ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!

für Köche und Genießer
doraline
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 38
Registriert: Mi 29. Mär 2023, 17:10

Re: ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!

Beitrag von doraline »

Oliva B. hat geschrieben: So 18. Jun 2023, 01:29
hundetraudl hat geschrieben:[,,?]

Bei uns reicht ein Brot 14 Tage, da wir nicht frühstücken, aber dann sollte es gut sein.
Und das kann man dann noch genießen? :-o So ein Brot kenne ich nicht.
ich auch nicht :lol: das Brot ist doch schon furztrocken wenn ich zu Hause ankomme
Gruss,
doraline
Benutzeravatar
Oliva B.
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 21601
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: Heute hier, morgen dort, bin kaum da, muß ich fort...

Re: ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!

Beitrag von Oliva B. »

hundetraudl hat geschrieben: Mi 14. Jun 2023, 20:44 Wir haben das Spezialbrot gekauft. 10 € für ein Brot, finde ich heftig teuer. Geschmeckt hat es uns auch nicht. Unser Deutscher Bäcker ist um Klassen besser. So sind eben die Geschmäcker verschieden.
Ich habe ja nichts gegen Kritik, hundetraudel, aber ich gehe ihr auch nach, wenn es möglich ist.

Heute war ich wieder beim Kiosk. Der Andrang war groß, und ich musste warten. Der Laden scheint zu laufen!

Dann schaute ich mir mal an, was du dir gekauft haben könntest, und warum das Brot deinen Erwartungen wohl nicht entsprochen hat.... :-o
Da gibt es zum einen das "Special Bread" mit Rosinen und Nüssen für 12 (und nicht für 10!) Euro,
Würzig-süß: das Special Bread für 12 Euro<br />mit pasas (Rosinen) und nueces (Nüssen),<br />auch in Deutschland teuer!
Würzig-süß: das Special Bread für 12 Euro
mit pasas (Rosinen) und nueces (Nüssen),
auch in Deutschland teuer!
&quot;Spelt y finocchio&quot;<br />Brot aus Dinkelmehl (Espelta)<br />mit Fenchesamen (Semillas de Hinojo)
"Spelt y finocchio"
Brot aus Dinkelmehl (Espelta)
mit Fenchesamen (Semillas de Hinojo)
Beide Brote haben nun so gar nichts mit dem zu tun, was man von einem "deutschen" Brot erwartet:
Trotzdem handelt es sich bei beiden Backerzeugnissen um besonders aufwändig hergestellte italienische Brote, die sich hinter den deutschen Produkten nicht zu verstecken brauchen und deren Preis-Leistungsverhältnis durchaus angemessen ist.

Der Titel lautet übriges: "ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!" Und nicht "ENDLICH mal ein leckeres DEUTSCHES Brot!!!"
Man kann nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, denn
"Grundsätzlich gilt: italienisches Brot ist und schmeckt anders als deutsches oder österreichisches Brot! Hauptsächlich wird in Italien „pane bianco“ (Deutsch: Weißbrot) gegessen."
Mehr über italienisches Brot in dem Blog von Sara und Alessandra.
Und falls sich jemand unnötigerweise falsche Gedanken machen sollte, noch etwas: ich bezahle mein Brot dort genauso wie jeder andere Kunde!
Zuletzt geändert von Oliva B. am Fr 23. Jun 2023, 05:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Nachtrag
brigittekoslowski
especialista
especialista
Beiträge: 1433
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: Benissa

Re: ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!

Beitrag von brigittekoslowski »

Also,ich kann mir nicht Vorstellen,das dir ein Spanier für eine Brotwerbung nur einen Cent zahlen würde.Ich glaube auch nicht,das HIER jemand so denkt.Also weiter guten Appetit. Ich kann mir auch nicht vorstellen,das im italienischen Brot Sauerteig ist,also werde ich es demnächst mal kaufen.
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 2479
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!

Beitrag von hundetraudl »

Spelt i finoccio war unser Brot. Zu Deiner Info: ich habe das Brot nicht schlecht gemacht, sondern nur unsere Meinung mitgeteilt. Es steht jedem frei dort Brot zu kaufen, wir nicht mehr.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)
Benutzeravatar
Mausifan
apasionado
apasionado
Beiträge: 893
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 11:56
Wohnort: Düsseldorf und Calpe

Re: ENDLICH mal ein leckeres Brot!!!

Beitrag von Mausifan »

Obwohl wir nicht weit weg wohnen und leckeres Brot mögen, haben wir heute zum ersten mal dort angehalten um mal ein Brot zu kaufen. Wir haben uns für ein Roggen-Vollkornbrot entschieden und dazu ein Stück Focaccia. Ohne zu übertreiben, so leckeres Brot habe ich schon lange nicht mehr gegessen. Und die Jungs sind auch noch super nett. Das wird auf jeden Fall unser Haus und Hof-Bäcker hier in Spanien.
Vielen Dank noch mal für den Tipp.

Das Beste ist ja, die haben sogar Surfbretter.
19C4E451-7FA4-4DC9-8F9C-4F74B79381BF.jpeg
Zeit ist eine Illusion die das Bewusstsein erfunden hat um die Realität zu verstehen.
Antworten

Zurück zu „Sonstige Themen“