Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von Kipperlenny » Di 12. Mär 2019, 15:44

150.000€ sind mit 5 Kindern schnell weg - ok, man könnte natürlich in eine Wohnung in Deutschland mit HartzIV und Kindergeld ziehen - aber das will ja nun auch nicht jeder.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1933
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von Miesepeter » Di 12. Mär 2019, 16:08

Wer sich selbst ins Rampenlicht stellt sollte auch mit den Schatten umgehen können, die er wirft. Ich selbst fühle mich von dem ganzen Rummel nicht angesprochen, die Kinder tun mir leid.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
Frambuesa
activo
activo
Beiträge: 325
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von Frambuesa » Di 12. Mär 2019, 16:20

Kipperlenny hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 15:44
150.000€ sind mit 5 Kindern schnell weg - ok, man könnte natürlich in eine Wohnung in Deutschland mit HartzIV und Kindergeld ziehen - aber das will ja nun auch nicht jeder.
Darauf wird es nach m.M. letztendlich irgendwann drauf hinauslaufen. Wie will D.B. denn im harten Gastro-Konkurrenzkampf auf Dauer auf Mallorca überleben?
Die Erinnerung an Jens Büchner zu vermarkten würde keinen längerfristigen Hype erzeugen. Und dann?
Will Dani Büchner vielleicht ihre Seele auch an VOX und RTL verkaufen oder hat aie es schon?
Ich finde es schlimm, wie solche Medien Menschen für ihre Einschaltquoten die Würde nehmen
aber auch, wie Menschen sich die Würde nehmen lassen.

Ansonsten bin ich voll Florecillas Meinung.
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können,
muss man vor allem ein Schaf sein. Bild

A.Einstein

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15809
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von Florecilla » Di 12. Mär 2019, 17:35

Frambuesa hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 16:20
[...] wie solche Medien Menschen für ihre Einschaltquoten die Würde nehmen
aber auch, wie Menschen sich die Würde nehmen lassen.
Genau das ist der Punkt! Die Produktionsfirmen und/oder Sender fragen vorher an und drehen ja nicht ungefragt und ohne Absprache ... gehören halt immer zwei dazu ;-)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Hessebub
apasionado
apasionado
Beiträge: 961
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von Hessebub » Di 12. Mär 2019, 18:24

Schmiede das Eisen solange es heiß ist ;) Wenn ich 5 Mäuler in Zukunft zu stopfen hätte, würde ich evtl. auch so reagieren bzw. agieren. Und die Kinder sind alt genug um selbst zu entscheiden ob sie vor eine Kamera treten oder nicht.
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4378
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von nurgis » Mi 13. Mär 2019, 00:19

sonnenanbeter hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 15:42
hundetraudl hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 14:50
[...] Nein weil sie verzweifelt ist und Geld benötigt.
Wer einen neuen B-Klasse-Mercedes sein Eigen nennt, fette Gagen von RTL fürs Dschungelcamp (60.000 EUR) und einen weiteren 5-stelligen Eurobetrag für das Sommerhaus der Stars kassiert hat, und darüber hinaus 50.000 EUR für die gemeinsamen 5 Kinder aus einem Benefizkonzert erhalten hat, der kann so verzweifelt garnicht sein um seine trauernden Kinder einem Millionenpublikum präsentieren zu müssen.
Bei der Frau ist der gesunde Menschenverstand leider etwas unterdimensioniert.

https://intouch.wunderweib.de/daniela-b ... 89913.html

Gruss
Herbert
Ich habe die Sendungen nicht gesehen. Stimmt jedoch das was in dem Link steht (wenn auch nur zum Teil), muß man sich nicht wundern, wenn keiner mehr spenden will. Leider trifft es dann wieder die, welche es wirklich brauchen.
Vor ein paar Tagen fiel ich leider auch wieder auf einen Spenden- Sammler für arme Kinder `rein, der vor Lidl abkassierte. Grund, er war so massiv mit seinem Sammelbrett, das ich ihn einfach loswerden wollte, was mich hinterher ärgerte, denn er sammelte bestimmt nur für sich.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von haSienda » Mi 13. Mär 2019, 01:35

sonnenanbeter hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 15:42
...Wer einen neuen B-Klasse-Mercedes sein Eigen nennt...

Yep. Die B-Klasse...wahrlich ein Symbol für Luxus und Wohlstand (tatsächlich € 2000.-- teurer als ein Golf Plus)... :roll:


Gruss
Derek
On el cel
besa la terra...

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1677
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Beitrag von hundetraudl » Mi 13. Mär 2019, 10:21

nurgis hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 00:19
sonnenanbeter hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 15:42
hundetraudl hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 14:50
[...] Nein weil sie verzweifelt ist und Geld benötigt.
Wer einen neuen B-Klasse-Mercedes sein Eigen nennt, fette Gagen von RTL fürs Dschungelcamp (60.000 EUR) und einen weiteren 5-stelligen Eurobetrag für das Sommerhaus der Stars kassiert hat, und darüber hinaus 50.000 EUR für die gemeinsamen 5 Kinder aus einem Benefizkonzert erhalten hat, der kann so verzweifelt garnicht sein um seine trauernden Kinder einem Millionenpublikum präsentieren zu müssen.
Bei der Frau ist der gesunde Menschenverstand leider etwas unterdimensioniert.

https://intouch.wunderweib.de/daniela-b ... 89913.html

Gruss
Herbert
Ich habe die Sendungen nicht gesehen. Stimmt jedoch das was in dem Link steht (wenn auch nur zum Teil), muß man sich nicht wundern, wenn keiner mehr spenden will. Leider trifft es dann wieder die, welche es wirklich brauchen.
Vor ein paar Tagen fiel ich leider auch wieder auf einen Spenden- Sammler für arme Kinder `rein, der vor Lidl abkassierte. Grund, er war so massiv mit seinem Sammelbrett, das ich ihn einfach loswerden wollte, was mich hinterher ärgerte, denn er sammelte bestimmt nur für sich.
Ärgere dich nicht, vielleicht hat der Sammler dies wirklich für sich benötigt. Hake es unter "jeden Tag eine gute Tat"
einfach ab. :-D
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“