Wo bin ich?

Die Costa Blanca näher kennen lernen. Hier kann jeder sein Wissen unter Beweis stellen und selbst Rätsel einstellen
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3463
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Wo bin ich?

Beitrag von nurgis » Sa 27. Jan 2018, 12:10

..und von den Gartencentern musst du dann ein Honorar bekommen. :-D
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3429
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Wo bin ich?

Beitrag von maxheadroom » Sa 27. Jan 2018, 14:19

Scandy hat geschrieben:
Sa 27. Jan 2018, 10:32
bekomme ich eine copa, wenn ich nicht verrate, wo sich die Gartencenter befinden?
Scandy
Hola todos y Scandy,
Por supuesto, incluso dos copa :lol: :lol:
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 1969
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Wo bin ich?

Beitrag von Scandy » Sa 27. Jan 2018, 21:55

Gleich 2 copas? Die teilen wir dann redlich unter uns auf ;;)

Ich sage nichts, ausser:
sooo schwer ist das Rätsel nicht, wenn man sich fuer Kunst interessiert

Scandy

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16962
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Wo bin ich?

Beitrag von Oliva B. » So 28. Jan 2018, 00:30

3 Copas ;-)
Der Künstler gab dem Wal den Namen seiner verstorbenen Mutter. Die männliche Form dieses aus dem Lateinischen stammenden Vornamens trägt auch eine Landspitze des Ortes, an dem sich die Skulptur befindet.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 1969
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Wo bin ich?

Beitrag von Scandy » Do 15. Feb 2018, 23:09

@maxheadroom
Entschuldige bitte, dass ich Dir zuvorkomme:
Das gestrandete Säugetier findet man an der CB - Nord.
:)
Scandy

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4647
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Wo bin ich?

Beitrag von Citronella » Fr 16. Feb 2018, 16:53

Jetzt habt ihr soooo lange drumrum geredet ;;) dann löse ich auf ....

der Fisch befindet sich in Javea (im Hintergrund ist der Montgo zu sehen) und die Landspitze, auf die Oliva anspielt, ist wahrscheinlich das Cabo San Antonio.

@ Maxheadroom, das sind dieses mal 4 Copas ;;)

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16962
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Wo bin ich?

Beitrag von Oliva B. » Fr 16. Feb 2018, 21:40

Lieber Maxe, da du scheinbar wieder langläufst :lol: , gebe ich ungefragt :roll: meine ergoogelten Erkenntnisse weiter, auf die ich bei der Recherche zur Lösungsfindung gestolpert bin, und plädiere für eine weitere copa :-D :

Wer sich den Walfisch in natura anschauen möchte, findet ihn im Skulpturenpark von Toni Marí, der am Camino Cabanes liegt, wo auch die mehrfach erwähnte Gartenhandlung aus der Nachbarschaft Bäume und Pflanzen ausstellt.

Toni Marí wollte mit dem Wal eine Attraktion erschaffen, die so groß sein sollte, dass Menschen hineingehen können.
Der Künstler hebt die Symbolik des Tieres hervor (Jona 2,1: "Der HERR aber schickte einen großen Fisch, dass er Jona verschlinge. Jona war drei Tage und drei Nächte im Bauch des Fisches", Quelle) und die starke Bedrohung des Meeressäugers.

Die Skulptur trägt den Namen "La ballena de Antonia", also "Antonias Wal", und ist eine Hommage an Marís Mutter Antonia (deshalb mein versteckter Hinweis auf das Cabo de San Antonio, den Citronella richtig gedeutet hat), die erst wenige Monate vor Vollendung des Kunstwerks gestorben war.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 1969
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Wo bin ich?

Beitrag von Scandy » Fr 16. Feb 2018, 22:34

(wie gewohnt) hervorragende Recherche @Oliva B. =D> =D> =D>
Am Eingang wird man von küssenden Fischen begrüßt.

An Toni Mari kommt man in Javea nicht herum. Wen es in seinen Skulpturenpark zieht und anschliessend Hunger verspürt:
im Mongto Verd gibt es gute Thai Kueche: Mittagsgerichte um die 10 Euro, meist Currygerichte (in der Winterzeit), keine Heizung. Da es fast windgeschützt liegt, reichen jedoch schon 14 Grad, wenn die Sonne scheint. Das Ambiente inmitten der Blumen, Pflanzen und Düfte zu speisen hat seinen Charme.

Scandy

daenu
seguidor
seguidor
Beiträge: 84
Registriert: Do 3. Mär 2011, 22:42

Re: Wo bin ich?

Beitrag von daenu » Sa 17. Feb 2018, 21:22

Da wäre ich auch nie draufgekommen .... war ich doch auch zwei oder dreimal in der Gegend unterwegs ...

Aber ich hätte da wieder was für Euch ...
DSC04245.jpg
DSC04245.jpg (23.01 KiB) 174 mal betrachtet
Wer weiss wo das Gebäude steht .... enttäuscht mich nicht :-)

gruess daenu

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3429
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Wo bin ich?

Beitrag von maxheadroom » So 18. Feb 2018, 00:11

Oliva B. hat geschrieben:
Fr 16. Feb 2018, 21:40
Lieber Maxe, da du scheinbar wieder langläufst :lol: , gebe ich ungefragt :roll: meine ergoogelten Erkenntnisse weiter, auf die ich bei der Recherche zur Lösungsfindung gestolpert bin, und plädiere für eine weitere copa :-D :
Wer sich den Walfisch in natura anschauen möchte, findet ihn im Skulpturenpark von Toni Marí, der am Camino Cabanes liegt, wo auch die mehrfach erwähnte Gartenhandlung aus der Nachbarschaft Bäume und Pflanzen ausstellt.ne Hommage an Marís Mutter Antonia (deshalb mein versteckter Hinweis auf das Cabo de San Antonio, den Citronella richtig gedeutet hat), die erst wenige Monate vor Vollendung des Kunstwerks gestorben war.

Hola todos y Oliva,
erst mal danke fuer die tolle Erläuterung, habe tatsächlich aus zeitlichen Gruenden den Faden etwas verloren :lol:
natuerlich gibts da einen copa sobald ich wieder in warmen Gefilden bin,
bis dahin
Saludos
maxheadroom

Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Die Rätselecke im Forum“