HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Antworten
Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 608
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von highgate » Sa 27. Okt 2018, 18:51

Leider bin ich über die Suchfunktion nicht fündig geworden. Wir wollen uns evtl. einen neuen Fernseher zulegen, aber dann sollte der schon obige Features haben. Wie, bei wem, lässt sich das hier in Spanien bewerkstelligen ?!
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von Miesepeter » Sa 27. Okt 2018, 19:31

Ein neuer TV sollte 4K und die Frequenzen des DVB-T2 Bandes unterstützen und WiFi, USB usw. eingebaut haben. Ich habe für so einen Smart-TV von LG 49" 440,- bezahlt (hat auch noch einen SAT-Tuner eingebaut). Bezahltes Fernsehen? Ist doch out. Dafür gibt es Ausweich- bzw. Ersatzmöglichkeiten, die das span. Urherberrecht nicht verletzen solange es um Eigengebrauch geht. Ausl. Sender fallen sowieso nicht darunter und Geosperren lassen sich mit einem ganz normalen Browser umgehen, z.B. Opera (mit aktiviertem VPN) und das kostenlos, gratis und ganz umsonst. Das VPN verschleiert die eigene IP sodass man praktisch "unsichtbar" ist.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1381
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von basi » Sa 27. Okt 2018, 20:39

Miesepeter hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 19:31
Bezahltes Fernsehen? Ist doch out. Dafür gibt es Ausweich- bzw. Ersatzmöglichkeiten, die das span. Urherberrecht nicht verletzen solange es um Eigengebrauch geht. Ausl. Sender fallen sowieso nicht darunter und Geosperren lassen sich mit einem ganz normalen Browser umgehen, z.B. Opera (mit aktiviertem VPN) und das kostenlos, gratis und ganz umsonst. Das VPN verschleiert die eigene IP sodass man praktisch "unsichtbar" ist.
Scheint in Spanien normal zu sein: Legal - Illegal - Schei''egal. :lol: :-o :-?
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2352
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von Scandy » Sa 27. Okt 2018, 23:10

Wenn Du nach 4K gehst, solltest Du die derzeit moegichen Erneuerungen bekommen
(es sei denn, Du entscheidest Dich fuer Phi..ips, diese haben nur 4K, eingebaut in einen altmodischen Komputer mit modernem Outfit >:) )
^^^
Samsung ist führend, doch TCL reicht fuer den Hausgebrauch.

Scandy

PS.: ^^^das ist nur meine Meinung und basiert lediglich auf meine Erfahrung,

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 695
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von Kiebitz » So 28. Okt 2018, 08:39

Es gibt bei neuen TVs einige Fachbegriffe, die man kennen sollte. Ich habe mir im Mai einen Link gespeichert, der einige dieser Begriffe erklärt. Vielleicht hilfreich.

https://www.pcwelt.de/a/faq-10-antworte ... 4&pm_ln=25

Wenn du noch Zeit hast mit dem Kauf, warte auf den Cyber Monday. Dann hat Amazon de oder es super Angebote. So ein Teil wie Miesepeter empfiehlt ist nicht schlecht und wäre dann auf meinem Radar.

Wenn du für die Zukunft gerüstet sein willst, empfiehlt sich auch die Überlegung eines Smart TV. Was das ist, hier:

https://www.homeandsmart.de/was-ist-ein-smart-tv

Ich beschäftige mich gerade mit dem Smart Home. Endlich hat Amazon Spanien ab Dienstag auch den Echo Dot. 3. Generation. Im Pre- Sales ist das Teil für 36 Euro erhältlich.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf Deinen Hoden landet, wirst Du lernen, Deine Probleme ohne Gewalt zu lösen!

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2042
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von Miesepeter » So 28. Okt 2018, 11:00

Von wegen "legal-illegal": Die span. SGAE (vglw. GEMA) hatte vor einiger Zeit eine Abmahn- (Abzocke-) Kampagne gestartet, bei der Friseursalons und Gastrobetriebe zur Kasse gebeten wurden. Wie man sich erfolgreich dagegen wehren kann, erkläre ich Betroffenen/Interessenten gerne per e-mail einschl. entsprechendem Vordruck.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 608
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von highgate » So 28. Okt 2018, 11:14

DAS bringt mich schon mal einen Schritt weiter. Gracias !
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 491
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von georg.vt » Mo 29. Okt 2018, 13:45

4K ist bei den neuen 📺 fast schon Standart nur gibt es nur sehr wenig Sender die in 4K ausstrahlen und wenn dann verschlüsselt. Wenn Filme dann brauch man ein Blueray Abspielgerät mit 4K Ausgang. Wifi dann ohne Kamera und Mikrofon, weil die Browser sind beim Datenschutz nicht besonders, keine Kamera und kein Mikro weil u.U. die von außen gesteuert werden können. Dann gibt’s natürlich keine Skype Funktion. Es können aber Filme gestreamt werden.
Wenn ihr ein paar € mehr anlegen wollt nehmt ein OLED Bildschirm ist neu aber hat ein besseres Bild als LED Bildschirme vor allem richtiges schwarz und bessere Farben. Ein Soundsystem kommt auch gut am besten 1-5.
Wenn du noch Fragen hast kannst mich ja ansprechen.

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von baufred » Mo 29. Okt 2018, 14:44

... dazu noch dieser Artikel mit Fragen und Erklärungen, ob sich das Ganze überhaupt lohnt, die aktuellen TV-Preise und das aktuelle Programmangebot es überhaupt wert ist:
https://www.techbook.de/entertainment/u ... iele-pixel

Zumindest ist festzustellen, dass die Privaten sich langsam "verzetteln" und über die "Splittung" der "Bezahler" auf viele Anbieter das Programmangebot doch schon "schwächeln" lässt - manche TV-Serien werden schon zum 3 .. 4x wiederholt und beste Sendezeiten werden mit billig produzierten "Trash"-Shows aufgefüllt - es macht langsam keinen Spass mehr .... :evil:
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 608
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: HD-Funktion auch für die Privaten oder Bezahlfernsehen in Spanien

Beitrag von highgate » Mo 29. Okt 2018, 18:24

Nachdem der MediaMarkt heute "ohne IVA" verkaufte, ist es ein SONY KD-43XF8596 geworden.

Nochmals, euch allen, vielen herzlichen Dank.
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“