Elektronische Mautzahlung Frankreich + Spanien

Orte oder Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zur Costa Blanca
Benutzeravatar
chris
Tech-Supporter und Moderator
Tech-Supporter und Moderator
Beiträge: 2147
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea

Re: Elektronische Mautzahlung Frankreich + Spanien

Beitrag von chris »

So, heute mal ein Update zu Ulys...
Die "Batch" ist endlich da. Bestellt am 19. Mai, mit offiziellem Lieferdatum 23. Mai, das auch nach wie vor als Datum angegeben ist, auch noch am heutigen 7. Juni, obwohl die Sendung vom 4. Juni datiert ist. Sehr professionell.

Zwischenzeitliche Anfragen hatten eine Bearbeitungszeit von nie unter knapp drei Tagen, was ich jetzt auch nicht wirklich cool finde. Ebensowenig wie die nichtssagenden Antworten.

Irgendwann in der letzten Maiwoche sollte ich über einen mir etwas komisch vorkommenden Server ein Ausweisdokument und eine Bestätigung der Bankverbindung hochladen, was bei mir natürlich erst einmal alle Alarmglocken klingeln ließ. Also erneute Nachfrage, dann die Bestätigung vom "normalen" Kundendienst, also habe ich es gewagt, denn natürlich haben wir ein Konto mit dem Service verknüpft, auf dem nur ein paar hundert Euro liegen. Allzu viel kann also nicht passieren.


Prinzipiell ist jetzt alles startklar für die Autoroute, regelrecht smooth war die Bestellung einer Fahrverbotszonenplakette, die gibt es direkt bei der ausstellenden Behörde für knapp 4 Euro incl Versand, hat aber auch über zwei Wochen gedauert, bis das Teil nach dem Versand dann auch geliefert wurde.
Ganz unfranzösisch, spricht man dort sogar Deutsch.
https://www.certificat-air.gouv.fr/

Jetzt sieht mein Auto aus wie ein Kasperlmobil, bunte Sticker wohin man schaut, weil es offenbar völlig undenkbar ist, dass die EU das irgendwann einmal vereinheitlicht.
umweltzonen.jpg
Saludos,
Chris
Antworten

Zurück zu „Unterwegs in Frankreich“