Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Spanien ist die Heimat vieler berühmter Künstler. Wer möchte einen von ihnen vorstellen?
Antworten
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Florecilla » Fr 23. Okt 2009, 21:06

Bilder über die ganze Schönheit der Natur

Lünen. Der Europäische Naturfotograf des Jahres 2009 heißt Juan Tébar Carrera und kommt aus Spanien. Für sein Bild - ein Geier in einem Kadaver einer toten Ziege - bekam er den Hauptpreis von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen überreicht.

Knallige Farben. Action. Tod. Das Alles aus einer ungewohnten, schockierend direkten Perspektive. Mittendrin ein Geier, ein Vogel, der symbolisch für Vieles steht, das wir nur allzu gern aus unserem täglichen Leben ausklammern. Mit diesem ungewöhnlichen Bild konnte er sich gegen eine hochkarätige Konkurrenz europäischer Naturfotografen durchsetzen.

Hier weiterlesen ...

Quelle: http://www.derwesten.de


Hier könnt ihr das Siegerfoto betrachten, wenn ihr nicht ganz zart besaitet seid.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Alex

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Alex » Sa 24. Okt 2009, 06:47

Hallo,
na dann , wenn dies ein Kadaver ist ? Für mich ist es frisch platzierte Ziegenfleisch . Und es sieht er so aus als wenn einer den Geier von hinten hinein schuppst .
Seine Haltung und Fänge (Bein und Krallen ) verraten dies . Nie würde der Geier sich beim Fressen hinlegen und sein Bein in den Körper so Postieren . Das sieht er aus das er sich im Rückwärtsrichtung befindet und raus will ,ihn aber einer festhält. x(


Lg Alex

Gast2
apasionado
apasionado
Beiträge: 618
Registriert: So 11. Okt 2009, 21:01
Wohnort: Provincia de Murcia

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Gast2 » Sa 24. Okt 2009, 07:20

Hallo Alex,

kann sein, daß Du Recht hast, aber wird nicht heute überalle etwas geschummelt ???

LG
Rexili

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17990
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Oliva B. » Sa 24. Okt 2009, 08:32

Egal ob geschummelt oder nicht. Das Foto ist echt stark!

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Florecilla » Sa 24. Okt 2009, 08:50

Oliva B. hat geschrieben:Egal ob geschummelt oder nicht. Das Foto ist echt stark!

Das sehe ich genau so. Gerade bei Fotos gibt es ja heute - schon für den Laien - Möglichkeiten ohne Ende, Bilder zu verändern. Allerdings geht man bei "Naturfotografie" eher von natürlichen, ungestellten Aufnahmen aus. Aber auch Natur kann man "darstellen".

Sei's drum, das Foto ist absolut beeindruckend.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
kala
especialista
especialista
Beiträge: 1225
Registriert: Do 14. Mai 2009, 17:14
Wohnort: La Safor
Kontaktdaten:

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von kala » Sa 24. Okt 2009, 10:25

...
Hallo,
und der Gewinnter "Wildlife Photographer of he year 2009" ist auch ein Spanier. Sein Name ist Jose Luis Rodriguez. Nein, das Zapatero dahinter kommt nicht noch. Der Preis wird seit 1964 verliehen. In diesem Jahr bewarben sich 43.135 Einsender um den Titel, diese kamen aus 64 Ländern. Das Bild zeigt einen spanischen Wolf, nachts im Sprung. Wirklich gutes Bild, was man sicher nicht jeden Tag machen kann. Natürlich wurde ein Selbstauslöser aktiviert, aber trotzdem muss der natürlich an der richtigen Stelle sein, zur richtigen Zeit usw.
http://www.nhm.ac.uk/visit-us/whats-on/ ... 56&group=4
Ich hoffe mal, der link funktioniert, denn das andere, von Euch beschriebene Foto konnte ich irgendwie gar nicht mehr sehen.
lg
kala

Alex

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Alex » Sa 24. Okt 2009, 10:33

Florecilla hat geschrieben:
Oliva B. hat geschrieben:Egal ob geschummelt oder nicht. Das Foto ist echt stark!

Das sehe ich genau so. Gerade bei Fotos gibt es ja heute - schon für den Laien - Möglichkeiten ohne Ende, Bilder zu verändern. Allerdings geht man bei "Naturfotografie" eher von natürlichen, ungestellten Aufnahmen aus. Aber auch Natur kann man "darstellen".

Sei's drum, das Foto ist absolut beeindruckend.


ja da stimme ich euch natürlich zu , die Fotos sind Super . Am besten ist das mit dem Wolf für mich .

Lg ALEX :*

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Naturfotograf 2009 kommt aus Spanien

Beitrag von Florecilla » Sa 24. Okt 2009, 11:29

kala hat geschrieben:Ich hoffe mal, der link funktioniert, denn das andere, von Euch beschriebene Foto konnte ich irgendwie gar nicht mehr sehen.
Hallo Kala,

probier's noch mal. Bei mir funktioniert der Link ...
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Spanische Künstler“