Mautstellen AP-7

Mitglieder verraten ihre Geheimtipps: romantische Hotels, Herbergen mitten in der Stadt, günstige Hotels an der Autobahn, Sehenswürdigkeiten entlang der Route in den Süden (separat: unterwegs in Frankreich!)
Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 792
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von benicalptea » Di 7. Aug 2018, 07:20

Hallo. Hier ist alles exakt beschrieben inklusive der Preise aller Kategorien.

http://www.ace.de.s3.eu-central-1.amazo ... nfo-es.pdf
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2580
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Atze » Di 7. Aug 2018, 09:55

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es ja, kleine getrocknete griechische Weinbeeren auszuscheiden. :mrgreen:
Die Frage lautete:
Jan92 hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 10:20

Gibt es eine Übersicht aller Mautstellen der AP-7 an der CB? Mich interessiert hauptsächlich die südliche CB. Ich kenne nur die Mautstelle in La Zenia.
Bei cleverer Umfahrung der Mautstellen kann man ja einige Kilometer auf der Autobahn zurücklegen.
Dabei waren die hier hineingestellten Internetlinks wahnsinnig nützlich. Ich fand bei denen nur nicht, WO genau diese verd..... Mautstellen sind, die man ja an der südlichen CB leicht umfahren kann ...... wenn man denn deren exakte Lokalisation weiß.
Die liebe Vitalista hat es natürlich wieder richtig gemacht.
Der liebe Atze hoffentlich auch
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Kipperlenny » Di 7. Aug 2018, 15:21

2 Mautstellen sind es von Cartagena nach Alicante, in der Hauptsaison um die 8€.
Wir fahren meist über Murcia (von Cartagena kommend) und dann die A7 um Alicante rum.

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 792
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von benicalptea » Di 7. Aug 2018, 15:27

@ Atze.

Ich gehe mal davon aus, dass Du dann meinen Link nicht meinen kannst; denn wenn man dort scrollt sieht man wo es mautfrei ist und wo nicht.
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 491
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von georg.vt » Di 7. Aug 2018, 15:43

Ich glaube gelesen zu haben das die AP7 ab Valencia Richtung Süden Mautftrei werden soll! Hat hier jemand weiterführende 8nformationen vor allen Dingen wie weit die Maut Freiheit geht?

Jan92
activo
activo
Beiträge: 139
Registriert: Di 25. Apr 2017, 10:55

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Jan92 » Di 7. Aug 2018, 19:10

benicalptea hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 15:27
@ Atze.

Ich gehe mal davon aus, dass Du dann meinen Link nicht meinen kannst; denn wenn man dort scrollt sieht man wo es mautfrei ist und wo nicht.

Dann scheine ich zu dumm für das Schaubild zu sein.
Es geht auch weniger darum, was offiziell mautfrei ist, sondern darum, welche Strecke man fahren kann, ohne an einer Mautstation vorbeizukommen.

@Lenny: das hilft schonmal, danke! Eine in La Zenia... und die andere?

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2030
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Miesepeter » Di 7. Aug 2018, 19:30

Seit ca. 1 Jahr veruschen die Konzessionáre der nur verlusteinfahrenden Autbahnstrecken dem Staat unterjubeln zu können, mit entsprechenden Entschädigungen versteht sich. Nun kam der Regierungswechsel und stezte diesem deie allgemeinheit belastenden Unterfangen ein vorläufiges Ende, in dem alle Konzessionen für Mautstrecken nach ihrem Ablauf nicht verlängrt werden, und das kann noch einige jhre dauern, lso Ruhe bewahren. die Frage ist, wer und wie soll für die Instandhaltung der Autobahnen anch Wegfall der Maut aufkommen? Ich tippe mal auf Vignetten wie in Österreich und der Schweiz für alle, also auch die ggw. kostenlosen, Strecken. Statt billifger wird es also unterm Strich teurer.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2580
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Atze » Di 7. Aug 2018, 20:41

benicalptea hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 15:27
@ Atze.

Ich gehe mal davon aus, dass Du dann meinen Link nicht meinen kannst; denn wenn man dort scrollt sieht man wo es mautfrei ist und wo nicht.
Atze hat geschrieben: Nö - wo bitte sind dort die MautSTELLEN??? bzw. wo genau sieht man, dass man nur zwischen den Anschlüssen km 751 und km 754 und bei La Zenia Maut zahlen muss Und ansonsten die ganze Strecke Alicante - Cartagena-West mautfrei ist? Ich find es nicht.
Ansonsten eine gute Übersicht, danke.
Jan92 hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 19:10
@Lenny: das hilft schonmal, danke! Eine in La Zenia... und die andere?
Südlich der Ausfahrt Los Montesinos bei ca.km 753, - schrub ich doch.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1001
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Hessebub » Di 7. Aug 2018, 21:39

Ich nutze die AP7 ab La Zenia so gut wie gar nicht. Dann lieber über die N332 weil ich mehr zu sehen bekomme und hier und da zum Käffchen einkehren kann. Zum Flughafen El Atet ist es über die N auch kürzer! Einzigst nach Elche habe ich sie benutzt weil es schnell gehen sollte zum dänischen Bettenlager. Da waren mir dann die 3,50€ auch egal :mrgreen:
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

chris
activo
activo
Beiträge: 190
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea
Kontaktdaten:

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von chris » Di 7. Aug 2018, 22:55

Ab 2020 angeblich mautfrei und mit zukünftig mehr Ausfahrten.
Ich glaube nur nicht daran, bevor ich es sehe....



https://www.levante-emv.com/comunitat-v ... 30146.html

Antworten

Zurück zu „Mit dem Auto/Bus an die Costa Blanca“