Autokauf

Forumsbasar, Partner, Dienstleister, Tiervermittlung & Flugpatenschaften, Transportmöglichkeiten, Immobilien
TIPPS und RATSCHLÄGE unter PLAUDERECKE
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2338
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Autokauf

Beitrag von Miesepeter »

Da kann ich nicht mithalten - ich habe es nur auf ca. 25 gebracht, aber bei dem Importunfug habe ich allein bei 2 Fahrzeugen über 15.000,- gespart. Aber bitte - man soll ja niemand zu seinem Glück zwingen.... UND: in E ist es so gut wie unmöglich, ein Fz. der mittleren - und schon gar nicht unteren - Preisklasse mit beheizbaren Vordersitzen zu bekommen.
Alles hat ein Ende, nur.........
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4881
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Autokauf

Beitrag von nurgis »

Mein junger Volvo Kombi hat Sitzheizung, dafür keine Klimaanlage (dunkele Farbe). Die Sitzheizung hilft dann im Sommer sehr die Polster noch zum Grillen aufzuheizen. Nur beim letzten Schneefall hier habe ich sie einmal angestellt. Also sehr wichtig für diese Region. :-D
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Miguel_87
activo
activo
Beiträge: 174
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 21:10
Wohnort: Monte Pego

Re: Autokauf

Beitrag von Miguel_87 »

Ich bin auch froh, dass meiner Sitzheizung hat. Jetzt, wo ich in Spanien lebe. Was würde ich nur ohne machen :-\

Aber auf die Klimaanlage könnte man echt verzichten #:-s
Braucht man die hier? :-D
Saludos, Michael

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4881
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Autokauf

Beitrag von nurgis »

Keine Klimaanlage, das ärgert mich ja auch am Meisten, aber vor 25 Jahren war die noch nicht oft in Deutschland im Angebot. Nachrüsten war nicht möglich, da keine Umluftschaltung. Dafür friere ich hier im Winter nicht in dem Auto, die Heizung ist super,besser wie die im Haus ;)
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1450
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Autokauf

Beitrag von balina »

nurgis hat geschrieben:Mein junger Volvo Kombi hat Sitzheizung, dafür keine Klimaanlage (dunkele Farbe). Die Sitzheizung hilft dann im Sommer sehr die Polster noch zum Grillen aufzuheizen. Nur beim letzten Schneefall hier habe ich sie einmal angestellt. Also sehr wichtig für diese Region. :-D
Das ist der Schenkelklopfer der Woche, Nurgis. Bild

Da bedauer ich es sehr, dass ich aus Moreira weg bin. Könnten wir uns doch in deinem Auto gemütlich bei einem Käffchen aufwärmen, wenn's draußen wieder regnet. Dicht ist dein Töfftöff doch?

Nee, leider kann ich zu Autohändlern in Torrevieja nichts beitragen - fehlende Erfahrung.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Monilo
principiante
principiante
Beiträge: 7
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 20:40

Re: Autokauf

Beitrag von Monilo »

Hallo,

vielen Dank nochmal für die guten Ratschläge und nützlichen Infos..
Für uns kommt aber nur ein Neuwagen in Frage.
Falls sich jemand durch meine Fragen genervt fühlt, kann gerne meine Zeilen überspringen. :-D

Grüße
Monika

Monilo

Benutzeravatar
Miguel_87
activo
activo
Beiträge: 174
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 21:10
Wohnort: Monte Pego

Re: Autokauf

Beitrag von Miguel_87 »

Was für ein Auto soll es denn genau sein.
Bei einem Neuwagen solltest du vielleicht wirklich mal schauen, ob er in Deutschland billiger ist, inklusive Einführung und Anmeldung.
Kannst mir gerne mal die Daten geben. Falls du willst, kann ich mal nachfragen, was es kosten würde.

Unsere haben jeweils 870€ gekostet. Letzte Woche umgemeldet.
Toyota Aygo bj. 11
Audi A6 Diesel bj. 16


Eventuell könnt ihr ja auch mal nach Jahreswagen schauen.
Ich kaufe immer Audi werkswagen. Ca. 20 bis 25T km und noch kein Jahr alt. So gut wie neu, aber deutlich billiger.

Sorry hab's vergessen. Wo seit ihr nochmal an der CB?
Saludos, Michael

Benutzeravatar
rob123
bisoño
bisoño
Beiträge: 17
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 20:16
Wohnort: Els Poblets

Re: Autokauf

Beitrag von rob123 »

*Michael* hat geschrieben:
Unsere haben jeweils 870€ gekostet. Letzte Woche umgemeldet.
Toyota Aygo bj. 11
Audi A6 Diesel bj. 16
Diese beiden Modelle haben einen CO2-Ausstoß von weniger als 120g/km und sind deswegen von der Zulassungssteuer befreit.
co2.JPG
Bei vielen anderen Autos macht die Zulassungssteuer (Prozentsatz vom Neuwert) einen Import unrentabel.

Benutzeravatar
Miguel_87
activo
activo
Beiträge: 174
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 21:10
Wohnort: Monte Pego

Re: Autokauf

Beitrag von Miguel_87 »

Tatsache. Habe eben geschaut.
Der Audi hat 115g/km. Zumindest auf dem Papier :lol:
Da hab ich ja saumäßig Glück gehabt. Das hätte ganz schön was gekostet.

Der, der die Ummeldung machte, sagte zwar es sei so günstig, weil die Autos so schadstoffarm sind. Aber das die gesamte Zulassungssteuer wegfällt, das hat er leider nicht gesagt.

Danke für die Info rob123
Saludos, Michael

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2656
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Autokauf

Beitrag von pichichi »

haSienda hat geschrieben:Abgesehen von den Webseiten solltest du ein paar Dinge wissen:

Nicht zu verachten sind auch die hohen Umschreibegebuehren und die Zulassungssteuer (Abhaengig vom Alter des Fahrzeugs).
Ach, ich koennte vermutlich noch Stunden weiterschreiben...

Gruss
Derek
Tue das, Derek, d.h., welchen Rat hast du für mich?
Du kennst das weiße BMW 118d Cabrio mit spanischen Kennzeichen, das ich umstandsbedingt loswerden muss: mein BMW Händler in Wien würde es in Zahlung beim Ankauf eines i3 nehmen, allerdings will er mit der Abmeldung nix zu tun haben, wie ist hier vorzugehen?

Antworten

Zurück zu „Suchen & Finden“