Internetanbieter gesucht

Forumsbasar, Partner, Dienstleister, Tiervermittlung & Flugpatenschaften, Transportmöglichkeiten, Immobilien
TIPPS und RATSCHLÄGE unter PLAUDERECKE
Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Tina31 » Di 21. Aug 2018, 20:37

Herzlichen Dank für eure Antworten. Bei uns sind überall Berge im Weg. Wir haben keinerlei Kontakt zu irgendeiner Richtfunkantenne. Zwei Anbieter waren nun schon vor Ort und haben nach dem Messen den Kopf geschüttelt. Sogar die Sicherheitsfirma, die uns gewiss gerne Videokameras für den Außenbereich angeboten hätte, hat die Möglichkeit in diesem Gebiet verneint. Danke aber für die Tipps ... die werden wir uns mal in Ruhe anschauen... an einem Hotspot :lol:
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Thommy
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 36
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:32

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Thommy » Di 21. Aug 2018, 20:45

Tina31 hat geschrieben:
Di 21. Aug 2018, 20:37
Herzlichen Dank für eure Antworten. Bei uns sind überall Berge im Weg. Wir haben keinerlei Kontakt zu irgendeiner Richtfunkantenne. Zwei Anbieter waren nun schon vor Ort und haben nach dem Messen den Kopf geschüttelt. Sogar die Sicherheitsfirma, die uns gewiss gerne Videokameras für den Außenbereich angeboten hätte, hat die Möglichkeit in diesem Gebiet verneint. Danke aber für die Tipps ... die werden wir uns mal in Ruhe anschauen... an einem Hotspot :lol:
als Internetsüchtiger ITler mal so ganz provokant in den Raum geworfen:
"Internet geht IMMER!"

Ist nur ne Frage der Finanzierung ;) Ich bau Dir gerne ne Richtfunkstrecke von Hamburg bis nach Gibraltar... kost halt nen paar Euros :lol: :lol:

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Tina31 » Do 23. Aug 2018, 19:56

Thommy hat geschrieben:
Di 21. Aug 2018, 20:45
Tina31 hat geschrieben:
Di 21. Aug 2018, 20:37
Herzlichen Dank für eure Antworten. Bei uns sind überall Berge im Weg. Wir haben keinerlei Kontakt zu irgendeiner Richtfunkantenne. Zwei Anbieter waren nun schon vor Ort und haben nach dem Messen den Kopf geschüttelt. Sogar die Sicherheitsfirma, die uns gewiss gerne Videokameras für den Außenbereich angeboten hätte, hat die Möglichkeit in diesem Gebiet verneint. Danke aber für die Tipps ... die werden wir uns mal in Ruhe anschauen... an einem Hotspot :lol:
als Internetsüchtiger ITler mal so ganz provokant in den Raum geworfen:
"Internet geht IMMER!"

Ist nur ne Frage der Finanzierung ;) Ich bau Dir gerne ne Richtfunkstrecke von Hamburg bis nach Gibraltar... kost halt nen paar Euros :lol: :lol:
Super Idee! Aber warum kleckern?? Ich erkundige mich gerade nach einem eigenen Satelliten. Sollte ja möglich sein, noch so einen hochzubringen ... ist ja genug Platz ... 8-)
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Cabal
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 13:57
Wohnort: Playa Flamenca

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cabal » Do 23. Aug 2018, 20:33

villamartin ? auf jeden fall tv horodada!!! alles andere hat sich hier als mist herausgestellt und zu teuer. tv horodada ist zu erreichen im la zenia boulevard. direkt am haupteingang geradeaus steht ein infohäuschen mit einen englisch oder deutsch sprachigen angestellten! die preise sind supergünstig und die installation kostet auch nur ca 60€ für glasfaser anbindung! man bekommt auch vertraglich garantiert das wenn man ein angebot in anspruch nimmt man keinenfalls jemals eine preiserhöung bekommt sonder den anschluss immer zu dem gebuchten tarif nutzen kann. bei anmeldung hat man allerdings erst 2 jahre vertragsbindung, sind diese abgelaufen hat man monatliches kündigungsrecht! ich zahle im moment für eine100mb runter 100mb hoch leitung 24 euro im monat. aber auf jeden fall mal hingehen und nachfragen. auf die info prospekte mal lesen. im moment zb wird europaweites telfonieren auf festnetz zum einmalpreis angeboten zusammen mit inet anschluss. ich glaube für ca 30-35 € im monat kriegst du da das paket mit festnetz und internet flaterate, glasfaser natürlich. ich hab hier einen ping von 2ms !!! die max bandbreite ist 500mb hoch und gleichzeitig 500mb runter. hier war noch nie ein ausfall seitedem der anschluss vorhanden ist. der monteur kam inerhalb von ca 2 wochen und hat alles sofort angeschlossen und seidem klappt es super! vorher hatten wir hier moviestar 2mb mit tel für schlappe 65€ im monat. ein absoluter raub !!!
auf jeden fall würde ich davon abraten lte oder sonstige drahtlos verbindung zu nutzen. auch adsl gehört auf den müllhaufen der geschichte. einzig und allein fibre optic anschluss, sonst nichts! ole bietet das auch an aber mit sehr begrenzter reichweite. tv horodada ist für diese ecke hier zuständig. (playa flamenca. und ich gehe stark davon aus bei euch auch. schau mal mach was da für ein auto an die schaltkästen in eurem viertel kommt um einen euanschluss vorzunehmen, dann weist du genau wem das netz da gehört. in germany hab ich unity media cable modem. das spanische netz hier ist 100x besser und viel günstiger als alles was es in deutschland gibt!
Ich denke, unsere Gesellschaft wird von geisteskranken für verrückte geisteskranke Ziele geführt und ich denke, dass ich, derjenige der das erkennt und ausspricht, für verrückt gehalten werde. Das ist das eigentlich' wahnsinnige daran.
John Lennon

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1313
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von basi » Do 23. Aug 2018, 21:29

Cabal hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 20:33
villamartin ? auf jeden fall tv horodada!!!
Wer sucht in Villamartin?
@Tina31 sucht jedenfalls in Villajoyosa
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
Cabal
bisoño
bisoño
Beiträge: 24
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 13:57
Wohnort: Playa Flamenca

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cabal » Do 23. Aug 2018, 21:49

Hessebub sucht doch als themen ersteller, hab nicht zitiert aber dachte das ist ersichtlich wen ich meine,

Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa
Ich denke, unsere Gesellschaft wird von geisteskranken für verrückte geisteskranke Ziele geführt und ich denke, dass ich, derjenige der das erkennt und ausspricht, für verrückt gehalten werde. Das ist das eigentlich' wahnsinnige daran.
John Lennon

Benutzeravatar
Spanier
activo
activo
Beiträge: 122
Registriert: So 19. Feb 2012, 12:08
Wohnort: Torrevieja

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Spanier » Do 23. Aug 2018, 22:07

Hallo Hessebub,

dem Beitrag von Cabal kann ich in allen Punkten nur zustimmen. (Preis/Leistung/Erreichbarkeit usw.)
Bei TVHoradada klappt der Ablauf vorzüglich und du hast wirklich die Möglichkeit sich (nur) für das zu entscheiden was du willst oder brauchst!

Einen Shop für Beratung, Info, etc., findest du zusätzlich noch in Torrevieja am Kirchenplatz, davorstehend rechter Seite.
(man spricht dort auch D !!!)

Freundliche Grüße . . . .
Spanier

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Tina31 » Di 4. Sep 2018, 10:00

Hurraaaa, endlich wieder online! Obwohl, die Abende der letzten 6 Wochen, in denen mein Mann und ich mangels Internet miteinander Unterhaltungen geführt haben, werde ich schon irgendwie vermissen :lol: Nein Quatsch, wir reden auch so miteinander ... ;) Aber es ist schön, wieder an die große, weite Welt angeschlossen zu sein. Einfach mal schnell eine spanische Webseite übersetzen lassen, spanische Wörter übersetzen, die einem gerade fehlen, mal nach Möbeln zu schauen, Pflanzen bestimmen zu können ... etc. Das hat mir schon etwas gefehlt.
Es war ein wirklicher Akt und dass das hier mit dem Internet solche Schwierigkeiten geben könnte, hätten wir vorher nie gedacht. Nun, wir haben einige Abstriche bzgl. der Geschwindigkeit machen müssen aber zumindest für den normalen Gebrauch reicht es aus. Danke an Elke für den Tipp mit Movistar Internet Radio, diese Lösung ist es am Ende geworden. Zunächst hat uns Movistar das Internet über Linie angeboten, das war uns aber definitiv zu langsam. Nachdem ich dann nach Internet Radio gefragt habe, hieß es, dass das natürlich auch geht. Der Rest hat problemlos funktioniert. Der Techniker, der dann den Router installiert hat, hat bestätigt, dass Internet Radio auf jeden Fall besser als das Internet über die Leitung sei. Begeistert waren wir von dem Movistar Shop im Carrefour In Finestrat. Dieser war auf jeden Fall besser als der im La Marina Center. Allerdings ist der Spaß im Gegensatz zu Deutschland und auch zu Italien nicht unbedingt preiswert. Wir bezahlen pro Monat nun 55,00 Euro. Abgeschlossen haben wir einen 1-Jahresvertrag.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Hessebub
apasionado
apasionado
Beiträge: 795
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Hessebub » Di 4. Sep 2018, 10:29

Cabal hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 20:33
villamartin ? auf jeden fall tv horodada!!! alles andere hat sich hier als mist herausgestellt und zu teuer. tv horodada ist zu erreichen im la zenia boulevard. direkt am haupteingang geradeaus steht ein infohäuschen mit einen englisch oder deutsch sprachigen angestellten! die preise sind supergünstig und die installation kostet auch nur ca 60€ für glasfaser anbindung! man bekommt auch vertraglich garantiert das wenn man ein angebot in anspruch nimmt man keinenfalls jemals eine preiserhöung bekommt sonder den anschluss immer zu dem gebuchten tarif nutzen kann. bei anmeldung hat man allerdings erst 2 jahre vertragsbindung, sind diese abgelaufen hat man monatliches kündigungsrecht! ich zahle im moment für eine100mb runter 100mb hoch leitung 24 euro im monat. aber auf jeden fall mal hingehen und nachfragen. auf die info prospekte mal lesen. im moment zb wird europaweites telfonieren auf festnetz zum einmalpreis angeboten zusammen mit inet anschluss. ich glaube für ca 30-35 € im monat kriegst du da das paket mit festnetz und internet flaterate, glasfaser natürlich. ich hab hier einen ping von 2ms !!! die max bandbreite ist 500mb hoch und gleichzeitig 500mb runter. hier war noch nie ein ausfall seitedem der anschluss vorhanden ist. der monteur kam inerhalb von ca 2 wochen und hat alles sofort angeschlossen und seidem klappt es super! vorher hatten wir hier moviestar 2mb mit tel für schlappe 65€ im monat. ein absoluter raub !!!
auf jeden fall würde ich davon abraten lte oder sonstige drahtlos verbindung zu nutzen. auch adsl gehört auf den müllhaufen der geschichte. einzig und allein fibre optic anschluss, sonst nichts! ole bietet das auch an aber mit sehr begrenzter reichweite. tv horodada ist für diese ecke hier zuständig. (playa flamenca. und ich gehe stark davon aus bei euch auch. schau mal mach was da für ein auto an die schaltkästen in eurem viertel kommt um einen euanschluss vorzunehmen, dann weist du genau wem das netz da gehört. in germany hab ich unity media cable modem. das spanische netz hier ist 100x besser und viel günstiger als alles was es in deutschland gibt!
Guten Morgen, beinahe hätte ich das Ding hier überlesen #:-s
Ich bin immer noch auf der suche, wollte letzte Woche eigentlich bei Ole vorbei schauen und mir ein Angebot machen lassen.
Danke für den Tipp und wenn der Spanier dem noch zustimmt wird tv.horadada wohl meine erste Wahl!
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cozumel » Do 11. Okt 2018, 23:15

Ich hatte noch nie Glück mit einem Internet Provider.
Movistar fiel oft aus und hatte nicht die versprochenen und bezahlten 6 MB, sondern nur 1,5
Telitec fiel im Sommer ständig aus.
Ebenso Aeromax.

Nun hab ich die Möglichkeit wieder ein anderes Internet zu bekommen.
Ich hörte von Network, Calpe oder Riotelecomm, Calpe
Ich habe mich noch nicht entschieden.

Nun sagte ein Freund von mir heute, nimm doch Orange. Da brauchst Du keine Antenne mehr sondern nur einen Router mit einer Karte und es funktioniert sehr gut.

Kann mir das bitte mal jemand erklären, warum brauchen manche eine Antenne und andere nur eine Karte/Chip.
Was funktioniert?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Antworten

Zurück zu „Suchen & Finden“