Hospital Denia

Empfehlungen
Benutzeravatar
betty-calpino
apasionado
apasionado
Beiträge: 748
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Calpe

Re: Hospital Denia

Beitrag von betty-calpino » Sa 25. Feb 2012, 15:56

Hallo

Nachdem wir dachten, es kehrt wieder Ruhe rein, der nächste Schlag

Meine Schwiegermama liegt seid heute Morgen 5h in Denia Intensiv Station, Schlaganfall nicht Ansprechbar :((

Erst Jahre lang nichts mit den Hospital zu tun, und dann binnen 1 Monat gleich 2mal ( erst mein Sohn, jetzt schwiegermama)
Tolles Jahr :-o

Mein Mann bleibt bei ihr, und ich sitze hier auf heiße Kohle. Kann ja wegen den Kindern nicht da bleiben

Da unser Karneval heute Ausfällt, wünsche ich euch heute viel Spaß <:-p

Saludo Betty
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren

Benutzeravatar
Miramar
especialista
especialista
Beiträge: 1107
Registriert: Fr 9. Dez 2011, 15:33
Wohnort: Daimes-Elche,Es WARSOP,Uk. MINDEN,De

Re: Hospital Denia

Beitrag von Miramar » Di 28. Feb 2012, 10:07

Guten Morgen betty-calpino
Wollte mal gute besserung wünschen, hoffe es geht schon wieder besser ??
lg Miramar
Liebe Grüsse Miramar ( Heike) in Partida Daimus

Benutzeravatar
betty-calpino
apasionado
apasionado
Beiträge: 748
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Calpe

Re: Hospital Denia

Beitrag von betty-calpino » Di 28. Feb 2012, 14:07

Miramar hat geschrieben:Guten Morgen betty-calpino
Wollte mal gute besserung wünschen, hoffe es geht schon wieder besser ??
lg Miramar
Hallo Miramar

Danke, aber keine Besserung in Sicht :((
Es kamen noch 2 Schlaganfälle danach

Mein Mann ist mehr bei seiner Mutter in Denia als hier, musste schon beruflich Umdisponieren, da er sich auf nichts Konzentrieren kann

Hoffe das sie es schafft :idea:

Saludo
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren

Antworten

Zurück zu „Ärzte & Krankenhäuser“