Strandurlaub auf Sansibar

Weltenbummler berichten über ihre Reiseabenteuer in andere Weltteile
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2962
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von Josefine » So 5. Apr 2015, 00:19

.
Schön, wie man nun Sansibar kennenlernt, ohne selbst dort gewesen zu sein.

Ich freue mich auf die Fortsetzung. :)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine (Jofina)

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5226
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von Citronella » So 5. Apr 2015, 11:28

Ganz interessante Einblicke auf diese Insel!

Auch ich freue mich auf die Fortsetzung und sage schon mal Danke für deine Mühe >:d<

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4285
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von nixwielos » So 5. Apr 2015, 12:03

>:d< Seeehr interessant liebe Elke, wir bleiben natürlich dran! Es ist schon bemerkenswert, wie unterschiedlich Menschen auf einen Fotoapparat reagieren, uns passiert es oft, dass geradezu posiert wird, wenn Nicole mit ihrem Gerät unterwegs ist. Aber natürlich respektieren wir auch die Scheu, dann wird halt eingepackt...

Herzlichen Dank Dir für die Mühe und die vielen schönen Bilder >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 850
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von ville » So 5. Apr 2015, 23:29

Ein wunderbarer Bericht aus einem Land, in das wir wohl eher nicht reisen werden, Elke. Die Darstellung in solchen Bilderstreifen gefällt mir sehr gut, und die Fotos sind im Hinblick auf die erwähnten Schwierigkeiten des Knipsens von Menschen exzellent.

Interessant finde ich die Aussage
"Vielleicht sollte man sich in puncto Kopftuch auch ein wenig von dem westlichen Kopftücher-Vorurteil lösen, das für viele Christen immer noch ein Zeichen der Unterdrückung der Frauen im Islam darstellt. Frauen finden hinter ihrem Schleier Schutz vor zudringlichen Blicken und Belästigungen, vielleicht der einzige Privatbereich, denn im eigenen beengten Wohnumfeld haben sie ihn meistens nicht. Sie tragen ihre Kopfbedeckung voller Stolz und Würde."

Nach allen von uns gemachten Erfahrungen sehe ich dies ähnlich. Zu oft neigen wir "Westler" dazu, unsere Wertvorstellungen zum allgemein gültigen Maßstab zu erheben. Dies ungeachtet der Tatsache, dass es selbst in unserer aufgeklärten Gesellschaft nicht gelungen ist, z.B Gleichheitsprinzipien in den Köpfen voll durchzusetzen.

Es wäre schön, noch mehr von eurer Reise zu erfahren!

LG ville

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17727
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von Oliva B. » Mo 6. Apr 2015, 17:52

Vielen Dank für eure Bemerkungen.

@ Margit und vitalista
Auch auf mich wirkte der schwarze, knöchellange Frauenmantel düster, bei jungen Frauen sogar bedrückend, vielleicht weil bei uns früher die Witwen ebenfalls schwarze Kleidung trugen. Dagegen wirken die farbenfrohen Kangas, trotz Ganzkörperverhüllung, modisch und schick.

@ nixwielos und ville
Ich habe versucht, mit meinen Bildern die Persönlichkeit der Menschen einzufangen, die trotz ihrer ärmlichen Lebensumstände so viel Freude ausstrahlen, besonders wenn sie sich unbeobachtet fühlen.
Seltsamerweise hatte die Lehrerin nichts dagegen, dass ich Fotos von ihren Schülerinnen machte, vielleicht weil sie schon im Vorfeld mit unserer Spende rechnete, die anschließend im Lehrerzimmer sorgfältig in eine Kladde eingetragen wurde.

@ Citronella, Josefine und Herbert!
Über das Leben der Sansibaris, das in vielen Orten der Insel noch so abläuft wie vor 100 Jahren, werde ich gern noch mehr berichten.

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2584
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von Atze » Di 7. Apr 2015, 09:29

Vielen Dank für diesen tollen Bericht, Elke.
Zum Thema Kopftuch müssen wir uns nur erinnern, dass - egal ob Hut oder Kopftuch - dieses bis kurz nach dem letzten Krieg zu einer vollständigen Bekleidung einfach "dazu" gehörte.
Bei einer ganz dichten Verschleierung (Burka oder Niquab) können wir sicher sein, selber selber angestarrt zu werden. Man sieht ja die prüfenden Augen nicht bis kaum. Hier in Europa musste dafür eine Frau halt die Augen "niederschlagen".
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17727
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Strandurlaub auf Sansibar

Beitrag von Oliva B. » Sa 11. Apr 2015, 19:01

Die Diskussion über das "Recht am eigenen Bild", die durch die Bilder im ersten Teil meines Reiseberichts entstanden ist, habe ich hierhin verschoben. Dort hatten wir die Problematik schon einmal beleuchtet.

Antworten

Zurück zu „Globetrotter“