Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17894
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von Oliva B. » Fr 5. Feb 2016, 08:18

Wenn das so ist, samina, dann will ich auch ganz feste mit drücken.

Aber spannend machst du es schon... Welchen Markt meinst du? Die Costa Blanca ist ja sooooooooooo lang! :)
Nur gut, dass ich nicht neugierig bin. :mrgreen:

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3309
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von vitalista » Fr 5. Feb 2016, 08:44

Liebe Olivia, jetzt biste aber mit den Namen etwas durcheinander gekommen, gelle? :lol:
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17894
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von Oliva B. » Fr 5. Feb 2016, 09:52

vitalista hat geschrieben:Liebe Olivia, jetzt biste aber mit den Namen etwas durcheinander gekommen, gelle? :lol:
Ohwei! :oops: Gut, dass du aufgepasst hast, vitalista!!!
Entschuldige bitte, balina, ich war kurz zuvor noch bei samina.... - beides klingt ähnlich. :-P

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5257
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von Citronella » Fr 5. Feb 2016, 10:28

Hallo balina,

auch ich drücke die Daumen %%- und bin gespannt, wo ihr den nächsten Winter verbringt ....

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 6035
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von girasol » Fr 5. Feb 2016, 11:43

Ich schließe mich den Daumendrückern an und wünsche viel Glück! %%-

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1399
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von balina » Fr 5. Feb 2016, 12:16

Danke!

Nun kann ja nichts mehr, also ganz fast nix, schiefgehen.

Ich habe auch von der Sucherei so ziemlich die Nase voll, obwohl ich eine Reihe nette Menschen kennengelernt habe, schöne, wenn auch für uns nicht geeignete Häuser gesehen und in Ecken gekommen bin, die ich sonst nicht gesehen hätte.

Welcher Markt es dann sein wird? Mal sehen. Es gibt soo viele. Wir nehmen dann den schönste, interessantesten mit dem nettesten Publikum. Wobei... Für den letzten Punkt sorgen wir dann selber. ;)
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17894
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von Oliva B. » Fr 5. Feb 2016, 16:18

balina hat geschrieben:[...]Welcher Markt es dann sein wird? Mal sehen. Es gibt soo viele. Wir nehmen dann den schönste, interessantesten mit dem nettesten Publikum. Wobei... Für den letzten Punkt sorgen wir dann selber. ;)
Also zähmen wir unsere Neugierde und warten weiter daumendrückenderweise %%- ab.... Es bleibt spannend! :mrgreen:

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2367
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von Scandy » Mi 10. Feb 2016, 21:23

Hola Balina,
da ich "Dir" schon einmal in einem anderen Strang gratuliert habe, möchte ich nun
UNS
im Norden der CB zum Zuwachs gratulieren
>:d<
Der Winter hat im Norden einfach mehr zu bieten mit
den Mandelbäumen, dem Duft der Apfelsinenblüten, den Kirschblüten
und vieles mehr.
:)
Scandy
aka winterbird
bekannt als "nur im Winter im Süden"

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1399
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von balina » Mi 10. Feb 2016, 23:51

Danke Scandy!

Auch allen anderen ein herzliches Dankeschön fürs Daumendrücken. Es hat sehr geholfen, denn wir haben nun ein wunderschönes Haus für den nächsten Herbst/Winter in Moreira gemietet.

Erst einmal fahren wir in gut 4 Wochen nach zu Hause zurück und müssen uns in Geduld üben.

Ich bin schon riesig gespannt. Nicht nur auf die Umgebung dort, sondern auch auf neue Nähfreundinnen, die ich schon gefunden habe. So ein Hobby verbindet. Vielleicht komme ich dann im nächsten Winter mehr zum Nähen, Sticken, zum Quilten und zur Patchwork. Eine Wohnung für die nächsten Jahre haben wir ja und brauchen nicht mehr zu suchen.

Den Sommer über tröste ich mich dann mit dem CB-Forum und sammel dann fleißig Infos über Land, Leute, Sitten und Bräuche.

Na ja, noch bin ich ja ein bisschen hier. Aber die Zeit vergeht ja wie im Flug. Mir kommt es so vor, als sei ich erst vorige Woche angekommen und staune, daß wir schon bald wieder unsere Kisten packen und das Auto vollstopfen müssen.

Als kleinen Bonbon gönnen wir uns auf der Heimfahrt noch die Fallas in Valencia. Danach geht es aber schnurstracks die restlichen 2400 km (sagt der ADAC) nach Hause.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4694
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Überwintern in Spanien zwischen Denia und Orihuela Costa

Beitrag von nurgis » Do 11. Feb 2016, 01:00

balina hat geschrieben:Danke Scandy!

Auch allen anderen ein herzliches Dankeschön fürs Daumendrücken. Es hat sehr geholfen, denn wir haben nun ein wunderschönes Haus für den nächsten Herbst/Winter in Moreira gemietet.

Erst einmal fahren wir in gut 4 Wochen nach zu Hause zurück und müssen uns in Geduld üben.

Ich bin schon riesig gespannt. Nicht nur auf die Umgebung dort, sondern auch auf neue Nähfreundinnen, die ich schon gefunden habe. So ein Hobby verbindet. Vielleicht komme ich dann im nächsten Winter mehr zum Nähen, Sticken, zum Quilten und zur Patchwork. Eine Wohnung für die nächsten Jahre haben wir ja und brauchen nicht mehr zu suchen.

Den Sommer über tröste ich mich dann mit dem CB-Forum und sammel dann fleißig Infos über Land, Leute, Sitten und Bräuche.

Na ja, noch bin ich ja ein bisschen hier. Aber die Zeit vergeht ja wie im Flug. Mir kommt es so vor, als sei ich erst vorige Woche angekommen und staune, daß wir schon bald wieder unsere Kisten packen und das Auto vollstopfen müssen.

Als kleinen Bonbon gönnen wir uns auf der Heimfahrt noch die Fallas in Valencia. Danach geht es aber schnurstracks die restlichen 2400 km (sagt der ADAC) nach Hause.
balina hat geschrieben:Danke Scandy!

Auch allen anderen ein herzliches Dankeschön fürs Daumendrücken. Es hat sehr geholfen, denn wir haben nun ein wunderschönes Haus für den nächsten Herbst/Winter in Moreira gemietet.

Erst einmal fahren wir in gut 4 Wochen nach zu Hause zurück und müssen uns in Geduld üben.

Ich bin schon riesig gespannt. Nicht nur auf die Umgebung dort, sondern auch auf neue Nähfreundinnen, die ich schon gefunden habe. So ein Hobby verbindet. Vielleicht komme ich dann im nächsten Winter mehr zum Nähen, Sticken, zum Quilten und zur Patchwork. Eine Wohnung für die nächsten Jahre haben wir ja und brauchen nicht mehr zu suchen.

Den Sommer über tröste ich mich dann mit dem CB-Forum und sammel dann fleißig Infos über Land, Leute, Sitten und Bräuche.

Na ja, noch bin ich ja ein bisschen hier. Aber die Zeit vergeht ja wie im Flug. Mir kommt es so vor, als sei ich erst vorige Woche angekommen und staune, daß wir schon bald wieder unsere Kisten packen und das Auto vollstopfen müssen.

Als kleinen Bonbon gönnen wir uns auf der Heimfahrt noch die Fallas in Valencia. Danach geht es aber schnurstracks die restlichen 2400 km (sagt der ADAC) nach Hause.
MORAIRA ! Im Tal oder auf dem Berg ? :-?
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Antworten

Zurück zu „Mietgesuche“