

Soledad hat geschrieben:gestern über's Forum zwei tolle Häuser angeboten bekommen und heute das für mich und Möppi & Mäuslein perfekte Kleinod an der Costa Blanca von einem zuverlässigen, langjährigen Forenmitglied angemietet habe!

Das ist ja der Knaller! Schnell, schneller, Soledad :lol: Wohin verschlägt es dich denn an die Costa Blanca?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
manfred1210
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 14:01

Re: Alleinstehendes Haus in Torrevieja zu vermieten

Beitragvon manfred1210 » Fr 24. Feb 2017, 12:46

Hola alaska family, habe PN gesendet falls Kfz ,wie bereits beschrieben, auch verkauft wird. Gruss Manni


Zurück zu „Mietangebote“