Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Lustiges & Kurioses aus aller Welt
Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 815
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von Frambuesa »

Passt :lol: - die Karrikatur "Trump in Paris" ist aber auch recht treffend
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3257
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von rainer »

Ich weiß schon, warum ich mir manche TV- Sendungen nicht antue. Aber manches gerät einem dann auch im Netz doch noch vor die Füße :
https://www.t-online.de/unterhaltung/tv ... en-neuen-r
Wie heißt es doch im Grundgesetz: "Die Würde des Menschen ist unantastbar"...(siehe Menüplan)
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 815
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von Frambuesa »

rainer hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 06:00
Ich weiß schon, warum ich mir manche TV- Sendungen nicht antue. Aber manches gerät einem dann auch im Netz doch noch vor die Füße
Wie wahr, wie wahr :((
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4400
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von maxheadroom »


Hola todos y Rainer y Frambuesa,
bei solchen Sachen faellt mir immer Neil Postmann ein, Wir amuesieren uns zu Tode.
Ein Buch welches unsere Zustaende ganz gut beschreibt, ein kleines Zitat daraus denke ich passt ganz gut zu dem TV Programm
Und so kommt Postman zu dem Schluss, dass wir langsam, aber unaufhaltsam auf eine "Schöne neue Welt" zusteuern. Schließlich haben wir das "Soma" schon.

Saludos
maxheadroom

P.S. Das Menue aus rainers link hat mir ausgesprochen gut gefallen :(( :(( :-o :-o :-o
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 815
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von Frambuesa »

maxheadroom hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 09:08

P.S. Das Menue aus rainers link hat mir ausgesprochen gut gefallen :(( :(( :-o :-o :-o
Bitte nicht weinen, lieber maxheadroom, Menuepunkt 4 „passt scho“
(sowohl für die Macher, Protagonisten als auch Zuschauer): „Hirn im A...“ ;-)
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1836
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von hundetraudl »

rainer hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 06:00
Ich weiß schon, warum ich mir manche TV- Sendungen nicht antue. Aber manches gerät einem dann auch im Netz doch noch vor die Füße :
https://www.t-online.de/unterhaltung/tv ... en-neuen-r
Wie heißt es doch im Grundgesetz: "Die Würde des Menschen ist unantastbar"...(siehe Menüplan)
So einen Mist schaue ich mir nicht an. :>
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2838
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Derek's wunderbare Welt des Schwachsinns...

Beitrag von Atze »

Aus einer Speisekarte eines - gar nicht mal so schlechten - Restaurants in Torrevieja.

Bild

Die etwas eingebildete dröge Bedienung passt dazu.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Antworten

Zurück zu „Die Café-Lounge“