Anreise mit Flugzeug und Hund

Was ist zu beachten?
Iris
seguidor
seguidor
Beiträge: 54
Registriert: Sa 7. Sep 2013, 18:21

Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von Iris »

Schönen guten Abend,

nachdem nun die Fluggesellschaft Norwegian Air die Standorte Köln und Düsseldorf gestrichen hat, stellt sich sicherlich auch für einige Forenmitglieder die Frage, mit welcher Fluggesellschaft komme ich jetzt mit meinem Hund/Katze (Direktflug im Frachtraum, da Hundi zu schwer ist 11kg) nach Alicante/alternativ Valencia.
Das wir in Nordrhein-Westfalen wohnen, sind die Möglichkeit nach meiner bisherige Recherche sehr mager.

Bisher habe ich Lufthansa (Direktflug) von Frankfurt aus gefunden. Diese wollen aber für den Hund im Frachtraum 200,-. Euro pro Strecke.
Finde ich schon happig.
Andere Alternative die ich bisher ausfindig machen konnte wäre Belgien vom Flughafen Charlesroi mit Tuifly (auch Direktflug). Dort kostet der Hund im Frachtraum 80,--Euro pro Strecke.
Meine Frage an Euch, hat sonst noch jemand eine Idee welche Fluggesellschaften hier von Nordrhein-Westfalen aus oder Umland, noch einen Direktflug mit Hund im Frachtraum anbieten. Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
Wünsche allen einen schönen Sonntag.
Gruß Iris :x

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1332
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von Hessebub »

Ich weiß ja nicht wann ihr fliegen wollt, aber LH nimmt nur 2 Hunde im Frachtraum mit!
Direktflüge im Dezember sind nur wenige vorhanden. Ansonsten nur via Brüssel und das wollen wir unserem Mädel nicht antun.
Wir wollten am 28.12. fliegen jedoch war bzw. ist kein Platz für unseren Hund im Frachtraum mehr vorhanden.
Die 200 Euro verwenden wir jetzt für unsere Unterkunft in Frankreich und Spanien und fahren wieder mit dem Auto :roll:
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2510
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von Miesepeter »

Nicht zu vergessen, wie das Tier vom Betsimmungsflughafen zum Zielort kommt. Öffentliche Verkehrsmittel (Bahn, Bus, Taxi) sind da sehr restriktiv und befördern wenn übrhaupt nur Blindehunde.
Neid ist die höchste Form der Anerkennung.
Wir sind alle Opfer der Zeit, in die wir hineingeboren wurden.
Freiheit ist eine grenzenlose Utopie-

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5228
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von nurgis »

Ich bin die letzen Male, allerdings schon etwas her, mit Air Berlin geflogen. In der Box und es gab keine Probleme. Es hat sich da, auch bei den Nachfolgenden, hoffentlich nichts geändert.
Jetzt habe ich jedoch ein Problem: 2 recht große Hunde.Da ist wohl das Auto die Lösung. Werde es testen. Die Zeit ist dann jedoch enorm länger, das Ziel zu erreichen. >:)
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5228
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von nurgis »

nurgis hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 22:05
Ich bin die letzen Male, allerdings schon etwas her, mit Air Berlin geflogen. In der Box und es gab keine Probleme. Es hat sich da, auch bei den Nachfolgenden, hoffentlich nichts geändert.
Jetzt habe ich jedoch ein Problem: 2 recht große Hunde.Da ist wohl das Auto die Lösung. Werde es testen. Die Zeit ist dann jedoch enorm länger, das Ziel zu erreichen. >:)
Nachtrag.: Versucht auf alle Fälle einen Direktflug zu erhalten. Ich sah wie mein armer Labbi in Malorca in der vollen Sonne auf dem Flugfeld stand und der Flug erst nach über 1 Std. weiter ging.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

brigittekoslowski
apasionado
apasionado
Beiträge: 816
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von brigittekoslowski »

Eurowings nimmt Hunde mit,wie ich gehört habe jetzt auch Ryanair

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1332
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von Hessebub »

brigittekoslowski hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 09:35
Eurowings nimmt Hunde mit,wie ich gehört habe jetzt auch Ryanair
Eurowings nur in der Kabine und bis 8 Kg, nicht im Frachtraum!

Rayanair??? Habe ich noch nichts von gehört. :-?
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

powder8
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von powder8 »

Hallo,

ich stehe ebenfalls vor diesem Problem.

Norwegian ab München klappt noch. Sonst - wie bereits gesagt - Lufthansa ab Frankfurt. Da klappt das sehr gut.

Gruß

Sille
activo
activo
Beiträge: 185
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 14:43

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von Sille »

Wir haben das gleiche Problem.
Nachdem Norwegian nicht mehr ab HH flog, und auch nur 1 Jahr danach ab Hannover nach Alicante startete, konnten wir dann noch ab Düsseldorf mit Hund fliegen. Das war schon eine echte finanzielle Herausforderung, sind immer 1 Abend vorher angereist, im Hotel übernachtet, um dann gesichert pünktlich mittags abfliegen zu können. one-Way Mietauto inklusive. Jetzt ist auch damit Schluss. Wir hatten erst überlegt, wie ihr schon geschrieben habt, ab Frankfurt zu fliegen. Das sind dann rund 5 h von HH nach Frankfurt, wieder, um sicher zu sein pünktlich im Flieger zu sitzen, mit Hotelübernachtung und ggfs. one-way Mietauto.
Wir haben davon nach kurzen Überlegungen Abstand genommen. Jetzt fahren wir nicht mehr so oft nach Spanien in den Urlaub, dafür dann aber entspannt mit dem Auto und dem Hund hinten mit an Bord. Schade, dass es sich so entwickelt, aber so lange unser Hund da ist, müssen wir eben Rücksicht nehmen.
Für uns Nordlichter wären noch Billund und Kopenhagen eine Option mit Norwegian. Die Flugzeiten sind jedoch nicht so vorteilhaft und wir sind vorsichtig geworden, da es neulich noch hieß, dass die Fluggesellschaft wackeln könnte. Wir sind mit Air Berlin schon ordentlich auf die Nase gefallen.
Ryan Air, die noch ab HH fliegt, nimmt im Frachtraum auf keinen Fall Hunde mit.

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1599
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Anreise mit Flugzeug und Hund

Beitrag von balina »

Solange wir einen Hund hatten, haben wir keinen Urlaub mit Zielen gemacht, die nur mit dem Flugzeug erreichbar gewesen wären. Trotzdem kann ich jeden Hundebesitzer verstehen, der seinen Hund gern mit in den Urlaub, besonders wenn es im eigenen Haus ist, mitnehmen möchte.

Ich aber habe mir immer vorgestellt, dass mein Hund, in so einen Käfig ganz allein eingesperrt, mit all den fremden Gerüchen und dazu noch all dem Krach mehrere Stunden ohne "sein Rudel" sein soll. Nee, das wollte ich ihm dann doch nicht antun.
CIMG5304Barney lacht.jpg
Nach einem Flug hätte er bestimmt nicht mehr gelacht.

Lufthansa soll ja sogar einen extra Raum für Tiertransporte in den Flugzeugen haben. Aber ob das wirklich stimmt?

Drücke aber allen Hundebesitzern die Daumen, dass sie eine hundegerechte Flugmöglichkeit finden.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Antworten

Zurück zu „Mit dem Haustier nach Spanien“