Wer liest gerade was?

Schmökern in Bücher über Spanien und Werken spanischer Autoren.
Benutzeravatar
Florecilla
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von Florecilla »

Sebastian Fitzek ist den meisten als Autor von Thrillern und Krimis bekannt. Ein ganz anderes Genre bedient er mit seinem Roadtrip Der erste letzte Tag, wobei der Untertitel "Kein Thriller" den Tatsachen entspricht.

Zwei völlig überzeichnete Protagonisten, überspitzte Dialoge und übertriebene Situationskomik ergeben zusammen einen flotten Roman, der einem oftmals ein Schmunzeln, manchmal sogar einen herzhaften Lacher entlockt und zu einem unerwarteten Ende führt, das einen ein wenig traurig, aber auch nachdenklich zurücklässt und dennoch mit einem Augenzwinkern schließt.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4936
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos y Florecilla,
die Bechreibung von Dir und in dem link liest sich gut , lässt mich an diverse fahrten von mir denken wo ich aus Kostengründen über BlaBla Mitfahrer mitgenommen habe :) es ergaben sich da öfters interessante und kurzweilige Gespräche , wobei der Titel mich an den schon abgedroschenen Spruch erinnerte "Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter. Irgendwann wirst du Recht behalten." könnte fast in meine Lebensmotto Sammlung eingehen, wobei da mein Favorit ja ist " Das Leben erträgst Du lachend oder gar nicht " auf jeden Fall behalte ich den Lesevorschlag mal im Auge und wenn es der Zeitplan zulässt werde ich mir die Lektüre zu Gemüte führen, auf jeden Fall dankeschön für den Hinweis >:d<
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.
Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 2392
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von baufred »

Fundstück auf dem gestrigen Flohmarkt ;;) ... für 'nen "lumpigen" Euro :mrgreen: ...

Autorin: Carmen Rohrbach
Titel: "Spanien" Vom Jakobsweg bis ins maurische Andalusien
Untertitel: Begegnungen mit der mystischen Vergangenheit
Verlag: Knaur. - 235 Seiten TB

Angenehm überrascht hat mich der flüssig lesbare und dabei aber auch romanhafte und dennoch informative Schreibstil der Autorin zu Wandertouren durch ganz Spanien und dabei immer wieder sehr detaillierte Beschreibungen zu geschichtlichen Entwicklungen und der Geografie der Landschaften und Orte ... ohne aber den aktuellen "lebendigen" Background >> "Land & Leute" zu vergessen ....

Info: im Text eingestreut sind informative Schwarz-weiss-Fotos zum jeweiligen Thema und ein 8-seitigen (>beidseitig!) "Block" an Farbfotos > Landschaftsaufnahmen - im Mittelteil ...

Ergo: eine kurzweilige, aber dabei auch spannende und sehr informative Lektüre .... "de nuestra segunda tierra" ... unserer zweiten Heimat >:d< ...
Saludos -- baufred --
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Beiträge: 4395
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von vitalista »

Florecilla hat geschrieben: Sa 1. Okt 2022, 18:46 Sebastian Fitzek ist den meisten als Autor von Thrillern und Krimis bekannt. Ein ganz anderes Genre bedient er mit seinem Roadtrip Der erste letzte Tag, wobei der Untertitel "Kein Thriller" den Tatsachen entspricht.

Zwei völlig überzeichnete Protagonisten, überspitzte Dialoge und übertriebene Situationskomik ergeben zusammen einen flotten Roman, der einem oftmals ein Schmunzeln, manchmal sogar einen herzhaften Lacher entlockt und zu einem unerwarteten Ende führt, das einen ein wenig traurig, aber auch nachdenklich zurücklässt und dennoch mit einem Augenzwinkern schließt.

Ich versuch's mal, obwohl Sebastian Fitzeks Thriller so gar nicht meins sind.

Ich habe übrigens vergessen, ein Feedback zur Totenfrau-Trilogie zu geben:
Prinzipiell hat mich Brünhilde Blum ganz gut unterhalten, nur fand ich die Geschichte zunehmend unrealistischer, was mich doch ziemlich gestört hat.
Benutzeravatar
Florecilla
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 16306
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von Florecilla »

vitalista hat geschrieben: Di 4. Okt 2022, 09:29[...]
Ich habe übrigens vergessen, ein Feedback zur Totenfrau-Trilogie zu geben:
Prinzipiell hat mich Brünhilde Blum ganz gut unterhalten, nur fand ich die Geschichte zunehmend unrealistischer, was mich doch ziemlich gestört hat.
Das ist wohl wahr, aber hat der phasenweisen Brutalität den Schrecken genommen und den gesamten Plot irgendwie amüsant gemacht.

Totenfrau wird übrigens von Netflix als Serie produziert und ab 31.12.2022 ausgestrahlt.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook
MartinFu
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 39
Registriert: Do 3. Mär 2022, 18:37

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von MartinFu »

Gerade mit dem neuen Stephen King, Fairy Tales begonnen...
Antworten

Zurück zu „Bibliothek“