Die Sonne brennt

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4628
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Die Sonne brennt

Beitrag von nurgis » Mi 18. Jul 2018, 22:43

Ich gebe zu, die warmen Temperaturen machen faul .Dabei passiert trotz Sommerloch doch Einiges. Allein schon der Vertrag Japan-Europa., Trump Russland , der jetzt etwas zurückrudert.
Hier sind die Temperaturen wirklich langsam etwas unangenehm.Zumindest für 4 Beiner. Meine Hunde versuchen das Schweben über 40-50° schwarzen Asphalt. Anschließend geht es in die angenehme Kühle meines dunklen Volvos mit um die 50°- 60°. Wir kommen immer halb gar zu hause an.Aber wir leben noch, obwohl die Temperatur jetzt (22.30 Uhr) noch 28,7 ° hier hat.
Moraira ist total voll. Noch nie habe ich hier so viele Menschen/ Autos gesehen. Allerdings auch noch nie diese enorme Trockenheit.Meine Regenwasser-Reserven gehen jetzt schon zu Ende. Der Sommer dauert aber noch.
Diese Geschreibsel, weil ich sehen wollte , ob es noch andere Foris gibt. War heute sehr mager ! Ich hoffe, ich bekomme nicht wieder einen "Rüffel"
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 853
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von ville » Mi 18. Jul 2018, 23:20

Hallo Nurgis (und alle), hier ist ein Fori !

Du hast Recht: zur Zeit ist es ordentlich warm hier unten. Viele von uns "Veteranen" haben schon das (meist nördlich gelegene) Weite gesucht, soweit sie dazu in der Lage sind. Die Trägheit unter der Hitzeglocke registrieren wir bei uns genauso. Gut, dass wir fast nichts unbedingt tun müssen.
Immerhin haben die meisten von uns wenigstens einen Ventilator, eine Brise vom Meer, einen Kühlschrank und vielleicht einen Pool. Da lässt es sich überleben. Schlagschatten und Wasser, jetzt das halbe Leben.
Dass du ein dunkles Auto fährst, ist natürlich kein Vergnügen. Ich bin mal mit einem dunkelbraunen Kastenwagen von Berlin nach Nepal gefahren. Bereits in der Türkei waren die Temp. im Auto fast unerträglich, aber ich hatte reichlich weiße Farbe dabei sowie Abdeckband und eine Rolle . Auf dem Campingplatz in Istanbul sind den Leuten fast die Augen herausgefallen, als ich am Umlackieren war.

Bild

Nicht umsonst! Auf der Weiterreise waren die Innentemp. deutlich angenehmer, zumal das Armaturenbrett wegen des überstehenden Dachgepäckträgers meist im Schatten lag. Also: roll' dein Dach wenigstens weiß und leg' möglichst ein nasses Leintuch auf's Armaturenbrett.

Hallt durch und bleib cool B-) !

LG ville

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2358
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von Scandy » Mi 18. Jul 2018, 23:57

nurgis hat geschrieben:
Mi 18. Jul 2018, 22:43
Hier sind die Temperaturen wirklich langsam etwas unangenehm.
Diese Geschreibsel, weil ich sehen wollte , ob es noch andere Foris gibt. War heute sehr mager ! Ich hoffe, ich bekomme nicht wieder einen "Rüffel"
Wenn Du so lieb BITTE sagst :x

Im Norden fühlen sich Temperaturen um die 30 Grad unangenehmer an als die hohen Temperaturen in Spanien.
Zumindest fuer mich :-?
Ich wohne in einem 200 Jahre altem Kasten, welcher darauf getunt ist, jeden Sonnenstrahl zu speichern und positiv in die Stube zu leiten.
Gut, ich könnte (will aber nicht) ein Foto von den heute gegrillten 6-Beinern (mit oder ohne Flügel) einstellen.

Eine Klimaanlage haben wir nicht - hat keiner (glaube ich), alles ist auf Sonne ausgerichtet, Lage, Fenster, Garten, Terrasse usw.

Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin eines Wisch-/Saugroboters: nun muss ich trotzdem täglich den Staubsauger herausholen, um die schwarzen Tiere vor den Fensterbänken zu entfernen. #:-s

Heute wurden 30 unserer professionellen Feuerwehrleute nach Schweden geschickt. Die 80 Waldbrände sind noch immer nicht unter Kontrolle und es sind nun 80 plus irgendwas.
Die Leute müssen jedoch schon schnell wieder zurück, sollte es nicht gelingen, hier professionelle Feuerwehrleute aus dem Urlaub zurückzuholen.
(Dieses wuerde in der Ausführung zu weit führen, doch die Gewerkschaft schreibt vor, wieviele Freiwillige auf einen angestellten Feuerwehrmann kommen dürfen.)

Heute hat es geregnet: auf Bornholm .... 5 Minuten, dank des Windes sind die goldenen Tropfen schon vor dem Erreichen der Fläche verdampft.
(Die Tropfen haben es bis in die Abendnachrichten geschafft.)

NUN genug gestöhnt:
Da ich nicht nur die Kübelpflanzen, auch die im Garten empfindlichen Pflanzen reichlich im Boden mit Blaehton versehen habe, blüht es bei mir ein wenig. Bei den Nachbarn nicht :') (Wir dürfen nicht mehr künstlich bewässern.)

Scandy

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2358
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von Scandy » Do 19. Jul 2018, 00:09

Jetzt habe ich meinen verwöhnten Koerper noch einmal bewegt:
Mitternacht:
Aussentemperatur: 21.6 Grad
Innentemperatur: 25.4 Grad (Fenster und Türen sind offen, kein Wind)

Lt. DMI (Wettervorhersage) sollten wir nun 14 Grad haben :roll:

Doch dem DMI glaube ich seit unserer Ankunft Ende April kein Grad :!:

Scandy

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4628
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von nurgis » Do 19. Jul 2018, 00:31

Hallo liebe Scandy, dass es Euch im hohen Norden auch so treffen könnte, habe ich nicht erwartet. Könntet nächstes Mal gleich hier bleiben Ich hoffe meinen Garten im südlichen Bayern erwischt es nicht auch.
@Ville mein Youngtimer Volvo 1992 hat natürlich keine Klima und, eine fast schwarze Farbe und erfreut mich z.Zt. mit Temperaturen um die 40-50°
Kühlt sich durch offene Fenster enorm ab, heute 43°
Schlagschatten finden meine 2 schwarzen Raubtiere sofort.Leider sterben die grünen Schattenspänder immer mehr, um dem Beton zu weichen.
Jetzt ist es schon 00.28 Uhr und wir haben noch immer 27,8 °. Optimale Temperaratur nicht zu schlafen.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
Katzenmama
activo
activo
Beiträge: 182
Registriert: Di 10. Mai 2016, 18:53
Wohnort: Blick auf den Maigmo

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von Katzenmama » Do 19. Jul 2018, 10:47

Da lobe ich doch meine Höhenlage von 500m. Gegen 0:30 Uhr waren es 21°, heute Morgen um 7 Uhr 17,5°.
So gegen 12 Uhr kommt ein Lüftchen, sehr angenehm. Gut, die Temperaturen ab 14 Uhr sind auch 30-32°.

Letzte Woche war ich in der Mitte von Schleswig-Holstein. Auch dort traf ich auf Temperaturen von 22-26°. Allerdings empfand ich die Luftfeuchtigkeit als wesentlich unangenehmer. Die Trockenheit seit April ist sehr schlimm für die Landwirte.

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 800
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von benicalptea » Do 19. Jul 2018, 11:59

@ville

Die Farbe eines PKWs hat nur marginale Auswirkungen auf die Innentemperatur. Je dunkler die Farbe, wird sie außen zwar schneller heiß, allerdings ohne Einwirkung für den Innenraum. Das Hauptaugenmerk liegt bei den Fensterflächen, hier wirkt sich ein Sonnenschutz schnell in einigen Grad aus :-D

Hier mal drei Berichte dazu.

http://www.news.de/auto/4932/die-farbe- ... e-rolle/1/

https://www.tz.de/auto/hitze-auto-weiss ... 91802.html

https://www.blick.ch/auto/service/tcs-r ... 45122.html
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4628
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von nurgis » Do 19. Jul 2018, 12:45

@benicalptea
Danke . Interessante Artikel.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1737
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von hundetraudl » Do 19. Jul 2018, 13:49

Scandy hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 00:09
Jetzt habe ich meinen verwöhnten Koerper noch einmal bewegt:
Mitternacht:
Aussentemperatur: 21.6 Grad
Innentemperatur: 25.4 Grad (Fenster und Türen sind offen, kein Wind)

Lt. DMI (Wettervorhersage) sollten wir nun 14 Grad haben :roll:

Doch dem DMI glaube ich seit unserer Ankunft Ende April kein Grad :!:

Scandy
Liebe Scandy komm zu uns. Gästezimmer sehr kühl, tagsüber draussen 28 bis 30 Grad, nachts 14 Grad :-D :x
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 800
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Die Sonne brennt

Beitrag von benicalptea » Do 19. Jul 2018, 14:05

nurgis hat geschrieben:
Do 19. Jul 2018, 12:45
@benicalptea
Danke . Interessante Artikel.
Gerne :)
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Antworten

Zurück zu „Off Topic“