Suma -Müllgebühren

Grundstücksrecht, Versicherungen, Schäden am Gebäude usw.
Antworten
Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 140
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Suma -Müllgebühren

Beitrag von Fussel »

Hallo zusammen,
wer kann mich Punkt Suma Aufklären, dafür wäre ich sehr dankbar. :)
Wir sind eine Conj. Gemeinschaft von 59 Eigentümer und jeder Privathaushalt (das ist auch OK) zahlt Jährlich seine Suma Müllgebühren.

Nun frage ich mich, warum wird der Gemeinschaft nochmal die Suma Müllgebühren, extra berechnet ? :-? ,den diese fallen in die Gemeinschaftskosten ebenfalls an…
Kann mir das einer erklären :sad: und ist das in eurer Gemeinschaft auch so?
Wir haben schon die Stadt diesbezüglich im März angeschrieben, aber bis heute keine Antwort erhalten(kann ich auch verstehen, in dieser schwierigen Zeit), deshalb dachte ich mir das einer mir helfen kann, um es zu verstehen. :-D

Liebe Grüße und Gesundheit

Brigitte

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2510
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von Miesepeter »

Ohne mehr Hintergrundinformation ist das nicht einfach zu erklären. Zuständig ist in jedem Fall die Gemeinde, Suma ist lediglich Erfüllungsgehilfe und muß sich nach den Weisungen der Gemende orientieren, und die sagt wer und wer nicht welche Gemeindeabgaben zu zahlen hat.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 140
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von Fussel »

Hallo Miesepeter,
ich wollte eigentlich auch nur wissen, ob eine Gemeinschaft genau diese Abgaben auch in den Gemeinschaftsumlagen drin hat, obwohl die Eigentümer schon privat Müllgebühren zahlen müssen.
:-?
Da fragen wir uns, warum zahlen wir 2 mal Müllgebühren..
gruss :)

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 297
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von hu-ba »

2 x für die gleiche Sache zahlen, sollte nicht sein.

Vielleicht ist es wie beim Strom. Da zahlt jeder selbst und die Gemeinschaft zahlt für Gemeinschaftsanlagen wie Pool Pumpe, Beleuchtung....

Vielleicht wird einfach pauschal was für die Gemeinschaft abgerechnet.

Ich zahle auch für Gewerberäume nach qm Müllgebühr und manche sagen, ich darf die Behälter der Gemeinde gar nicht verwenden?.!
Grüße

hubert

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 297
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von hu-ba »

Ich habe mal geschaut, ich weiss nicht, wie das berechnet wird. In San Fulgencio zahlen wir 89 EUR im Jahr, egal wie viele Zimmer das Haus hat.
Kassiert über die Wasserfirma 4 x im Jahr.
Grüße

hubert

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2510
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von Miesepeter »

Letzte Klarheit verschafft einzig und allein die jeweilige Gemeindeordnung - es gibt keine allgemein gültige Regel.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Solana
activo
activo
Beiträge: 118
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 14:37

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von Solana »

Normalerweise müßte der Präsident der Eigentümergemeinschaft oder der Verwalter auch Auskunft geben können. Vielleicht ist es auch im Bericht der Eigentümerversammlung ersichtlich.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2510
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von Miesepeter »

Müßte, könnte, dürfte, sollte, hätte - nichts ist unmöglich, laßt euerer Phantasie freien Lauf, entfernt euch von der Lösung des eigentlichen Problems und sucht nach den Windmühlen zum nutzlosen Kampf oder wenigstens Androhung.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
Fussel
activo
activo
Beiträge: 140
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:21
Wohnort: Ciudad Quesada
Kontaktdaten:

Re: Suma -Müllgebühren

Beitrag von Fussel »

Vielen Dank an alle, wenn ich näheres weis, lasse ich es euch wissen.

Gruß
;)

Antworten

Zurück zu „allgem. Fragen zum Eigentum an der CB“