Malerei: Eigene Werke

Bildende und darstellende Kunst, Musik und Literatur
Antworten
Benutzeravatar
Tessa
activo
activo
Beiträge: 270
Registriert: So 26. Jan 2020, 12:19
Wohnort: La Marina Urb.

Malerei: Eigene Werke

Beitrag von Tessa »

Hallo ihr Lieben,

gibt es hier auch praktizierende Maler/innen? Ich möchte in meinem "neuen" Leben hier wieder mehr malen und würde mich freuen, wenn es noch Gleichgesinnte gäbe.

Das hier ist ein Bild, das nach der Gota fría im September selbst für mich eine neue Bedeutung bekommen hat, es heißt "Las Marinas"

las-marinas.jpg
Take a walk outside your mind... (Aerosmith)
Tessa

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18790
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Malerei: Eigene Werke

Beitrag von Oliva B. »

Tessa hat geschrieben:
Fr 31. Jan 2020, 22:03
Hallo ihr Lieben,

gibt es hier auch praktizierende Maler/innen? Ich möchte in meinem "neuen" Leben hier wieder mehr malen und würde mich freuen, wenn es noch Gleichgesinnte gäbe.
Wir HATTENauf jeden Fall welche unter uns. :-?
Aber so wie es aussieht, haben wir jetzt wieder eine, und zwar eine sehr Begabte. :)

Vielleicht zeigst du uns noch einige deiner Werke? >:d<

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5597
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Malerei: Eigene Werke

Beitrag von Citronella »

Wow @ Tessa - bin beeindruckt :> gefällt mir sehr gut!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Tessa
activo
activo
Beiträge: 270
Registriert: So 26. Jan 2020, 12:19
Wohnort: La Marina Urb.

Re: Malerei: Eigene Werke

Beitrag von Tessa »

Danke ihr Lieben! Ich habe mich eine Weile mit Wachsmalerei beschäftigt und möchte das auch wieder aufnehmen, da ich mich beim "Machen" mit einer Kraft verbunden fühle, die außerhalb von mir selbst liegt. Bei Ölmalerei, Aquarell, Druckgrafik etc. bin ich zwar ganz bei mir, aber ich empfinde das inzwischen als so "gezielt" und möchte lieber durch andere Welten wandern (weiß jetzt nicht ob das zu abgehoben klingt, ist eben eine Empfindung und lässt sich schlecht in Worte fassen).

Dieses Bild habe ich "Marea alta" genannt, ich fühle mich von dem Element Wasser sehr angezogen, finde seine Kraft aber auch oft beängstigend:
Marea-alta.jpg
Take a walk outside your mind... (Aerosmith)
Tessa

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2585
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Malerei: Eigene Werke

Beitrag von Scandy »

Ich freue mich sehr über die Bilder Deiner Leidenschaft.

Weiter so. ;;)

Ich pinsel so vor mich hin in meiner ersten Heimat, wenn ich Zeit, Ruhe und Energie dafür finde:
Die Zeit braucht es, da ich in Öl male, auch Voraussetzung für die Ruhe (Geduld) - oft hapert es mit der Energie, denn sobald ich in den Garten kann, hält mich nichts mehr.

Meine Bilder stelle ich nicht ins Netz, doch Du kannst mich zwischen Macke und Hopper einordnen mit "Hang zum Symbolismus"

Scandy

PS.: an der CB Süd kenne ich 2 begabte Künstler, einer von diesen ist im Forum aktiv ;;)

nicky2342
activo
activo
Beiträge: 131
Registriert: Di 11. Jul 2017, 13:01

Re: Malerei: Eigene Werke

Beitrag von nicky2342 »

Ich male auch.... aber eine vøllig andere Richtung. Leider habe ich kaum noch Zeit dafår da ich seit einiger Zeit mit 3d Programmen arbeite,
teufelchen1.jpg
teufelchen1.jpg (96.35 KiB) 226 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tessa
activo
activo
Beiträge: 270
Registriert: So 26. Jan 2020, 12:19
Wohnort: La Marina Urb.

Re: Malerei: Eigene Werke

Beitrag von Tessa »

Ja, die liebe Zeit - ist anscheinend überall dasselbe Problem!

Trotzdem: bleiben wir dran!
Take a walk outside your mind... (Aerosmith)
Tessa

Antworten

Zurück zu „Kultur“