Strompreis bei Iberdrola

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1198
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von sonnenanbeter »

basi hat geschrieben:[...] Der Zähler bleibt beharrlich auf 0000000000 stehen. :-o [...]
Ist vielleicht 'ne Art Subvention :-? :lol:

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

El Toro

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von El Toro »

basi hat geschrieben:Was mich allerdings etwas wundert:

Der Zähler bleibt beharrlich auf 0000000000 stehen. :-o

Dann wird es jetzt wohl richtig günstig. >:d< :mrgreen:

LG
basi
Hat der Zähler nicht zwei Räder, oder ist der neue Zähler zusätzlich zum vorhandenen gekommen? :-?

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1430
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von basi »

El Toro hat geschrieben: Hat der Zähler nicht zwei Räder, oder ist der neue Zähler zusätzlich zum vorhandenen gekommen? :-?
Der alte Zähler wurde ausgebaut und ein neuer digitaler Zähler eingebaut.
Über eine Info-Taste sieht man im Wechsel Datum, Uhrzeit, Zähler Tag und Zähler Nacht.

Was der Zähler Nacht macht kann ich erst morgen sagen.

Vielleicht zählt der dann rückwärts und ich bekomme Geld zurück. :mrgreen:

LG
basi
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1430
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von basi »

sonnenanbeter hat geschrieben:
basi hat geschrieben:[...] Der Zähler bleibt beharrlich auf 0000000000 stehen. :-o [...]
Ist vielleicht 'ne Art Subvention :-? :lol:

Gruss
Herbert
Du meinst als Entschuldigung, weil es bei mir sooo lange gedauert hat ???

LG
basi
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1198
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von sonnenanbeter »

Nein, nur so allgemein. Vielleicht hat Iberdrola ja so 'ne Art konzerneigene soziale Ader bei sich entdeckt. ;-)

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von Montemar »

Vielleicht ging auch einfach alles zuuuu schnell und der Zähler wurde zwar installiert aber nicht richtig angeschlossen ;))
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18136
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von Oliva B. »

Wir haben auch lange gezögert, unseren Strom von Tag auf Tag-Nacht-Strom umzustellen, teilweise auch aus Bequemlichkeit, denn Albertine hatte schon vor langer Zeit darauf hingewiesen, dass die Umstellung einfach ist und die Ersparnisse nicht unerheblich sind.

@ Sonnenanbeter und basi

Nachdem wir hier so viel Reklame für den Tag-Nachtstrom gemacht haben, bin ich gespannt, wie sich die Umstellung auf eure Rechnung auswirkt. Ich hoffe, ihr gebt dann ein Feedback ab; aber beim Vergleich darauf achten, dass ab 1. Januar die Preise gestiegen sind.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2477
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von Scandy »

… unsere Nachbarn haben anscheinend schon umgestellt %-(

Und da wir im Stadthaus wohnen :-o freue ich mich schon (fast) auf die Fallas :-D

Scandy

Benutzeravatar
flyinair
activo
activo
Beiträge: 270
Registriert: Do 20. Aug 2009, 17:46
Wohnort: Calpe - Costa Blanca

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von flyinair »

[quote="sonnenanbeter"][quote="basi"][...] Und ich bin jetzt sprachlos :-o [...][/quote]
..... und jetzt soll noch mal einer kommen und sagen "Spanien ist eine Servicewüste". :d
Bei uns ging's übrigens noch schneller. Wir waren morgens um 10 Uhr im Iberdrolabüro um einem evtl. Massenandrang zu entgehen, und nachmittags war der Iberdrola-Elektriker schon da.

Gruss
[b][i]Herbert[/i][/b][/quote]

Schön,faß es bei Dir so schnell ging.
Doch Iberdrola ist und bleibt ein S....Laden.
Nach nun einem Jahr seit Beantragung habe ich immer noch keinen Nachtstrom.
Die Begründung,die Anschlussdaten im Hauptzentrum von Iberdrola stimmen nicht mit meinem.Vertrag übereon.
So ein blödsinn.
Vertrag und Rechnungen lauten auf 1 phasig und im Zentralregistet würfe 3 phadig stehen.
Deswegen vetweigern sie den Zählertausch.
Ich müsste erst durch einen Elektromeister die 2 phasigkeit bestätigen lassen.

Gerd

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1768
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Strompreis bei Iberdrola

Beitrag von hundetraudl »

Hallo
Du hast 1-phasig, Iberdrola 3-phasig, wieso musst Du dir 2-phasig betätigen lassen ??? :-o :-o :-o
Also hol doch einen Elektriker der bestätigt was Du hast, so teuer kann das wohl nicht sein.
Viel Erfolg :-D
hundetraudl
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Strom & Photovoltaik“