2. TEIL: Heizung in Spanien?

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10553
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Cozumel »

Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 13:12
Ich möchte mal sagen, im Moment ist es abends und nachts saukalt :| So gefroren habe ich selten, gestern mussten wir die Autoscheiben freikratzen!! :d Zum Glück wärmt die Sonne tagsüber! Sonst würde ich meine Thermounterwäsche gar nicht mehr ausziehen. :lol:
Wo hier in Spanien?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 826
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Tina31 »

Cozumel hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 13:25
Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 13:12
Ich möchte mal sagen, im Moment ist es abends und nachts saukalt :| So gefroren habe ich selten, gestern mussten wir die Autoscheiben freikratzen!! :d Zum Glück wärmt die Sonne tagsüber! Sonst würde ich meine Thermounterwäsche gar nicht mehr ausziehen. :lol:
Wo hier in Spanien?
Ja, hier in Spanien :((
In Deutschland hätte ich eine Heizung, da wäre es
nachts schön kuschelig ;-) Dafür genieße ich hier die Sonnenstrahlen tagsüber :)
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 611
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Frambuesa »

Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 15:23
Ja, hier in Spanien :((
In Deutschland hätte ich eine Heizung, da wäre es
nachts schön kuschelig ;-) Dafür genieße ich hier die Sonnenstrahlen tagsüber :)
Geht mir derzeit abends und nachts genauso :(( - habe wirklich noch nirgends so gefroren wie in Spanien. :mrgreen:

Aber heute um 11 Uhr konnte man bei 10 Grad im T-Shirt den Kaffee draußen im Sonnenschein genießen :)
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10553
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Cozumel »

Ich hab das früher auch immer gesagt. Nie habe ich so gefroren wie in Spanien.
Inzwischen weiss ich, was ich zu tun habe.

Da eine Zentralheizung hier in Spanien zu teuer ist und auch nicht nötig, muss man sich eben anpassen.

Ich trage warme Unterwäsche und warme Pullover und Strickjacke im Haus. (Das hab ich in Deutschland nie).
Nachts hab ich ein Daunenbett und eine warme Decke drüber.
Ausrichtung des Hauses nach Süden schadet nicht.

Als Heizung hab ich eine sehr potente Airkondition. Wenn ich die abends anmache hab ich ratzfatz warm.

Meine Stromrechnung Dezember war nur 110,-€ mit WW, Herd und Heizung und Weihnachtsbeleuchtung. Damit komme ich gut klar.

Fazit, ich friere nicht mehr.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 3113
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Josefine »

Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 15:23

Ich möchte mal sagen, im Moment ist es abends und nachts saukalt :| So gefroren habe ich selten, gestern mussten wir die Autoscheiben freikratzen!! :d Zum Glück wärmt die Sonne tagsüber! Sonst würde ich meine Thermounterwäsche gar nicht mehr ausziehen. :lol:

Ja, hier in Spanien :((
In Deutschland hätte ich eine Heizung, da wäre es
nachts schön kuschelig ;-) Dafür genieße ich hier die Sonnenstrahlen tagsüber :)
Das wäre für mich ein Albtraum. :((
Ich dachte, Ihr hättet Euch schon für eine Heizung entschieden.
Natürlich genießt man hier die schöne Wintersonne - aber wenn sie weg ist, dann könnte ich es ohne Heizung nicht aushalten. :sad:
Wir haben unsere Klima-Anlage auf muckelige 23°C eingestellt (die warme Luft wird in 3 Räume geleitet), so ist es schön gemütlich, so wie wir es in D auch hatten. Kurz vor dem Schlafengehen stelle ich sie dann aus.
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 826
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Tina31 »

Josefine hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 16:18
Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 15:23

Ich möchte mal sagen, im Moment ist es abends und nachts saukalt :| So gefroren habe ich selten, gestern mussten wir die Autoscheiben freikratzen!! :d Zum Glück wärmt die Sonne tagsüber! Sonst würde ich meine Thermounterwäsche gar nicht mehr ausziehen. :lol:

Ja, hier in Spanien :((
In Deutschland hätte ich eine Heizung, da wäre es
nachts schön kuschelig ;-) Dafür genieße ich hier die Sonnenstrahlen tagsüber :)
Das wäre für mich ein Albtraum. :((
Ich dachte, Ihr hättet Euch schon für eine Heizung entschieden.
Natürlich genießt man hier die schöne Wintersonne - aber wenn sie weg ist, dann könnte ich es ohne Heizung nicht aushalten. :sad:
Wir haben unsere Klima-Anlage auf muckelige 23°C eingestellt (die warme Luft wird in 3 Räume geleitet), so ist es schön gemütlich, so wie wir es in D auch hatten. Kurz vor dem Schlafengehen stelle ich sie dann aus.
Wir wollten einen Winter sehen, wie es ohne Heizung geht. Leider würden bei uns viele von den schönen Wandfliesen dran glauben müssen, wenn wir eine Heizung montieren würden. Eine Klimaanlage haben wir mittlerweile, sogar zwei. Aber die schaffen es nicht, dem großen Raum ein kuscheliges Raumklima zu geben. Sie kämpfen gegen die undichten Fenster an und verlieren im Moment regelmäßig :| Vermutlich wäre es wohl Priorität Nr. 1, diese Fenster auszutauschen. Da werden wir uns in den nächsten Wochen Kostenvoranschläge reinholen. Ich bin guter Dinge, dass das schon viel helfen wird. Wir werden sehen ... und so lange bin ich dankbar für meine Skiunterwäsche und meinen einteiligen Rentier-Kuschelanzug :lol: ....
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 826
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Tina31 »

Frambuesa hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 15:48

Aber heute um 11 Uhr konnte man bei 10 Grad im T-Shirt den Kaffee draußen im Sonnenschein genießen :)
Respekt! Bei 10 Grad würde ich nirgendwo im T-Shirt meinen Kaffee genießen können :-o Da würde ich das meiste vor lauter Zittern verschütten :lol:
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 611
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Frambuesa »

Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 16:58
Frambuesa hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 15:48

Aber heute um 11 Uhr konnte man bei 10 Grad im T-Shirt den Kaffee draußen im Sonnenschein genießen :)
Respekt! Bei 10 Grad würde ich nirgendwo im T-Shirt meinen Kaffee genießen können :-o Da würde ich das meiste vor lauter Zittern verschütten :lol:
Och nö, die 10 Grad waren ja im Schatten, in der vollen Sonne fühlt sich das an wie 20 Grad :)
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Mausifan
activo
activo
Beiträge: 274
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Mausifan »

Frambuesa hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 17:02
Och nö, die 10 Grad waren ja im Schatten, in der vollen Sonne fühlt sich das an wie 20 Grad :)
Es sei denn es geht Wind, dann kannst du das auch vergessen. B-)
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18119
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter im Januar 2020 in Moraira und....

Beitrag von Oliva B. »

Tina31 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 16:55
Wir wollten einen Winter sehen, wie es ohne Heizung geht. Leider würden bei uns viele von den schönen Wandfliesen dran glauben müssen, wenn wir eine Heizung montieren würden. Eine Klimaanlage haben wir mittlerweile, sogar zwei. Aber die schaffen es nicht, dem großen Raum ein kuscheliges Raumklima zu geben. Sie kämpfen gegen die undichten Fenster an und verlieren im Moment regelmäßig :| Vermutlich wäre es wohl Priorität Nr. 1, diese Fenster auszutauschen. Da werden wir uns in den nächsten Wochen Kostenvoranschläge reinholen. Ich bin guter Dinge, dass das schon viel helfen wird. Wir werden sehen ... und so lange bin ich dankbar für meine Skiunterwäsche und meinen einteiligen Rentier-Kuschelanzug :lol: ....
Schade, dass du so weit weg wohnst, Tina. :sad: Wir haben immer 2 Katalytofen in der Garage, wenn wir im Winter in ein kaltes Haus zurückkommen, das wochenlang nicht geheizt wurde. Mit denen und mit der normalen Heizung bekommen wir auch große Räume ratzfatz richtig warm...

Warum müsstet ihr eure Wandfliesen opfern, wenn ihr eine Heizung einbaut? Da gibt es doch die unterschiedlichsten Lösungen :-?

Antworten

Zurück zu „Klima & Heizung“