Jetzt auch von Elche und Orihuela mit dem AVE nach Madrid

Antworten
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3872
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Jetzt auch von Elche und Orihuela mit dem AVE nach Madrid

Beitrag von vitalista »

Jetzt kommen wir aus dem Süden der Costa Blanca noch bequemer mit dem Schnellzug nach Madrid.
Ab 01. Februar geht es los und wir können sowohl in Orihuela als auch in Elche einsteigen und sind in rund zweieinhalb Stunden schon in der Hauptstadt. Fragt sich nur, ab wann wir auch dürfen :-(

https://www.informacion.es/alicante/202 ... 91343.html
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 19365
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Jetzt auch von Elche und Orihuela mit dem AVE nach Madrid

Beitrag von Oliva B. »

Ja, wenn es so schnell geht, ist selbst ein Tagesausflug nach Madrid interessant. Weißt du, was ein Rückfahrticket kostet?

Für uns im Norden kommen dann nur noch Xátiva und Valencia infrage. Im Südosten bietet sich auch Monforte del Cid undim Westen Villena an. Die Anreise muss dann noch hinzugerechnet werden, dann lohnt sich ein Tagesausflug nicht mehr. :?

Bild
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3872
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Jetzt auch von Elche und Orihuela mit dem AVE nach Madrid

Beitrag von vitalista »

2021012810460200.jpg
Laut renfe soll es in der nächsten Zeit ordentlich Rabatte geben, normalerweise kostet das Ticket 71, 10€.
Wir haben diese Tagestour vor Jahren schon einmal von Alicante aus gemacht und es war wirklich schön. Zwar kostete es mich eine Riesenüberwindung, so früh aufzustehen, aber es hatte sich wirklich gelohnt.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!
Antworten

Zurück zu „Was ist los an der Costa Blanca?“