Spanische Umweltplaketten

Formalitäten, Wohnwagen & Anhänger, alles rund um Auto & Zweirad
Antworten
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2262
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Spanische Umweltplaketten

Beitrag von Miesepeter » Sa 11. Feb 2017, 20:24

Die Verkehrsbehörde verteilt ab sofort Umweltplaketten für im Land zugelassenen Privatfahrzeuge. Wie die aussehen, bitte hier: http://www.diariodesevilla.es/sevilla/P ... 89662.html
Bisher hat man Luftverschmutzungsprobleme mit allgemeinen Verkehrseinschränkungen "erledigt", zuletzt vor ein paar Wochen in Madrid, wo auf der Umgehungsautobahn M30 2Tage lang nur 70 kmh erlaubt waren und Nichtortsansässige nicht die M30 in Richtung Innenstadt verlasssen durften. Ob es was gebracht hat weiss oder glaubt niemand so richtig. Sonst gab es kaum nennenswerte Massnahmen in Sachen Umwelt. Wozu dann die Plaketten, zumal die grössten Verschmutzer (kleine und grosse LKWs, Busse, Baumaschinen usw.) von der Regelung ausgenommen sind. Glückliche Plaketteninhaber werden zunächst Autobesitzer in Madrid und Barcelona, später Sevilla, Valencia und Granada. Der Rest wird wohl warten müssen , vielleicht bis zum Sankt Nimmerleinstag.
Heute ist der erste Tag von denen, die du noch zu leben hast.
Was man sieht ist der sichtbare Teil des Unsichtbaren. (Übers. Inschrift im Flgh. Alicante)
Rauche nie im Bett. Die herunterfallende Asche könnte deine eigene sein.

Antworten

Zurück zu „Fahrzeuge“