Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Mitglieder verraten ihre Geheimtipps: romantische Hotels, Herbergen mitten in der Stadt, günstige Hotels an der Autobahn, Sehenswürdigkeiten entlang der Route in den Süden (separat: unterwegs in Frankreich!)
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3362
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von maxheadroom » Mi 30. Aug 2017, 21:27


Hola todos y Atze,
danke fuer den Tipp, schon wieder ein Punkt mehr auf meiner schon etwas längeren "to do " Liste :lol: aber da ich ja noch in den dreistelligen Lebensalterbereich vordringen will bevor ich da neue Verhandlungen ueber Verlängerungen starte eigentlich kein Problem >:) >:)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Sabine
seguidor
seguidor
Beiträge: 78
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 16:17

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von Sabine » Di 26. Sep 2017, 16:06

maxheadroom hat geschrieben:
Hola todos,
wie ja schon einige wissen, bin ich der Autobahnmautverweigerer, gebe das ersparte lieber fuer eine Uebernachtung mit Verpflegung aus und es gibt ja einiges rechts und links zu sehen was einem entgeht wenn man auf dem vierspurigen Strassenband durch die Gegend rauscht wobei ja die schnelle Fahrt auch reglementiert ist und dazu noch Geld kostet >:)
Ich komme ja aus der Richtung Schweiz und dann geht's Richtung Valence an der Isere entlang und da ist mir doch jetzt bei meiner Fahrt ein kleiner Abstecher seitwaeerts untergekommen, hat nur fuer einen kurzen Blick gereicht, aber steht jetzt auch auf meiner schon ziemlich langen "to do " Liste :lol:
Es handelt sich um Pont en Royans, ein sehenswertes kleines Staedtchen ziemlich abenteuerlich in die schmale Schlucht gepresst,
am Eingang zum Naturpark Vercors und einiger Sehenswuerdigkeiten. der kleine Bilderbogen soll ja nur den einen oder anderen der vielleicht auch die Strecke faehrt verleiten mal nicht die Autobahn entlang der Isere zu nehmen sondern die ebenfalls eigentlich flott zu fahrende Landstrasse und dann mal den kurzen Abstecher zu dem Ort der auch ueber ein sehenswertes Trinkwassermuseum verfuegt und dann noch die Gorges de la Bourne Strasse zu machen, da gibt es noch einiges zu sehen, wie gesagt hat mir auch nicht gereicht , aber steht auf der Liste >:)
Nun hier einfach mal als Anregung der kleine Bilderbogen :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Die ganze Gegend ist schon eindrucksvoll und wie schon gesagt wird schon noch mal von mir heimgesucht :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Saludos
maxheadroom

Danke für deinen tollen Bericht , echt sehenswert!! Da wir auch Mautverweigerer sind , aber aus Deutschland anfahren , fahren wir über Belgien , Paris, Pau, danach über die Pyrenäen, nach Spanien,

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3362
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien,Vilafames

Beitrag von maxheadroom » Mo 13. Nov 2017, 20:23


Hola todos,
als Mautverweigerer hat man ja nicht nur Geld gespart ,
sondern auch noch die Moeglichkeit einiges Interessantes links und rechts
des Weges mitzubekommen. Ich habe ja schon bereits einige Punkte entlang
meiner Route beschrieben, wie z.b. Onda oder Tortosa. Es gibt da der Sehenswuerdigkeiten
gerade genug.Auf meiner Rueckfahrt habe ich nun diesmal einen Schlenker nach
Vilafames gemacht
Bild

Wenn man die CV 10 wie schon berichtet von Tarragona aus Richtung Sueden benutzt ist es kurz hinter
dem Aeropuerto, von der anderen Seite aus eben kurz davor, respektive nach Borriol,
die Ausfahrt ist auf dem Wegweisern beschildert
Ein Ort der durchaus einen Abstecher Wert ist, da er von der CV10 , Ersatz fuer die kostenpflichtige
AP7, nur einen kleinen Abstecher weit weg ist.
Hab es ja schon verschiedentlich erwaehnt, das mautfreie Strassen
oft ebenfalls 4 spurig sind und neben der Mautautobahn verlaufen.

Vilafames benueht sich um die Anerkennung als Sehenswuerdigkeit

Bild

Bevor man sich die verschiedenen optischen Genuesse zu Augen fuehren kann ist allerdings
etwas Kondition erforderlich, denn durch die topographischen Gegebenheiten geht es
nur bergan :)
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eines der vielen "highlights" ist sicherlich
der große Fels (La Roca Grossa)
Es ist eine von der Natur geschaffene Sehenswürdigkeit,
die man im Ort bewundern kann.
Diese beeindruckende geologische Formation
steht auf abschüssigem Gelände
am Fuße der Pfarrkirche und ist eine der Attraktionen der Stadt,
da man sich fragt, wie er sich trotz seiner Größe und Gewicht am Hang halten kann.
Auf einer Fliesentafel sind die Eigenschaften schoen beschrieben
Bild
Hier ein kleiner Bilderbogen des Roca

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Fusse der Burg befindet sich die Kirche,
die man ja schon aus der Ferne oberhalb des
Staedtchens sehen kann
Bild

Hier nun ein kleiner Rundgang
Bild
Dieser kleine Bilderbogen, soll ja wie immer nur
das "da muss ich auch mal hin" Gefuehl erzeugen :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vom Kirchplatz kann man auch sehr schoen die ganze Gegend ueberblicken

Bild

Bild

Auch an anderen Besonderheiten fehlt es nicht

Bild

Allerdings war mir persoenlich die Geschmackserfahrung zu teuer ;)
fuer ein Flaeschchen 8 €

Nun noch ein kleiner Rundgang durch die Gassen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Alles ist auch ordentlich ausgeschildert mit Erklaerungen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Es gibt noch viel mehr zu entdecken, also nichts wie hin ;)

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3434
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von nixwielos » Mo 13. Nov 2017, 20:46

Ein superschöner Abstecher, den Du da gemacht und uns gezeigt hast, lieber maxheadroom, es lohnt sich unbedingt, auf Deinen Spuren zu wandeln >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16917
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von Oliva B. » Mo 13. Nov 2017, 21:53

nixwielos hat geschrieben:Ein superschöner Abstecher, den Du da gemacht und uns gezeigt hast, lieber maxheadroom, es lohnt sich unbedingt, auf Deinen Spuren zu wandeln >:d<
Richtig! An Maxheadrooms Bilderbogen kann man sehen, welche schönen Orte und Landschaften man verpasst, wenn man immer nur fliegt.

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1235
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von basi » Mo 13. Nov 2017, 21:57

Oliva B. hat geschrieben: Richtig! An Maxheadrooms Bilderbogen kann man sehen, welche schönen Orte und Landschaften man verpasst, wenn man immer nur fliegt.
Aber bei schönem Wetter kann man ja alles von oben anschauen: =)) =)) =))
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3362
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von maxheadroom » Mo 13. Nov 2017, 22:38

basi hat geschrieben:
Oliva B. hat geschrieben: Richtig! An Maxheadrooms Bilderbogen kann man sehen, welche schönen Orte und Landschaften man verpasst, wenn man immer nur fliegt.
Aber bei schönem Wetter kann man ja alles von oben anschauen: =)) =)) =))

Hola todos y basi,
:-? hmmmm tja teilweise schon , aber alles sieht man auch nicht ,
z,b,
Bild

Saludos
maxheadroom, der gern mit dem fahrbaren Untersatz und den natuerlichen Fortbewegunsmitteln durch die Gegend streift :mrgreen: :mrgreen:
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3362
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von maxheadroom » Mi 17. Jan 2018, 12:41


Hola todos,
nun bin ich gut in Denia angekommen, wie ueblich habe ich ja auf der Strecke wieder einige "Schlenker" gemacht :-D da es ja immer viel zu sehen gibt
Hier nun das erste "Highlight" auf der Etappe von Voiron nach Valence(F) da geht es ja schoen an der Isere entlang, wie schon beschrieben kann man da links oder rechts der Isere Richtung Valence fahren. Uebrall gibt es da nette kleine Sehenswuerdigkeiten . Unter anderem Das Dorf Saint-Antoine-l'Abbaye ein nettes kleines Juwel und es passt zu meinen Jakobsweg Sammlungen :lol: Irgendwann habe ich auch die ganze Strecke abgearbeitet.
Saint-Antoine-l'Abbaye ist eine Etappe des Jakobswegs , die Abtei, die 1297 durch den Orden Saint-Antoine als Aufbewahrungsort für die sterblichen Überreste des Heiligen Antonius von Ägypten gegründet wurde.
Hier nun ein kleiner Bilderbogen , der vielleicht als Anregung dienen soll auch von der Route so ca 12 km abzuweichen
Schon von der Ferne sieht man die doch maechtige Anlage
Bild
Unterhalb des Berges befindet sich ein grosser Parkplatz
der mit einige Informationen versehen ist.
Von dort gelangt man durch schmale Gassen dann zu der Abtei.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Wie meistens , geht es erst mal "Berg auf "

Bild

Bild

Unterwegs kann man auch noch einen versteinerten Burginsassen sehen

Bild

er scheint eine alte Lebensweisheit zu verdeutlichen und will sie
dem vorbeieilenden Wanderer kund tun
"Das Leben ist ein Geben und Nehmen,
mal Uebernimmt man sich, mal Uebergibt man sich"

Bild

Bild

Bild

Dann mit frischem Schwung den letzten Anstieg

Bild

Nicht ohne sich vorher noch gewundert zu haben
was da wohl aus der Wand kommt
Bild
Bild

Nun wenn Ihr bis hierher gelesen habt, nun die eigentliche Abtei
einfach als Bilderbogen , bitte schoen:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Man koennte sich dort schon noch ein Weilchen aufhalten ,
Denn auch fuer das leibliche Wohl ist gesorgt
Bild

Das war eine der Moeglichkeiten die Reise nach Spanien
kurzweilig hinter sich zu bringen :mrgreen:
Die restlichen Highlights gibt es dann demnaechst.

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3362
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von maxheadroom » Mi 17. Jan 2018, 12:54


Hola todos,
da es ja in Richtung Denia immer nach Moeglichkeit Mautfrei weitergeht kommt man unweigerlich auf dem Weg zur CV10 die ja netterweise
wie eine Autobahn ausgebaut ist an Santa Magdalena de Polpís vorbei. Wie auf allen Hueglen gibt es auch hier ein Castillo :)
Bild
leider erwies sich der Zeitplan als nicht genuegend so das eine Besichtigung verschoben werden musste, was nicht heisst das ich doch nochmal
den Aufstieg dahin mache
Bild
Dafuer machte ich einfach einen "Linksschwenk zu der Eremita
Bild
Ein ruhiges und schattiges Plaetzchen um sich auf das naechste Ziel Xivert vorzubereiten >:)

Bild

Hier nun der Bilderbogen des schoen angelegten Umfeldes und der Eremita

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es lohnt sich immer mal einfach links und rechts zu schauen was
die Gegend so bietet :-D

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3434
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Sehenswertes auf der Fahrt nach Spanien

Beitrag von nixwielos » Mi 17. Jan 2018, 15:15

Wer mit maxheadroom eine Reise tut, der bekommt was zu sehen :-D Herzlichen Dank mon cher für diese Tipps >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Antworten

Zurück zu „Mit dem Auto/Bus an die Costa Blanca“