Deutsches TV streamen

Spanische Filme, Internet-Videos (Verlinkung), Dokumentationen und Reportagen über Spanien, TV-Tipps
Benutzeravatar
Hoppes
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 33
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 18:45

Deutsches TV streamen

Beitrag von Hoppes » Mo 6. Feb 2017, 18:53

Hallo in die Runde,

Ich möchte von der (durch Wind) immer wieder verstellten SAT-Schüssel wegkommen, aber trotzdem die typischen deutsch Programme in Spanien empfangen und möglichst auch auf dem Fernseher anschauen.

Hat Jemand von Euch Technikern dazu durchführbare Ideen? Mir geht es vornehmlich um die aktuellen, also momentan laufenden Sendungen und nicht irgendwelche alten Kamellen aus Mediatheken. Es gab mal eine recht gute Möglichkeit über schöner-fernsehen.com, aber das ist inzwischen nur noch furchtbar. Da ist jedes Update eine Verschlimmbesserung des Vorherigen

ich freue ich auf gute und durchführbare Ideen und sage schon mal
Graciás

Horst

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9971
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Cozumel » Mo 6. Feb 2017, 19:01

Hallo Hoppes,

in all den vielen Jahren hat sich bei mir noch nie (bis auf einmal) eine Antenne verstellt. Das eine Mal war aber eine Kleinigkeit sie wieder zu richten. Vielleicht kannst Du die nur besser befestigen oder an einem anderen Platz anbringen?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1144
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von sonnenanbeter » Mo 6. Feb 2017, 19:45

Hoppes hat geschrieben:[...] Ich möchte von der (durch Wind) immer wieder verstellten SAT-Schüssel wegkommen, aber trotzdem die typischen deutsch Programme in Spanien empfangen und möglichst auch auf dem Fernseher anschauen. [...]
Vielleicht wirst Du hier fündig:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=deu ... mme+stream

Wenn die Grafikkarte in Deinem PC einen HDMI-Ausgang hat, und Dein Fernsehgerät einen entsprechenden Eingang, dann gehts.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2061
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Scandy » Mo 6. Feb 2017, 20:32

sonnenanbeter hat geschrieben:
Wenn die Grafikkarte in Deinem PC einen HDMI-Ausgang hat, und Dein Fernsehgerät einen entsprechenden Eingang, dann gehts.

Gruss
Herbert
Wir haben einen google Chrome Stick im HDMI - Ausgang vom TV und sind sehr zufrieden mit dieser Lösung.

Man den Komputer virtuell nach Deutschland schicken und der Live- Zugang wird nicht verwehrt, da man sich ausserhalb Spaniens befindet.
Koennte Spass machen, ist also verboten
Man kann den Komputer virtuell wohin auch immer schicken und z. B. Net flix mit Deinen Freunden teilen (ich meine hier sind es maks. 3 pro Abo)
Koennte Spass machen, ist also verboten

Scandy

PS.: Solltest Du auf welche Wege auch immer von einer Alternative zu schöner-fernsehen hören, wuerde ich mich über eine PN freuen.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1497
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Miesepeter » Mo 6. Feb 2017, 21:43

Die Zukunft heisst IPTV. Damit können bereits jetzt wesentlich mehr deutsche TV Kanäle empfangen werden als über SAT. Und die Hardware beschränkt sich auf einen kleinen Raspberry Computer (ca. 80,-) mit einem kostenlosen Android OS, der über ein HDMI Kabel mit dem TV verbunden wird. Steuerung über die TV Ferbedienung - einfacher gehts wirklich nicht. Voraussetzungist allerdings ein vernünftigrt Internet Anschluss, mgl. Glasfaser.
"Sparer ist wer weniger Geld ausgibt als er nicht hat." - W Schäuble.
"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft, und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit" George Orwell

Benutzeravatar
Hoppes
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 33
Registriert: Sa 18. Jun 2016, 18:45

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Hoppes » Di 7. Feb 2017, 00:08

Och Leute,
Danke, Ihr seid ja echt fleißig und lieb :x

Hi Miespeter, kannst Du das, ggf, ewas ausführlicher erklären? Quellen, bzw. Adressen etc. Natürlich auch per PN, wenn nötig.
Wenn ich das Prinzip richtig verstehe, brauche ich dann pro TV ein solches "Kästchen". Das würde dann aber, bei 3-4 TV's, die gleichzeitig laufen, auch ein Glasfaswerkabel zum glühen bringen oder nicht???

Klasse, Leute! Isch bin bejeistert

Danke
Horst

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1497
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Miesepeter » Di 7. Feb 2017, 13:23

Zitat Scandy: "Man kann den Komputer virtuell wohin auch immer schicken und z. B. Net flix mit Deinen Freunden teilen (ich meine hier sind es maks. 3 pro Abo) Koennte Spass machen, ist also verboten....." Was ist wo wann wie verboten? Da gibt es doch einige Unterschiede, nämlich nach Ländern: a. Gross Britannien: alles ist erlaubt, soweit es nicht verboten ist. Deutschland: alles ist verboten, soweit es nicht ausdrücklich erlaubt ist. Frankreich: alles ist erlaubt, auch wenn es verboten ist. Russland: alles ist verboten, auch wenn es erlaubt ist. In Spanien gibt es orts- zeit- und phantasiebedingt allerhand Ge- und Verbote, die sich nicht nur dauernd ändern, sondern auch nicht jedem (besonders den Beamten) bekannt sind. Keiner weiss genau (und kümmert sich auch nicht weiter darum) was wie eventuell oder vielleicht auch doch nicht so ganz genau los ist. Dazu kommt ein fast grenzenloser Ermessenspielraum oder auch mal ein Wahrheitsmonopol (z.B. für Polizeikräfte deren Aussagen IMMER Beweiskraft haben). Andererseits ist Lügen vor Gericht ganz normal und wird genauso in Kauf genommen wie die Korruptin hoher und höchster Persönlichkeiten und Würdenträger, die sich zur Aufgabe gemacht haben (das geben sie jedenfalls vor), Volk und Stat zu dienen. Wer kümmert sich da noch um ein Dongle am TV? UND ein VPN ist auch kein Thema. Auch das Herunterladen von urheberrechtlich geschütztem Material sehen die spanischen Richter ganz anders als die deutschen, mir ist jedenfalls kein Urteil span. Gerichte bekannt (trotz allen und langjährigen Versuchen der Industrie), wonach jemand zu Schadennersatz verurteilt wurde, selbst bei Weitergabe an Dritte, solange dies nicht gegen Bezahlung erfolgte. Also, keine Panik - nichts wird so heiss gegessen wie es von manchen gerne gekocht wäre.
"Sparer ist wer weniger Geld ausgibt als er nicht hat." - W Schäuble.
"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft, und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit" George Orwell

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 448
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von georg.vt » Di 7. Feb 2017, 14:13

Du brauchst einen VPN wie im nachfolgenden Artikel beschrieben. Von einer Bastelei mit Raspberry rate ich ab, dazu ist mehr Computerwissen notwendig als ein Normalo hat, Es gibt aber fertige Lösungen die nicht groß installiert werden müssen. U.U. kannst du, wenn du einen smartTV hast direkt auf Streamingdienste zugreifen ohne externe Streamingboxen oder Sticks. Aber wenn du mit einer Externen Lösung Liebäugelst dann würde ich mir eine AppleTV Box kaufen, da kannst du auch Spiele aus dem Applestore drauflegen und spielen. Aber ganz wichtig! Ein hoher Datendurchsatz durch das Kabel sonst kann es passieren das du nicht mal HD empfangen kannst.

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/deuts ... 96308.html

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 448
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von georg.vt » Di 7. Feb 2017, 14:27

Scandy hat geschrieben:
sonnenanbeter hat geschrieben:
Wenn die Grafikkarte in Deinem PC einen HDMI-Ausgang hat, und Dein Fernsehgerät einen entsprechenden Eingang, dann gehts.

Gruss
Herbert
Wir haben einen google Chrome Stick im HDMI - Ausgang vom TV und sind sehr zufrieden mit dieser Lösung.

Man den Komputer virtuell nach Deutschland schicken und der Live- Zugang wird nicht verwehrt, da man sich ausserhalb Spaniens befindet.
Koennte Spass machen, ist also verboten
Man kann den Komputer virtuell wohin auch immer schicken und z. B. Net flix mit Deinen Freunden teilen (ich meine hier sind es maks. 3 pro Abo)
Koennte Spass machen, ist also verboten

Scandy

PS.: Solltest Du auf welche Wege auch immer von einer Alternative zu schöner-fernsehen hören, wuerde ich mich über eine PN freuen.

Es ändert sich ständig was. Bisher konnte ich keine Amazon Prime Filme anschauen, da sie eine IP-Sperre für Spanien eingerichtet haben, in Deutschland. Mittlerweile ist das gleiche Filmeangebot auch in Amazon.ES runterladebar, ohne Beschränkung ohne VPN-Tunnel nutzbar und das mit meiner deutschen Amazon Prime Mitgliedschaft.Ich muss eben nur beim abspielen Deutsch als Sprache auswählen. Ich denk mal das in naher Zukunft, wenn die EU nicht zusammenkracht, alle Ausländischen Fernsehkanäle über Kabel empfangbar. Es ist ja ein Anachronismus das man alle Programme über Satellit empfangen kann, aber nicht über Kabel, bei dem Datenrechtliche Gründe dagegen stehen.

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Deutsches TV streamen

Beitrag von Kipperlenny » Di 7. Feb 2017, 19:47

Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.

Antworten

Zurück zu „Filme, Radio, Fernsehen & Videos“