Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15510
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » Fr 13. Apr 2018, 21:03

15 Nächte - 9 Seetage - 5 Länder - 6 Häfen

Nach unserer beiden 7tägigen Mittelmeer-Kreuzfahrten haben wir uns diesmal an eine Transreise gewagt. Diese Ozeanüberquerungen zwischen verschiedenen Kontinenten werden ausschließlich im Frühjahr und Herbst angeboten, wenn die Schiffe in ihre jeweiligen saisonalen Fahrgebiete gebracht werden. Gereizt haben uns hier die Kombination aus fremden Kulturen und erholsamen Seetagen, an denen man tagelang die Weiten der Weltmeere auf sich wirken lassen und ganz entspannt den eigenen Interessen und Vorlieben nachgehen kann. Aus unserer Reise wurde so unerwartet ein Aktivurlaub, in dem wir diesmal ausgiebig Gelegenheit hatten, das Sportprogramm zu nutzen. Spinning (Cycling) unter freiem Himmel auf dem Wasser hat schon was.

Tag 1
Düsseldorf - Dubai (VAE)

Am Abend des 25. März ging es per Nachtflug von Düsseldorf nach Dubai. Bereits vor Acht waren wir am nächsten Morgen auf dem Schiff, haben uns im Spa-Bereich frisch gemacht und uns mit einem ausgiebigen Frühstück für einen spannenden Tag gestärkt. Die Besichtigungstour für Dubai hatten wir individuell bereits von Deutschland aus organisiert. Los ging es um 13.00 Uhr in einer kleinen Gruppe und mit einem deutschsprachigen Reiseführer quer durch das moderne Dubai, eine Stadt der Superlative:
Groß, größer, am größten.

Skyline.JPG
Die Skyline der Dubai Marina, einem Stadtteil etwa 25 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums.


Burj al Arab.JPG
Das Burj al Arab ist eines der luxuriösesten und teuersten Hotels der Welt und eines der Wahrzeichen von Dubai.


Hotel Atlantis (2).JPG
Hotel Atlantis.JPG
Mit dem Monorail ging es zum Atlantis Dubai, einem Hotel- und Freizeitkomplex, der im September 2008 eröffnet wurde und sich an der Spitze der Palm Jumeirah, einer künstlich erschaffenen Palmeninsel, befindet.


Burj al Kalifa.JPG
DSCN4824.JPG
DSCN4825.JPG
DSCN4826.JPG
DSCN4828.JPG
DSCN4834.JPG
Der Burj Khalifa ist nach dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate benannt und mit 828 Meter das höchste Bauwerk der Welt, besitzt weltweit die meisten Stockwerke und auch das höchstgelegene nutzbare Stockwerk. Durch die Dubai Mall, einem der größten Einkaufscenter der Welt, erreicht man den Aufgang zum Turm. Vom 125. Stockwerk, das man in 60 Sekunden mit einem der beiden Aufzüge erreicht, wirken selbst die anderen Wolkenkratzer klein. Wer höher hinaus möchte, kann noch einen Drink in der Bar auf der 148. Etage nehmen.


Fontäne.JPG
Am Fuße des Burj Khalifa befindet sich die Dubai Fontain, die größte Wasserfontäne, die jemals gebaut wurde. Hier kann man täglich ab 18.00 Uhr im 30-Minuten-Takt beleuchtete mit Musik untermalte Wasserspiele betrachten. Sowohl Choreographie wie auch Musikuntermalung wechseln mit jeder Vorführung.


https://youtu.be/X1x09KwRuEQ
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5770
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Akinom » Fr 13. Apr 2018, 23:07

>:d< WOW - beeindruckend >:d<
Super tolle Fotos - Die zusammengewürfelten Wolkenkratzer auf deinem ersten Fotos finde ich jetzt nicht so schön(vielleicht liegts auch an der Perspektive ;;) ), aber wie gesagt beeindruckend .
Du schreibst von dem Burj Khalifa, dass die Aufzüge bis zum Stock 125 gehen. Zur Bar im Stock 148 muss man dann laufen :-? 8-) (oder hab ich das nur falsch verstanden?)
Auf jeden Fall sicher ein großes Erlebnis >:d<

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15510
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » Fr 13. Apr 2018, 23:56

Akinom hat geschrieben:
Fr 13. Apr 2018, 23:07
Die zusammengewürfelten Wolkenkratzer auf deinem ersten Fotos finde ich jetzt nicht so schön
Ob eine Ansammlung von Wolkenkratzern schön ist, da scheiden sich wohl schon seit Anfang des 20. Jahrhunderts die Geister. Ich persönlich fand das moderne Dubai beeindruckend, faszinierend und ja, irgendwie auch schön, weil jedes einzelne Bauwerk für sich anders war und man offensichtlich sehr viel Wert auf Details legt und nicht einfach nur seelenlose Betonklötze vor sich hat. Besonders angetan hatte es mir an der obigen Skyline übrigens das "gedrehte" Gebäude ganz links.

Akinom hat geschrieben:
Fr 13. Apr 2018, 23:07
Du schreibst von dem Burj Khalifa, dass die Aufzüge bis zum Stock 125 gehen. Zur Bar im Stock 148 muss man dann laufen
Nein, laufen muss man nicht. Das Gebäude hat insgesamt 189 Etagen, von denen 163 (584,5 Meter) nutzbar/bewohnt sind. Das höchste mit Aufzug erreichbare 189. Geschoss liegt auf 638 m Höhe, wobei die Gesamthöhe bis zur Spitze 829,8 m beträgt.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2779
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Josefine » Sa 14. Apr 2018, 00:08

Das freut mich, dass Du uns Fotos von Eurer letzten Kreuzfahrt zeigst. :-D
Sehr beeindruckende Bilder. 8-) Vielen Dank dafür. >:d<

Wird es weitere Kreuzfahrten für Euch geben? ;-)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3826
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von nixwielos » Sa 14. Apr 2018, 06:59

Ja, ja, so ein Crossing ist schon was ganz Besonderes, wir stehen auch drauf, wenn auch „unser“ Schiff etwas kleiner war/ist (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Royal_Clipper)... Danke für Deine Reportage, liebe Florecilla, der wir gespannt folgen werden >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2914
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von vitalista » Sa 14. Apr 2018, 08:28

Ich freue mich schon auf deinen Reisebericht. Dubai, diese Stadt der Superlative, ist zwar nicht mein bevorzugtes Reiseziel aber sicherlich imposant anzusehen.
Wenn man mal überlegt, es ist noch keine 40 Jahre her, dass das Dubai World Trade Centre als erstes Hochhaus eröffnet wurde, dann wird einem die Gigantomanie erst so richtig bewusst.
Aber dass die Stadt auch fasziniert, kann ich schon nachvollziehen.
Ich warte gespannt auf das, was noch kommen wird.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15510
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » Sa 14. Apr 2018, 16:58

Josefine hat geschrieben:
Sa 14. Apr 2018, 00:08
Wird es weitere Kreuzfahrten für Euch geben? ;-)
Definitiv JA !!! Wobei unser Fokus zukünftig auf Transreisen (z. B. Mittelamerika oder Karibik bis Mittelmeer), auf jeden Fall aber auf mehr als 7 Tagen Dauer liegt.

vitalista hat geschrieben:
Sa 14. Apr 2018, 08:28
Wenn man mal überlegt, es ist noch keine 40 Jahre her, [...]
Genau das ist so beeindruckend. Alles, was das heutige Dubai ausmacht, ist seit den 1970er Jahren entstanden. Eine unglaublich rasante Entwicklung! Ganz ähnlich ist es übrigens im Oman, wo Sultan Qabus ibn Said 1970 seinen Vater durch einen Staatsstreich entmachtete und die Modernisierung vorantrieb. Heute gibt es eine moderne Infrastruktur und ein funktionierendes Schul- und Gesundheitssystem.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4898
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Citronella » Sa 14. Apr 2018, 17:49

Mal wieder ein Reisebericht >:d< klasse @ Florecilla!

Obwohl ich persönlich ja lieber alte Dörfer aus Naturstein oder Ähnliches bevorzuge (zum fotografieren) ist so eine Skyline schon gigantisch, die Aussichten allemal. Wer bewohnt die ganzen Wolkenkratzer, die Bevölkerung kann doch in 40 Jahren nicht so rasant wachsen? Klar - neue Firmen, Hotels etc., aber ist das alles nicht etwas überdimensioniert?

Ich bleib auf jeden Fall dran ....

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15510
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » So 15. Apr 2018, 09:58

Citronella hat geschrieben:
Sa 14. Apr 2018, 17:49
Obwohl ich persönlich ja lieber alte Dörfer aus Naturstein oder Ähnliches bevorzuge (zum fotografieren) [...]
Ich verspreche, die Gebäude werden im Laufe der Reise immer älter ;)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15510
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Kreuzfahrt: Dubai bis Antalya mit der Mein Schiff 5

Beitrag von Florecilla » So 15. Apr 2018, 10:33

Citronella hat geschrieben:
Sa 14. Apr 2018, 17:49
Wer bewohnt die ganzen Wolkenkratzer, die Bevölkerung kann doch in 40 Jahren nicht so rasant wachsen? Klar - neue Firmen, Hotels etc., aber ist das alles nicht etwas überdimensioniert?
In der Stadt Dubai leben 85 % der mehr als 3 Mio. Einwohner des Emirats. Der Ausländeranteil beträgt 85 bis 90 %, der größte Teil Gastarbeiter aus Indien, Ägypten, Pakistan und anderen arabischen Ländern. Unter den 200 in Dubai lebenden Nationalitäten gibt es aber auch Europäer, darunter etwa 10.000 Deutsche, da mittlerweile zahlreiche deutsche Firmen dort eine Niederlassung haben.

Die Einwohnerzahl hat sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts rasant entwickelt. Um die Jahrhundertwende betrug die Einwohnerzahl etwa 10.000 und in den 1980er Jahren waren es schon etwas mehr als 260.000, seitdem hat sich die Zahl mehr als verzehnfacht.

Zur Zeit kommen etwa 12 Mio. Touristen jährlich nach Dubai. Wegen der 2020 stattfindenden EXPO werden derzeit unzählige Hotels gebaut, da man in dem Jahr mit 25 Mio. Besuchern rechnet. Ich frage mich allerdings, wie nach 2020 die vielen Hotels ausgelastet sein sollen, denn schon heute kann man Dubai-Städtereisen in 5-Sterne-Hotels für 3 bis 7 Tage zu günstigen Preisen buchen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Kreuzfahrten“