die 20er

Lustiges & Kurioses aus aller Welt
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2338
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: die 20er

Beitrag von Miesepeter »

OT: Zitiere mal: "Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird". Nicht ganz, hinten dran sollte noch stehen "...und wie er es auch richtig zu verstehen im Stande ist".
Alles hat ein Ende, nur.........
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18119
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: die 20er

Beitrag von Oliva B. »

Miesepeter hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 18:02
OT: Zitiere mal: "Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird". Nicht ganz, hinten dran sollte noch stehen "...und wie er es auch richtig zu verstehen im Stande ist".

Fragen an Miesepeter:
Bezug zum Thema? (Computerzeitalter? :-? ) Quelle deines Zitats? :-? Ich hoffe, du kannst etwas dazu schreiben.

Dann zitiere ich ebenfalls: mrgreen: :
  • „Es geht um individuelle Wahrnehmungsprozesse
    Jeder Mensch nimmt einen Kommunikationsinhalt unterschiedlich wahr. Die Botschaft wird „gefiltert“, d. h. der Empfänger bewertet und interpretiert die Botschaft und verändert so ihren Inhalt."

    Quelle: Hasenstab, M.: Interkulturelles Management, 1999, S. 145f."
Bezug zum Thema: Dein Beitrag, doch ebenfalls völlig OT :roll: :

Die einzige Möglichkeit, eine Botschaft allgemein verständlich zu übermitteln ist, sich KLAR und DEUTLICH auszudrücken.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4202
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: die 20er

Beitrag von maxheadroom »


OT
Hola todos,
wollte eigentlich nur was zu den 20er posten aber die letzten postings haben meinen Biocomputer auf eine neue Spur gebracht und nun muss das posting zu den 20er sich etwas gedulden :lol:
Wer heute noch Karriere machen möchte, muss in der Lage sein, sich allgemein verständlich und mit einem hohen Maß an Sprachgefühl auszudrücken.Passend zu dem posting auch von Miesepeter hier eine kleine Lektion:
http://www.satire-clips.de/committest-d ... chon/5487/
nix fuer ungut :-D :-D :)
Aber "Schlausprech"wird auch in den 20 er nicht aus der Mode kommen wenn dies dann auch vielleicht von Alexa & Siri und Konsorten erledigt wird :mrgreen: :mrgreen:
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4202
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: die 20er

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos,
zurueck zum thread Thema, ja was die 00 brachten wurde ja schon gesagt und was die 20 er bringen ist noch im Dunst der Zukunft aber einen kleinen Blick unter dem Vorhang kann man schon wagen und nicht alles ist SienceFicton, mit ziemlicher Sicherheit werden wir selbstfahrende Autos erleben, das sogenannte "SmartHome" und dergleichen, den ein Jahrzehnt ist fuer solche Dinge wie man ja in der Vergangenheit gesehen hat , ein kleiner Zeitrahmen :mrgreen:
Wer es nicht glaubt schaut mal nach der gerade stattfindenden CES >:) und das ist nur ein kleiner Ausschnitt des moeglichen.
Wie es sich insgesamt Weltpolitisch entwickelt :-? hoffen wir das es einigermassen friedlich bleibt. Ansonsten bleibt uns nur noch der brave Schwejk "nach dem Krieg um halb sechs in der Taverne auf einen copa" >:) >:) >:) >:)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Die Café-Lounge“