Urbane Wildschweine

Flora, Fauna, Schädlinge & Pflanzenkrankheiten
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 4089
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Urbane Wildschweine

Beitrag von Atze »

Klugscheixx an:
Der Wildschwein"eber" heißt Keiler!
Klugscheixx aus.
Vor ca 20 Jahren an der B 206 westl. von Bad Seegeberg: Wir saßen bei einem Förster spätabends bei leckeren Wildentenbrüsten (die Enten hatten wir in der Abenddämmerung geschossen) als ein teurer Sportwagen auf den Hof rumpelte mit einem platten re. Vorderreifen. Insassen ein älterer Herr und eine blonde jüngere Dame.
Sie berichteten, dass rechts aus dem Wald ein Wildschwein kam, das sie rechts vorne leicht touchierte. Es rumpelte etwas und die Sau verschwand offenbar wieder im Wald.
Der Reifen hatte an der Flanke einen 10 cm langen glatten Schnitt, wie mit einem Tapetenmesser.
Da das Pärchen unfähig war, den Reifen zu wechseln, machten wir das.
Am nächsten Morgen suchten wir mit unserer Hündin (der Förster hatte einen Termin) an der beschriebenen Stelle nach, fanden aber weiter nichts. Offenbar hatte der Keiler allenfalls etwas Zahnschmerzen zurück behalten.

Das mal, um zu zeigen, dass die Keiler messerscharfe Waffen (Hauer) haben.
Da reicht eine kleine seit/aufwärts-Bewegung des Keilerkopfes.
LG Atze
Antworten

Zurück zu „Mediterrane Tier- und Pflanzenwelt“