Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Reiseimpressionen von der COSTA BLANCA und dem Inland der Provinz ALICANTE.
Antworten
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5597
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von Citronella »

Da ich kein Freund von "Sonnenbaden" bin, sind wir im Hochsommer sehr selten am Strand. Am Mittwoch wollte ich dann doch mal gucken ;-)

Der Arenal-Strand in Javea war gut besucht, aber die Abstandsregeln wurden eingehalten. Auf der Promenade mit Maske, aber da war wenig los.
P1220122.JPG
Spaß im Wasser
P1220124.JPG
Weiter südlich die Cala Blanca
P1220126.JPG
auch hier hat es genügend Platz
P1220128.JPG
P1220129.JPG
Auf dem Wasser könnte es allerdings eng werden :-o
P1220131.JPG
Boot an Boot....alles staut sich in der Bucht
P1220134.JPG
Wir fahren weiter Richtung Hafen
P1220148.JPG
hier geht es ruhig und beschaulich zu
P1220140.JPG
P1220151.JPG
Fazit: Jeder kann eine ruhige und sichere Ecke finden wenn er möchte und muss auf den Spaß nicht verzichten.
P1220142.JPG
Saludos
Citronella

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2582
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von Scandy »

DANKE für den Bilderbogen.

Scandy

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5466
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von nurgis »

Da sieht es an Morairas Stränden aber bedeutend voller aus. Abstand eher selten.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
chupacabra
especialista
especialista
Beiträge: 1015
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von chupacabra »

Schöne Bilder !
Saludos chupacabra

Sandra
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 49
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:29

Re: Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von Sandra »

Wunderschöne Bilder! Mein Herz wird schwer...

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1534
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von basi »

nurgis hat geschrieben:
Do 27. Aug 2020, 22:33
Da sieht es an Morairas Stränden aber bedeutend voller aus. Abstand eher selten.
Vielleicht kommt es auf die Perspektive an.
Wenn ich die Webcam von Calpe ansehe ist direkt vor der Kamera viel Platz zwischen den Strandbesuchern, wenn man aber in die Ferne schaut sieht es aus als wäre alles dicht an dicht gedrängt.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5466
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Strandvergnügen in Corona-Zeiten in Javea

Beitrag von nurgis »

@Basi, werde morgen meine Camera mitnehmen und ein aktuelles Foto machen. Es Dir zu schicken werde ich schaffen,hier habe ich damit Probleme.
Allein die vielen Lichter , die ich im Moment sehe, zeugen von starker Bewohnung, jedoch nur in Richtung Cumbre de Sol ,Javea, Denia , in südlicher Richtung Ifach etc. weniger. Selbst der SO-Teil von Moraira sieht finster aus.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Antworten

Zurück zu „Die Provinz Alicante“