Igel an der Costa Blanca - häufig?

Artenreiche Tier- und Unterwasserwelt; hier könnt ihr Tiere vorstellen, die an der Costa Blanca heimisch sind.
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Igel an der Costa Blanca - häufig?

Beitrag von Miesepeter »

Auf meinem Grundstück gibt es u.a. einen grossen bewohnten Igelbau. Ein Hund, der nichts davon weiss, fehlt mir aber noch.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1503
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Igel an der Costa Blanca - häufig?

Beitrag von basi »

Vor einigen Jahren haben wir Katzenfallen aufgestellt um die auf unserem Grundstück lebenden zehn wilden Katzen sterilisieren zu lassen. Nachdem alle Kätzchen gefangen waren und nur noch der alte Kater fehlte, hörten wir in der folgenden Nacht um drei Uhr ein fürchterliches Getöse vor unserem Schlafzimmerfenster, das nicht enden wollte. Wir waren sicher, das kann nur Kater Carlo sein.
Am nächsten Morgen wollte ich unseren Fang begutachten und stellte dabei fest,dass wir einen Igel gefangen hatten.
Am frühen Morgen wollte er seinen Käfig nicht mehr verlassen und musste mit einem Besenstiel überzeugt werden.
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Alfonso
seguidor
seguidor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 10:44

Re: Igel an der Costa Blanca - häufig?

Beitrag von Alfonso »

Tolle süsse Bilder Akinom, in Elche auf dem Campo seh ich des öfteren Igel, manchmal leider überfahren :-??

GRAN ALACANT Versicherungen
für all Ihre Versicherungsfragen

Benutzeravatar
FridaAmarilla
activo
activo
Beiträge: 491
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 10:27
Wohnort: La Marina Pueblo

Re: Igel an der Costa Blanca - häufig?

Beitrag von FridaAmarilla »

Habe zwar keine Beweisfotos, aber wir haben hier ne Menge Igel. Den letzten habe ich dann vom Grundstück auf den Seitenstreifen des Vinalopó gebracht, weil unsere Hunde schier verrückt wurden :lol:

Antworten

Zurück zu „Fauna“