Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5770
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Akinom » Do 8. Okt 2015, 23:29

;-)

Auch wenn ich gerade kaum zu Lesen und Schreiben komme habe ich dennoch deinen schönen Reisebericht mit Interesse verfolgt und mir gefallen diese kunterbunten Häuser und auch die verschiedenen Bauweisen sehr gut.

Was ich bisher vermisst habe, aber vielleicht liege ich da ja falsch - Karibik - weiße Strände mit Palmen ;;) ;;) ;;) ;;) - das stelle ich mir so vor - vielleicht kommt es ja aber auch noch und ich bin zu ungeduldig >:d< :-P

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17300
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Oliva B. » Fr 9. Okt 2015, 13:40

Josefine, auch ich verfolge gespannt eure Karibik-Kreuzfahrt und habe mich über das Wiedersehen mit St. John's gefreut! Erst im letzten Jahr haben wir für ein paar Wochen Antigua und Barbuda unsicher gemacht- und natürlich auch St. John's.
Ich hoffe, dass ich deinen Bericht an dieser Stelle noch etwas ergänzen darf, denn ich glaube kaum, dass ich es in nächster Zeit schaffen werde, einen eigenen Reisebericht zu schreiben.

Wenn sich 4 Riesenpötte mit Tausenden von Passagieren in eine Stadt von gut 22.000 Einwohnern ergießen, dann erfährt man den Ort doch etwas anders, als wenn kein Kreuzfahrtschiff im Hafen liegen würde.
3 DSC_0403 (2).JPG
5 DSC_0419 (3).JPG
Die sonst eher leeren Straßen füllen sich und die dominante dunkle Hautfarbe der Passanten wird für ein paar Stunden heller. Die wenigen Sehenswürdigkeiten, die uns Josefine fast alle gezeigt hat, sind schnell besichtigt. Ich denke da bieten andere Inseln vielleicht mehr. Die Passagiere zieht es zum Shoppen zu den schmuck aufgehübschten, bunt kolorierten Häusern rund um den Heritage und Redcliffe Quay mit den vielen Geschäften, die sich an diesen Tagen endlich einmal füllen, dort schaut alles ein wenig wie Disneyland aus. Andere Kreuzfahrer lassen sich an die schönen Strände fahren (Monika, die gibt es natürlich auch!) oder versuchen, in der kurzen Zeit ein wenig die Insel zu erkunden
.
IMG_5930.JPG
IMG_5935.JPG
1 DSC_0015 (6).JPG
1 DSC_0390 (2).JPG
IMG_5920.JPG
Bunt geht es auch noch abseits der Anlegestelle zu, doch jenseits der gängigen Touristenpfade stehen die in den Tropen schnell marode werdenden Holzhäuser, die nur noch von der Farbe zusammengehalten werden, und die Wellblechhütten, die so viel haltbarer sind. Dort beginnt für mich Antigua.
1 DSC_0924 (6).JPG
1 DSC_0927 (6).JPG
DSC_0930 (4).JPG
IMG_5939.JPG
IMG_5947.JPG
IMG_5967.JPG
IMG_5972.JPG
IMG_5974.JPG
IMG_5987.JPG
Danke, Josefine!

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2779
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Josefine » Fr 9. Okt 2015, 15:39

:)

Freut mich, dass Euch mein Fotobericht gefällt und Ihr mir weiterhin hier im Thread folgen werdet.
Es kommen ja noch einige Inseln. ;)

Hallo Monika (@Akinom),

es werden in diesem Fotobericht kaum Strandbilder von mir gezeigt (nur von einer Insel, die noch kommt). Das hatte ich auch auf Seite 1 zu Beginn meines Threads geschrieben. Dort auf Seite 1 siehst Du einen wunderschönen karibischen Traumstrand. :)

Die meisten Kreuzfahrer haben sich in den diversen Häfen mit einem Taxi zu irgendeinem Strand fahren lassen und haben dort den Tag verbracht. Viele andere haben auch eine Inselrundfahrt gebucht. Wir wollten halt mal ein anderes Karibik-Flair erleben und uns den Hafenort (meist war es ja auch die Inselhauptstadt) erkunden. Wir waren da auch die Ausnahmen. Man sah meist nur Einheimische in den Straßen herumlaufen – nur wenige Touristen. Im Shopping-Center, nahe der Kreuzfahrtschiffe, da sah man jedoch wiederum viele Kreuzfahrer.

Dann gab es auch die Reisenden, die ängstlich waren und sich nicht so recht trauten, weiter durch den Ort zu streifen. Das haben wir oft in Gesprächen mitbekommen. Konnte ich zwar nicht verstehen, denn wir sind weder angebettelt noch belästigt worden. Lediglich in der Nähe des Schiffes boten Taxifahrer ihre Fahrdienste an. Aber als wir NO sagten, war das auch OK und man ließ uns in Ruhe.

-----------------------------

Freut mich, Oliva, dass Du hier noch mehr Fotos von St. John´s (Antigua) zeigst :) und insofern den Thread interessant ergänzt. :) Ihr kennt diese Insel sicherlich fast komplett.

------------------------------

Das nächste Ziel ist die Dominikanische Republik (La Romana). Dort hatten wir einen schönen Ausflug (ein wenig ins Landesinnere) gebucht. Der Bericht folgt später..... (heute allerdings nicht mehr). ;)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5770
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Akinom » Fr 9. Okt 2015, 16:32

Josefine hat geschrieben::)

Freut mich, dass Euch mein Fotobericht gefällt und Ihr mir weiterhin hier im Thread folgen werdet.
Es kommen ja noch einige Inseln. ;)

Hallo Monika (@Akinom),

es werden in diesem Fotobericht kaum Strandbilder von mir gezeigt (nur von einer Insel, die noch kommt). Das hatte ich auch auf Seite 1 zu Beginn meines Threads geschrieben. Dort auf Seite 1 siehst Du einen wunderschönen karibischen Traumstrand. :)

Josefine
:oops: :oops: :oops: ... entschuldige - da siehst du mal - ich kann mir nicht einmal mehr eine Woche etwas merken - ich hatte nur gestern die erste Seite nicht mehr angeschaut - bin schon leicht ...... :((

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2779
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Josefine » So 11. Okt 2015, 00:20

:)

Nun geht es weiter mit dieser Insel....

Bild



Zu Beginn wieder die Wikipedia-Karte der Karibik:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... slands.png


einige Übersichtsbilder vom Schiff aus.

Bild

Bild

Bild

Bild




Diesmal hatten wir einen organisierten Ausflug gebucht. Mit einem halb-offenen Kleinbus (mit nur 2 Gruppen) ging es ein Stück ins Hinterland von La Romana. Uns hat hat dieser Ausflug sehr viel Spaß gemacht, da der dominikanische Reiseleiter sehr unterhaltsam war, ein sehr gutes Deutsch sprach und sehr gut erklärt hatte.
Das Wetter war an diesem Tag durchwachsen, aber angenehm warm.

Zunächst fuhren wir zu einem großen Gartenbaubetrieb.

Bild

Bild


Weiter ging es über Land …

Bild

Bild

Bild




Das nächste Ziel war ein Zuckerrohrfeld. Eine Zuckerrohrstange wurde frisch geschlagen und wir konnten alle mal ein Stück probieren. Es war süß und saftig.

Bild

Bild

Bild



Hier sind Bilder von der Zuckerrohr-Ernte.

Bild

Bild

Bild

Bild



Vom Schiff aus gelang mir zufällig eine Aufnahme vom Zuckerrohr-Transport (herangezoomt).

Bild


Danach fuhren wir zu einer Zigarrenfabrik (La Matilde) in der Nähe von La Romana. Von den grünen Tabakpflanzen, den getrockeneten Blätter und der Verarbeitung konnten wir uns alles anschauen.

Bild

Bild

Bild

Bild



Bei der Rückfahrt überquerten wir den Fluß Chavón.

Bild



... und kamen dann ins Zentrum von La Romana, wo wir jedoch nur hindurchfuhren.
Aber aus dem offenen Bus konnte man ganz gut einige Fotos machen u.a. auch vom gut besuchten Central-Park mit Baseball-Skulpturen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Dies war unser Aufenthalt in der Dominikanischen Republik.

Der nächste Tag war ein Seetag – sehr erholsam nach den vielen Eindrücken. :)
Er begann jedoch mit Regen, es klarte dann gegen Nachmittag auf und am Abend dann ein schöner Sonnenuntergang.

Bild

Bild

Bild


Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3826
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von nixwielos » So 11. Okt 2015, 10:17

Einfach nur klasse Josefine, DANKE!!! >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4898
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Citronella » So 11. Okt 2015, 11:31

Schönes Inselhüpfen, @ Josefine, es hat Spass gemacht dich zu begleiten - danke!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17300
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Oliva B. » So 11. Okt 2015, 18:33

Liebe Josefine, ich hoffe, es geht noch weiter. Bisher hat mir eure Reise gut gefallen.

Apropos Kreuzfahrt, kennst du eigentlich schon den Krimi "Passagier 23" von Sebastian Fitzek? Ondina hatte das Buch im Juni bei uns vorgestellt. Ich habe es kürzlich gelesen und finde es auch empfehlenswert. It's a must-read für jeden Kreuzfahrer. Diese Leidenschaft teilt der Autor übrigens mit dir. ;;)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2779
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Josefine » So 11. Okt 2015, 19:26

Freut mich, dass Euch mein Foto-Reisebericht weiterhin gefällt. :)

Doch, es geht noch weiter mit dem Inselhopping. Als Nächstes kommen die ABC-Inseln.
.... bitte noch etwas Geduld ;)

Das Buch Passagier 23 scheint doch etwas gruselig, unheimlich zu sein: ein Psychothriller. :d

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2779
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Unsere 1. Karibik-Kreuzfahrt

Beitrag von Josefine » Fr 16. Okt 2015, 22:49

:)

Nun die Fortsetzung unser Tour...
Als nächstes lagen die ABC-Inseln (= Aruba, Bonaire und Curaçao) auf unserer Route. Aruba und Curaçao sind autonome Staaten und gehören zum Königreich der Niederlande. Bonaire gehört direkt zu den Niederlanden.

Zu Beginn wieder die Wikipedia-Karte der Karibik:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... slands.png

Die erste Insel, die von den ABC-Inseln angelaufen wurde:

Bild

Oranjestad ist die Hauptstadt von der kleinen Insel Aruba und hat ca. 28.000 Einwohner. Hier zunächst die Übersichtsbilder vom oberen Schiffsdeck:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Anschließend gingen wir von Bord und schauten uns zuerst die Shopping-Region an. An der Uferstraße und ihrer Parallelstraße befinden sich etliche kunterbunte Geschäfte (auch von Nobelmarken) sowie einige Lokale.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nun zu den anderen Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gab. Auch diese waren farbig. Insgesamt wirkte dieses Städtchen äußerst gepflegt.

Parlament

Bild


Gerichtsgebäude

Bild

Bild


Rathaus (Stadhuis) – fertiggestellt im Jahr 1925

Bild


Wilhelm-III.-Turm (von 1868) innerhalb einer Festungsanlage von 1796 zum Schutz vor Piraten. Heute ist dort das historische Museum angesiedelt.

Bild


Schule von 1888

Bild


Het Gele Huis (gelbes Haus) aus dem Jahr 1860

Bild


Protestantische Kirche (aus dem Jahr 1846)

Bild

Katholische Franziskus-Kirche (aus dem Jahr 1919)

Bild

Bild



Der Wilhelmina Park mit Denkmal von Anne-Frank und Wilhelmina.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

perfekte Tarnfarbe:
Bild


Dies war die Insel Aruba - ein völlig anderes Karibikflair, aber sehr hübsch anzusehen.

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Antworten

Zurück zu „Kreuzfahrten“