Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Reiseziele und Sehenswürdigkeiten zu/auf den Mittelmeerinseln Menorca, Mallorca, Ibiza, Formentera
Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Moderatorin "Hallo! Ich bin neu hier..."
Beiträge: 4453
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von vitalista »

Habe gerade mal wegen der Unterkunft gegoogelt. Im Landesinneren bekommt man ja ganz hübsche und bezahlbare Häuser.
Du siehst, du hast mich infiziert :>
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!
Benutzeravatar
Florecilla
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 16377
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von Florecilla »

Das freut mich, liebe Vitalista!

Leider bin ich ja in der Wahl meiner Unterkunft bzw. des Ortes nicht ganz so flexibel, weil wir ja in der Nähe des Veranstaltungsortes sein wollen, aber sollte ich mal einen ausschließlich privaten Aufenthalt auf Mallorca planen, würde ich Artá als Ausgangspunkt wählen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook
Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 983
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von ville »

Hallo Alle und Florecilla, (..."Statt Mallorca haben wir jetzt Ibiza als Ziel für eine Reise mit der Fähre im Auge." .)

die Fähren-Ticket auf die Balearen sind nach unseren Erfahrungen unverhältnismäßig teuer. Wenn es allerdings Schnäppchen über die Reisebüros geben sollte, sieht das anders aus!
Ich hatte letztes Jahr mal einen Bericht über eine Kurzreise nach Ibiza eingestellt, aber die Anreise meines Wissens nicht erwähnt. Wir wollten mit dem eigenen Wagen rüber, aber die Rückflüge ab Alicante gab es tatsächlich für 15 € pro Nase (!), und einen Leihwagen bekamen wir auch sehr günstig. Unter dem Strich kamen wir wesentlich besser weg...

LG ville
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 6253
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von Citronella »

Wir waren 2014 mit der Fähre von Denia aus auf Mallorca (Bericht ebenfalls im Forum). Es ist richtig, dass die Fähre teuer ist, aber für uns hat es sich trotzdem gerechnet. Wir waren 3 Wochen vor Ort, hatten unseren eigenen Wagen, und da wir ein Ferienhaus hatten konnten wir auch mehr Gepäck (z.B. scharfe Messer und eine gute Pfanne, eigenes Kopfkissen etc.) mitnehmen. Flug für 2 Personen, Parkgebühren über 3 Wochen, Leihwagen 3 Wochen, Fahrt zum Flughafen etc. - das läppert sich. Bei Urlaub für kurze Zeit sieht die Rechnung natürlich anders aus.

Uns hat die Überfahrt gefallen und wir sind ganz entspannt in den Urlaub gestartet.

Saludos
Citronella
Steinis
seguidor
seguidor
Beiträge: 92
Registriert: Di 5. Jul 2022, 20:31

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von Steinis »

Hola Todos.
Wir waren dieses Jahr im Mai in Calla Millor und im September in Port de Alcudia.
Calla Millor war "auf den Spuren von Damals" und Alcudia ein neues Abenteuer.
Die Wochenmärkte in Arta und Alcudia sind Toll,aber eine Erkundung der Altstadt von Arta und Alcudia sollte unbedingt neben der Marktzeit Erfolgen.
Es lohnt sich definitiv.
Macht einen Gang auf der Wehrmauer und Ihr schaut in Teils schöne Innenhöfen.
Grüße, Anette und Stefan
Ein Leben mit Arbeit ist möglich aber Sinnlos :-? :lol:
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 3892
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von Miesepeter »

Wir waren im Puerto de Alcudia auf unserer Hochzeitsreise 1967. Auf der anderen Seite der Bucht, Puerto de Pollensa, gab es eine Seenostaffel der span. Luftwaffe, in der wir 1 Tag lang auf Einladung des Kommandanten u.a. 2 einsatzfähige Dornier Wal Wasserflugzeuge bewundern konnten, besonders deren Instandhaltung, für die es keine Ersatzteile gab.
Der Intellekt steht nachgeordnet zum Willen (Briefträger Gert Postel)
Lieber beneidet als bemitleidet. (Friedr. v. Bodenstedt)
Religion ist die Unfähigkeit des menschlichen Verstandes, Ereignissen ins Gesicht zu sehen, die er nicht versteht.
(K.Marx)
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 8182
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: München-Land/Moraira

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von nurgis »

Wir sind vor Jahren von Moraira aus nach Mallorca bis Porto Cristo gesegelt. Leider ist die Küste da sehr zugebaut. Weil es zu der Zeit auch noch freie Zugänge für Altwasser gab, war ein Bad in Nähe der Bebauungen gar nicht so prickelnd.
Landschaftlich war es allerdings trotz Bebauung in den kleinen Buchten sehr schön. Es gab noch welche, die nicht bebaut waren. Heute wohl kaum mehr.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
Benutzeravatar
Florecilla
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 16377
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von Florecilla »

Wie schön, dass die Steinis diesen Bericht ausgegraben und entstaubt haben. Weihnachten habe ich die Zeit genutzt und bin meinen eigenen Spuren quer über die Insel gefolgt. Schön war's!
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook
Steinis
seguidor
seguidor
Beiträge: 92
Registriert: Di 5. Jul 2022, 20:31

Re: Mallorca - Von Alcúdia bis Valldemossa

Beitrag von Steinis »

@Florecilla.
Danke für das Lob. :')
Mallorca ist schon seit den 80'zigern Mein Lieblings Urlaubsort.
Wenn Du Dir die Mühe machst mit einem Auto das Hinterland zu Erkunden,wirst Du tolle Ziele finden.
Und Unbeschreiblich sind die tollen Spanier die sich über Urlauber Freuen, die sich für Land und Leute Interessieren.
Es öffnet sich ein ganz anderes Mallorca.
Aber leider ist ein Immokauf für "Normalos" nicht mehr Finanzierbar :-? :-?
Hasta Luego, Anette und Stefan
Ein Leben mit Arbeit ist möglich aber Sinnlos :-? :lol:
Antworten

Zurück zu „Balearen“