Grundlagen der Schulpolitik - Blickpunkt Spanien

Schulsystem. Freizeitgestaltung mit Kindern, Tipps für Urlaub mit Kindern
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1888
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Grundlagen der Schulpolitik - Blickpunkt Spanien

Beitrag von Miesepeter » Fr 1. Mär 2019, 11:36

Ach mit dm Lesen scheint es Probleme zu geben, kann aber auch sein, dass Federhalter, Feder und Tintenfass (auf die ich mich bezog) aus dem Wortschatz Einiger einfach verschwunden sind, und da wird dann einfach das Erstbeste gebommen, was einem so gerade einfällt. Federhalter ist nun mal nicht gleich Füller - setzen!
Gott weiss alles, oder doch die Nachbarn fragen, die wissen nämllich mehr.
Setze dich ans Ufer des Wadi (oder der Wupper, Spree u.a.) und du wirst die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen sehen (Arabisches Sprichwort).

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5994
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Grundlagen der Schulpolitik - Blickpunkt Spanien

Beitrag von girasol » Sa 2. Mär 2019, 10:38

Miesepeter hat geschrieben:
Fr 1. Mär 2019, 11:36
Ach mit dm Lesen scheint es Probleme zu geben, kann aber auch sein, dass Federhalter, Feder und Tintenfass (auf die ich mich bezog) aus dem Wortschatz Einiger einfach verschwunden sind, und da wird dann einfach das Erstbeste gebommen, was einem so gerade einfällt. Federhalter ist nun mal nicht gleich Füller - setzen!
Und bei dir wohl mit dem Schreiben. :-P
Und mit dem Verstehen, was ich geschrieben habe. Ich habe nirgends geschrieben, dass ein Federhalter und ein Füller das gleiche sind. :-? Vielleicht habe ich mich da missverständlich ausgedrückt.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Antworten

Zurück zu „Familienecke“