Deutsches TV streamen

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Miesepeter » Di 7. Feb 2017, 22:14

ok, zum Schnuppern ohne jeden finanzielen Aufwand genügt "KODI" auf dem Computer zu installieren. Danach sich die gewünscheten Add-ons aussuchen. Braucht etwas Gewöhnung und Forschung, schadet aber nichts, denn so kommt man auf den Trichter. Alles will gelernt sein, und wenn man im Internet Anleitungen für ALLES findet, ist die KODI-Welt keine Ausnahme. Es eröffnet sich eine ganz neue Medienwelt. UND ALLES KOSTENLOS (mit der richtigen Software).
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2350
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Scandy » Di 7. Feb 2017, 23:03

Danke
:*
Scandy

PS.: wenn Du so weitermachst, brauchst Du einen neuen Nick-Name :)

Anka22
seguidor
seguidor
Beiträge: 83
Registriert: Di 19. Jan 2016, 06:18

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Anka22 » Sa 11. Feb 2017, 11:54

VPN funktioniert bei NetFlix und Amazon leider nicht mehr (habe es mit hidemyass mal ausprobiert, wird erkannt). Allerdings lassen Netflix und Amazon zur Zeit Eigenproduktion bei spanischer IP in deutscher Sprache durchaus zu. Amazon hat dafür extra einen Bereich "Ausland". Allerdings sind die Angebote stark eingeschränkt. Geoblocking soll aber ab 2018 aufgehoben werden, sodass ab 2018 in Spanien der volle Zugriff möglich ist. Fraglich nur für ständig in Spanien lebende und damit dauerhaft zugreifende Personen. Da könnte ich mir denken wird es noch Probleme geben.

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 19999.html
..eagl, in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle.

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party. Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Miesepeter » So 12. Feb 2017, 22:34

Eine weitere Möglichkeit zum Umgehen der IP-(und anderer) Sperren bietet ein "DNS jumper",der bei "Chip", ComputerBild" u.a. kostenlos heruntergeladen werden kann.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2350
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Scandy » So 12. Feb 2017, 23:20

Danke.
Ich wuerde Dir glatt "die Melania machen", wenn wir beide nicht glücklich (nicht-mit-einander) verheiratet wären :x
Scandy

PS.: weiter so, ich denke nicht nur hier hast Du noch mehr zu bieten :')

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Miesepeter » Mo 13. Feb 2017, 17:15

@Kipperlenny und wer sich sonst noch für span. TV interessiert: hier können 90 span.TV Kanäle kostenlos, gratis und ganz umsonst gesehen werden: http://tdt.gratis/ Das Geld für Zattoo u.ä. lässt sich besser anlegen.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Kipperlenny » Mi 26. Apr 2017, 18:33

Ich hielt ja noch nie viel davon, dass man sich bei kino[dot]to und anderen Seiten Kinofilme kostenlos anschaut - oder mit den Kodi-Boxen illegal die Sky Streams etc. schaut - bisher war das aber eher so lala gesetzlich geregelt. Nun gibt es allerdings ein erstes Urteil des EUGH dazu, dass das Schauen dieser Streams auch als strafbar einschätzt: http://www.tagesschau.de/ausland/eugh-streamen-101.html

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2350
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Scandy » Mi 26. Apr 2017, 21:31

Ich halte auch nichts davon ;)
macht Spass
ist verboten.

Doch wenn ich mich mal wie ein Teenager fühlen und die Grenzen austesten möchte, so zähle ich mit den anderen Wikingern auf den Donnergott.

;) Da fällt es selbst Mutti schwer, einen zu finden - wenn man sich nicht gar zu dumm anstellt

Scandy

PS.: in Spanien schaue ich IMMER das aktuelle Fernsehen und freue mich über die neuen Filme. Hier im Norden bekommen wir NUR noch die Filme aus der VOR-Radio-Luxemburg-Zeit, und die skandinavischen Krimis (das entspricht nicht der Realität, doch ist es fuer das Verständnis einfacher)

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1924
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Miesepeter » Mi 26. Apr 2017, 22:05

@Kipperlenny: das EUGH-Urteil bezieht sich auf einen konkreten Fall und ist von in der gesamten EU (und ganz besonders in Spanien) durchsetzbaren Jurisprudenz m.E. noch weit entfernt. Ähnlich wie Premiere mussten in Spanien ALLE Bezahl-TV(T) und TV(S) das handtuch werfen, weil sie schonunglos gehackt wurden, ohne das jemand deswegen vor Gericht kam. Ggw. stehen lediglich IPTV-Bezahl-TV-Bouquets zur Verfügung mit Hauptaugenmerk auf Sport. Allerdings sind die Mehrzahl dieser Kanäle ebenfalls mit KODI kostenlos zu sehen. Und das Angebot wird ständig erweitert und die Handhabung vereinfacht.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Kipperlenny » Mi 26. Apr 2017, 22:15

Zumindest steht aber in dem Beitrag, dass es verallgemeinerungsfähig ist!

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“